Amazon Basics USB Maus und Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift (Test)

Ein kleiner Testbericht zur Amazon Basics USB Maus und zum Amazon Basic Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift, beides gekauft als Ergänzung für 2in1 Detachable (HP Pavilion x2 und Lenovo Miix 300-10IBY). Auch bei Touchscreen Geräten ist es manchmal nett eine Maus zu nutzen, damit dieser nun mal für bestimmte Funktionen eine präzisere Bedienung möglich ist. Der Touchscreen Eingabestift wiederum dient nur einen Zweck, nämlich das Display etwas sauberer zu halten. Sehr hohe Ansprüche hatte ich jetzt an beides nicht, aber was Vernünftiges sollte es schon sein. Ich habe mich in beiden Fällen für ein AmazonBasics Produkt entschieden, da diese sich bei uns in der Vergangenheit als recht wertig erwiesen haben bei gleichzeitig gutem Preis.

AmazonBasics USB-Maus

Für die AmazonBasics USB-Maus sprach nicht nur der Preis, ich wollte auch einfach nicht noch eine schnurlose Maus, die dauernd nach einer Batterie ruft, zudem habe ich für ein solches Gerät hier jetzt in schnurlos auch keinen großen Vorteil gesehen.

Die AmazonBasics Maus ist eine optische Maus mit 2 Tasten und Scrollrad, also keine Besonderheiten und so offenbart die „frustfreie“ Verpackung auch keine besonderen Zugaben, eine Software oder Treiber benötigt man nicht. Anstecken und loslegen, die Maus wurde auch von beiden erwähnten Geräten problemlos erkannt, was jetzt nicht überrascht, den auf beiden Geräten läuft Windows 10 und eine USB-Maus schafft das System ja dann doch mittlerweile problemlos per Plug & Play. Das Kabel ist vergleichsweise lang, da hat man schon Spielraum.

Die Maus ist sehr leicht, relativ klein, aber nicht ultraklein, eigentlich ganz angenehm, sehr große Hände könnten sie vielleicht als zu klein empfinden, aber für die meisten doch sicherlich sehr angenehm. Die Verarbeitung ist ordentlich, die Maustasten haben einen angenehmen leichten und vor allem schön leisen Klick und auch das Scrollrad funktioniert recht geschmeidig. Die Maus funktioniert auch ohne Mauspad auf allen Materialien recht zuverlässig und einwandfrei, gleitet angenehm und präzise, was einer meiner Hauptwünsche war, denn solche 2in1 Geräte wie das Lenovo Miix oder das HP Pavilion x2 setzt man eben sehr variabel ein und normalweise trägt man kein Mauspad mit sich herum. Also alles sehr präzise, gleitet gut, liegt gut in der Hand und klickt schön leise, ja fühlt sich sogar gut an.

Mehr braucht es nicht, um mit einer USB – Maus für 7.99 zufrieden zu sein. Wie gesagt: für sehr große Hände vielleicht etwas zu klein, aber im Allgemeinen eine recht angenehme Größe und schön leicht. Kann man nicht viel falsch machen mit der AmazonBasics Maus.

Amazon Basics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift

Beide der Eingabe „Eingabestift“ wird man von Produkten erschlagen und man steht wie immer vor der Frage, wie viel muss man ausgeben? oder was taugen gleich 10 von denen für 5 Euro. Wie viele andere bin auch ich da überfragt, zumal der Kauf von Eingabestiften nicht mein tägliches Brot ist. Da es kaum Produkte gibt, wo nicht auch gemeckert wird, sind Rezensionen auch nur bedingt hilfreich, also habe ich mich letztlich für den AmazonBasics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift (silber) entschieden, weil dies AmazonBasics Produkte in der Regel eben meist ordentlich sind. Nicht die Allergünstigsten, aber eben auch nicht teuer und mit einem meist guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Nun will ich mit einem solchen Eingabestift keine Romane schreiben, sondern einfach nur das Display schonen. Der Amazon Basics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift sieht aus wie ein Kugelschreiber, wirkt recht edel in seinem silber, ist aber natürlich nur Plastik. Der Stift ist nicht zu groß, liegt leicht und angenehm in der Hand und fühlt sich auch recht gut an. Das Wichtigste ist aber die Funktion und die funktionierte auf beiden Geräten prima. Der Amazon Basics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift hat hier eine angerundete Halbkugel, die angenehm nachgibt. Nur wenig Druck ist so notwendig, um als Klick erkannt zu werden, glücklicherweise ist aber minimaler Druck notwendig, denn so sollte dies auch sein, damit man nicht zu viel aus Versehen Aktionen auslöst. Gefühlt liegt mit dem Amazon Basics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift hier genau richtig. Auch Wischfunktionen wurden prima und auch präzise erkannt. Das – wie mache Negativ Bewertungen schreiben – der Stift Streifen hinterlassen würde oder ein besonderer Druck notwendig wäre – kann ich nicht bestätigen. Das funktioniert bei mir auf den Geräten prima und macht auch keine Schlieren, Streifen oder was auch immer. Wer mit einem Stift wirklich viel schreiben will oder wenn sehr präzise Aktionen gefragt sind, der wird zu einem höherwertigen und auch teureren Stift greifen müssen, wer hauptsächlich sein Display vor Fingerabdrücken schützen möchte, der trifft mit dem Amazon Basics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift eine recht gute Wahl. Wie die Haltbarkeit sich darstellt, wird die Zeit zeigen, aber alles in allem bin ich bisher zufrieden. Der Eingabestift macht, was er soll und fühlt sich dabei auch ordentlich an. Mehr sollte er für mich nicht und genau dies bietet er.

Sowohl die AmazonBasics USB-Maus als auch der Amazon Basics Executive Stylus Touchscreen-Eingabestift haben für einen vergleichsweise kleinen Preis ihren jeweiligen Zweck erfüllt, womit es in der Summe ein guter und auch günstiger Einkauf war.

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei HP
» Extra Aktion: 10% Gutschein auf HP 17" Notebooks: HP Notebook, HP Pavilion, HP Envy und Omen Modelle zur Auswahl bis 30. Mai (Gutschein: HPTD1XN518)
» HP Extra Aktion: 100 Euro Extra sparen bei HP Notebooks ab 999 Euro. Gutscheincode und alle Infos hier im HP Store

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wocheangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und bis zu 339 Euro Rabatt
» Lenovo Last Chance Gelegenheit: Lenovo Last Chance Angebote mit Notebooks zu Top Preisen hier, u.a. Lenovo IdeaPad 320 und mehr mit bis zu 26% Rabatt. Top Gelegenheit gut ausgestattete Lenovo Notebooks sehr günstig zu bekommen.

Weitere Möglichkeiten
» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Notebooksbilliger.de WM Special:Jede Woche 11 neue Top Angebote>
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick

Aktuelle Bitdefender Aktionen:
» Neue Aktion: Bitdefender 39 Euro Flat mit 5 Geräten
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Die neue Bitdefender 40% und mehr Rabatt Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2018 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote » Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Avira Antivirus - Ihr Virenschutz 2018

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.