2in1 Device: die richtige Wahl und Empfehlung

2in1 Devices sind gefragt, erweisen sie sich doch als sehr nützliche Helfer und Zusatzgeräte, die sowohl Tablet- als auch Notebook Modus anbieten und damit das schnelle Umschalten von surfen zu produktiver Arbeit, womit sie für privat und auch geschäftlich sehr nützliche Geräte sind. Ein Tablet alleine bietet dies nicht, da das arbeiten mit der virtuellen Tastatur einfach unangenehm ist und die Nutzung einer externen Tastatur zwar möglich, aber umständlich, zudem benötigt man doch den passenden Aufsteller für das Tablet. Hier sind 2in1 Devices einfach angenehmer. Idealerweise sind diese nach meine Meinung mit Windows ausgerüstet, womit zum einen sichergestellt ist, dass man vor allem auch sicherheitsrelevante Updates erhält (was unter Android nicht immer gegeben ist), zum anderen kann man auf seine vertrauten Programme setzen.

2in1 Devices gibt es in allen Preisklassen, in der Regel ab ca. 200 Euro. In dieser Preisklasse muss man allerdings mit Einschränkungen leben. Die typische Ausstattung liest sich dann so: Intel® Atom™ Z3735F, 2 GByte RAM und 32 GByte eMMC Speicher. Eine Ausstattung, die durchaus ausreichend ist, zumal Windows 8.1 und Windows 10 vergleichsweise genügsam sind, genügsamer als Windows 7, allerdings wird es dann mit dem internen Datenspeicher schon mal knapp. Natürlich kann man diesen durch externe Karten erweitern, aber Windows selber ist natürlich auf dem Hauptspeicher abgelegt und damit letztlich auch alle ankommenden Updates. Mehr Arbeitsspeicher tat Windows schon immer gut und das ist natürlich auch heute noch so. Bei einem 2 GByte RAM Gerät wäre eigentlich ein 32-bit Windows vorteilhafter, aber man hat nicht immer die Wahl.

Günstiger Tipp 2in1 Device: HP Pavilion x2 mit guter Akkulaufzeit

HP Pavilion x2 10-n230ng Detachable-PCFür die gelegentliche produktive Nutzung kann man mit dieser Ausstattung durchaus leben, mindestens aber sollte die Akkuleistung recht gut sein, wie z.B. beim HP Pavilion x2, welcher neben einer sehr guten Verarbeitung dann schon mal gut 9 Stunden durchhält, denn was nützt ein mobiles Endgerät, dessen Akku permanent schlappmacht. Ein Problem, was im günstigen Bereich dann doch einige Vertreter haben.

Top Tipp 10“ 2in1 Device: HP x2 210 mit 4 Gbyte RAM und 64 GByte SSD Festplatte

HP x2 210: Business - taugliches 2in1 Device mit sehr guter AusstattungOft sind es nur wenige Euro mehr, die den Unterschied machen. So bekommt man mit dem HP x2 210 schon das gewisse Extra mehr, welches die Produktivität erheblich steigert. Mit dem Intel® Atom® x5-Z8300 Prozessor, vor allem 4 GByte RAM und einer 64 GByte SSD Festplatte ist man schon deutlich flotter unterwegs, sodass Office- oder Bildbearbeitung schon deutlich flotter laufen. Wer sein 2in1 Device täglich nutzt, der profitiert hier deutlich und im Vergleich zu den Mehrkosten (das HP x2 210 kostet um die 400 Euro, aktuell gibt es sogar Cashback), bekommt man hier schon einiges an Mehr, auch bei der Verarbeitung, denn das HP x2 210 ist aus Aluminium. Im Bereich der 10.1“ Klasse wäre dieses 2in1 Device von der Preis-Leistung her für mich die Empfehlung, denn mit der Ausstattung lässt sich ganz gut arbeiten und auch hier eine sehr gute Akkuleistung.

Premium 2in1 Device zum günstigen Preis: HP Pavilion x2 12-b030ng.

HP Pavilion x2 12.1“ mit Aluminium GehäuseNoch einen Tick besser, aber eben auch teurer, ist natürlich das HP Pavilion x2 12-b030ng. Wobei man bei „teurer“ sagen muss, dass, wenn man die Preis-Leistung und den Vergleich zu Konkurrenzgeräten betrachtet, man eigentlich nicht das Wort „teuer“ verwenden kann. Auch das HP Pavilion x2 12-b030ng ist hochwertig verarbeitet, aus Aluminium, bietet ein großes (und sehr gutes) 12“ Display (IPS, Full-HD), dazu einen doch deutlich schnelleren Intel® Core™ M3-6Y30 Prozessor, auch 4 GByte RAM und sogar eine 128 GByte SSD – Festplatte. Also schon ein mobiles Device, was durchaus als kleines Notebook durchgeht und wenn nicht angedockt, hat man eben ein großes Tablet. Sehr schönes Device, auf welches ich zumindest einen (viel zu) kurzen Blick werfen durfte und von dem ich auf Anhieb begeistert war: sehr gut verarbeitet und mit vielen Extras, u.a. einen Eingabestift. Dank guter Tastatur und Trackpad sehr schön als echte Produktiv Maschine geeignet und in der Summe von der Preis-Leistung her toll.

Daher meine Empfehlung: das HP Pavilion x2 12-b030ng, bei knapperem Budget das HP x2 210. Und wenn das Budget noch knapper ist, dann wird man auch am HP Pavilion x2 in der 10“ Version seine Freude haben, macht auch Spaß.

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote
» HP Back to School Angebote mit tollen Angeboten!
» MEDION Early Bird - Günstige Angebote in limitierter Stückzahl - Schnell klicken!!
» Die aktuellen Top Notebook Angebote bei Cyberport, Notebooksbiliger.de, HP Store und mehr auf einem Blick
Aktuelle Bitdefender Top Angebote
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Sale 300x250

Verwandte Themen:


Comments are closed.