Lenovo Miix 300-10IBY – überraschend gutes 2in1 Device

Lenovo Miix 300-10IBY - überraschend gutes 2in1 DeviceDas Lenovo Miix 300-10IBY ist ein überraschend gutes 2in1 Device, welches quasi per Zufall von mir erworben wurde. Als Deal des Tages bei Otto für 199 Euro in der Ausführung mit 64 GByte internen Speicher war es einfach unwiderstehlich für mich:) Aber auch zum Normalpreis für 249 Euro hier bei Otto stellt das 2in1 Device ein sehr gutes Angebot dar, denn die meisten 2in1 Geräte unter 300 Euro haben keine 64 GByte internen Speicher, was gerade im Hinblick auf Windows Updates sehr sinnvoll ist, mal abgesehen davon, dass man eben mehr Platz hat.

Lenovo Miix 300-10IBY: technische Daten

Das Lenovo Miix 300-10IBY ist ein 10.1 Tablet mit andockbarer Tastatur. Das IPS -Display bietet zwar kein Full-HD (1.280×800 Pixel), zeigt sich aber dennoch recht scharfen mit guter Helligkeit, angenehmen Farben und Kontrast – ein durchaus sehr gutes Display. Intel Atom Z3735F Quad Core Prozessor, 2 GByte RAM sind wiederum typisch für diese Preisklasse, die 64 GByte eMMc für den Preis aber eher nicht. Was gibt es noch? ein MicroHDMI, MicroUSB, Audio-Jack am Tablet / Display und 2x USB 2.0 an der Tastatur. Dass kein USB 3.0 vorhanden ist, sollte man wissen, mich stört es nicht, da dass Lenovo Miix 300-10IBY ja nicht als Notebook Ersatz gedacht ist, sondern als Ergänzung und hier muss ich nicht unbedingt eine externe Festplatte anschließen, was die Mobilität eher stört. Ginge aber natürlich, geht ja auch mit USB. Außerdem gibt es noch einen MicroSD Kartenslot, der noch mal Karten bis zu 64 GByte aufnimmt. Ob noch mehr geht, habe ich noch nicht probiert. 802.11 a/b/g/n Wi-Fi und Bluetooth® 4.0 sind natürlich auch vorhanden. Das WLAN ist dabei auch recht empfangsstark und funktioniert gut.

Lenovo Miix 300-10IBY: sehr gute Verarbeitung

Lenovo Miix 300-10IBY RückseiteDas Lenovo Miix 300-10IBY st sehr gut verarbeitet, sehr stabil und robust, keine Knarrgeräusche oder größere Spaltmaße, sehr wertig, allerdings auch sehr fleckempfindlich, man sollte also öfters mal zum Tuch greifen. Die Vernbindung zwischen Tablet und Tastatur kann per Entriegelungstaste gelöst werden, was sehr einfach und gut funktioniert. Insgesamt steht das Lenovo Miix 300-10IBY i im Notebook – Modus recht stabil, nur bei sehr großen Display Winkel könnte er nach hinten wegkippen. In dem Winkel, welchen man normalerweise einstellt, ist das Ganze aber sehr stabil, auch auf dem Schoss.

Beide sind aber keine extremen Leichtgewichte, so wiegt das Tablet an sich gut 610 Gramm. Nicht sehr extrem, aber man spürt es, dafür liegt es aber dennoch recht gut in der Hand. Die Kombi aus Tablet und Tastatur wiegt gut 1.1 Kg.

Lenovo Miix 300-10IBY: Performance + Tastatur

Auf dem kleinen 2in1 Notebook ist Windows 10 installiert (32bit dankenswerterweise bei 2 Gbyte RAM) und dieses läuft sehr flüssig. Ich habe auch einige Standardwandendungen installiert, darunter SoftMaker Office und Corel PaintShop Pro, auch diese Programme laufen sehr flüssig. Bei einem Grafikprogramm könnte man bei großen Bilddateien und der Anwendung sehr komplexer Filter vielleicht ins Schwitzen kommen, habe ich aber nicht getestet, denn für sowas hat man ohnehin andere Rechner.

Sehr gefällig ist die Tastatur, auf der sich – mit etwas Eingewöhnung – sehr gut tippen lässt. Klar, die Tasten sind klein, aber Lenovo macht recht geschickt Gebrauch vom Platzangebot. Die Tasten haben einen ganz guten Anschlag, sind nicht laut und es biegt sich nichts durch. Die Tastatur des Lenovo Miix 300 ist richtig gut, das Touchpad ist ok, kann man mit leben, könnte vielleicht noch einen Tick präziser sein.

Der Sound: Nachdem einige Rezensionen den leisen Klang kritisierten, war ich etwas skeptisch in dieser Hinsicht, aber da mir dies selber nicht all zu wichtig war, war dies ohnehin nicht kaufentscheidend. Persönlich finde ich den Sound beim Lenovo Miix 300-10IBY absolut ausreichend laut und durchaus in Ordnung. Keine Hifi-Anlage, aber auch nicht grottig, Durchschnitt halt.

Lenovo Miix 300-10IBY : Akkulaufzeit

Lenovo Miix 300-10IBY - überraschend gutes 2in1 DeviceDie Akkulaufzeit wird mit bis zu 9 Stunden angegeben, aber Hersteller gehen da immer von sehr ideale Zuständen aus, daher ist es oft in der Praxis niedriger. Persönlich würde ich von 7-9 Stunden Akkulaufzeit ausgehen, bei intensiver Videonutzung vielleicht etwas weniger.

Die beiden Kameras 5 MP und 2MP habe ich aktuell noch nicht getestet, daher kann ich noch keine Aussagen machen, würde mich auch nicht so wichtig sein, aber ich werde es testen, und wenn ich das Lenovo Miix 300-10IBY etwas intensiver getestet habe, werde ich dann meinen Eindruck vermitteln und noch mal ausführlich einen weiteren Testbericht schreiben.

Im Gegensatz zu dem, was man so über Lenovos hört, ist das Tablet weitgehend von Fremdsoftware frei, man muss also nicht viel entfernen. Vorinstalliert sind Office Mobile Anwendungen, die man durch beiliegende Office 365 Lizenzen auch aufwerten kann. Ebenso ist OneDrive bereits aktiviert! ebenso wie OneNote, aber könnte man beides auch deaktivieren bzw. löschen.

Eine kleine Macke hat der Lenovo Miix 300-10IBY: trennt man Tablet von Tastaturdock, so erfolgt kein automatisches Umschalten in den Tablet Modus, kann man aber manuell machen. Ob dies am Tablet oder an Windows liegt, kann ich nicht beurteilen.

Lenovo Miix 300-10IBY: sehr gutes günstiges 2in1 Device

In der Summe muss man sagen, bin ich durchwegs vom Lenovo Miix 300-10IBY beeindruckt. Sehr gut verarbeitet, gute Performance, ein ansprechendes Display und eine recht gute Tastatur. Das Lenovo Miix 300-10IBY ist ohne Zweifel sein Geld mehr als wert und gehört m.E. zu den besten 2in1 Devices in der Klasse bis 300 Euro. Der HP Pavilion x2 ist durchaus eleganter, etwas leichter und bietet auch USB 3.0, dafür hat der Lenovo Miix 300-10IBY allerdings 64 GByte internen Speicher und ist etwas günstiger. Ich habe einfach beide, der Lenovo Miix 300-10IBY war ein Kauf aus Neugierde und auch aus strategischen Gründen, müsste ich mich entscheiden, würde ich möglicherweise mich schwer tun :) Ich muss auch sagen, dass ich den Lenovo Miix 300-10IBY jetzt schon recht oft benutzt habe, soll heißen, er gefällt mir, ich nutze ihn gerne.

Natürlich, wie andere Geräte dieser Art, ist auch der Lenovo Miix 300-10IBY kein vollwertiger Notebook Ersatz, aber eben ein sehr gutes und hilfreiches Zusatzgerät, mit dem auch durchaus gerne arbeitet.

Daher: Der Lenovo Miix 300-10IBY ist schon richtig gut, zusammengefasst:

Positiv:

+ sehr schnell
+ 64 GByte interner Speicher
+ gutes Display
+ sehr gute Tastatur
+ sehr gut verarbeitet
+ gute Akkulaufzeit

Neutral:
Sound

Kleines Minus
(-) etwas schwer, leicht fleckempfindlich, kein USB 3.0

Wenn man mit dem kleinen Minus leben kann, dann freut man sich auf sein gutes 2in1 Device zu einem sehr guten Preis und wird mit 64 GByte internen Speicher belohnt. Achtung: das Tablet gibt es auch mit 32 GByte!

Lenovo Miix 300-10IBY Bezugsquellen:

Lenovo Miix 300-10IBY mit 64 Gbyte internen Speicher bei Otto für 249 Euro
Lenovo Miix 300 bei Amazon

Olympia 300x250

Verwandte Themen:


Comments are closed.