Sportinfos optimal für Tablet und Smartphone aufbereitet

Tablet PC und Games

© Antonioguillem – fotolia.com

Nein, mein Blog wird jetzt nicht wirklich zum Sport Blog, vielmehr dreht sich dieser Artikel eher darum, wie man mehrere Komponenten so in einem innovativen Konzept kombiniert, dass gerade auch für den mobilen Internet – affinen Anwender ein großer Nutzen generiert wird bei gleichzeitig einfacher Bedienung, die auf Geräte mit einem Touch – Display abgestimmt ist. Als Beispiel habe ich hier eine Sport – Plattform gewählt, damit auch mal der Freizeitaspekt berücksichtigt wird und Sport (und vor allem Fußball) begeistert sicherlich auch viele Technik Fans, denn wir nutzen unsere Geräte ja nicht nur, um immer damit zu arbeiten, dies wäre ja etwas schade. Gerade die leichten tragbaren Endgeräte wie Tablet PCs oder auch Smartphones ermöglichen es uns doch, dass wir uns in praktisch jeder Lebenslage über unser Lieblingsthema wie z. B. Fußball informieren können, bequemer und intensiver als jemals zuvor.

Moderne mobile Endgeräte wie ein Tablet, Smartphone oder auch ein leichtes Notebook mit Touch – Bedienung auf der Hardware Seite und moderne Programmierung mit HTML 5 und CSS 3 auf der Software Seite sind Trendthemen im Technologie Bereich. Die Kombination aus der heute verfügbaren Hardware und modernen Programmier – Techniken kann auch begehrte Freizeit Themen wie Sport und soziale Netzwerke, wo sich ja auch Sportfans gerne und intensiv austauschen, sehr elegant und benutzerfreundlich aufbereiten und zugänglich machen.

Viele werden davon sicher besonders rege bei der Fußball EM 2016 Gebrauch gemacht haben. Die Fußball – EM ist für das deutsche Team zwar jetzt leider beendet und entsprechend werden viele im Moment enttäuscht sein, aber erfahrungsgemäß weicht diese Enttäuschung dann auch schnell wieder der Vorfreude auf die neue Bundesliga Saison.

Touch – freundliche Plattform für Sportfans

Für aktuelle Sport- und Fußballnachrichten stehen dem Fan hierzu natürlich reichlich Informationsquellen zur Verfügung, ob in den News oder auch in den diversen sozialen Netzwerken wie Facebook, Google oder Twitter, wo Fans sich über diese vielen Meldungen dann sehr intensiv austauschen.

Wer dabei aber wissen möchte, was ganz topaktuell unter Fans diskutiert wird, was also die angesagtesten Infos und Trends sind, etwa welcher Verein welche neuen Spieler auf dem Transfermarkt verpflichtet hat oder wann der eigene Lieblingsverein ins Trainingslager geht und wie die ersten Testergebnisse lauten, dem steht mit der Touch- freundlichen Plattform mysportbuzz eine, auch aus technischer Sicht, sehr interessante Seite dafür zur Verfügung. Die Sport-Plattform nutzt moderne Programmieransätze, um die spannendsten Sport – Themen (nicht nur Fußball), die auf den sozialen Plattformen diskutiert werden, auch visuell zu aggregieren. Die Seite präsentiert zum einen die am meisten freigegebenen Artikel, zum anderen aber auch die Schlagzeilen, die am intensivsten von Fans in sozialen Netzwerken diskutiert werden.

Visuell aufbereitete Infos leicht nutzbar per Tablet / Smartphone

Screenshot Sport Buzz: mysportbuzz.de

Screenshot Sport Buzz: mysportbuzz.de

Das Ganze wird dabei visuell sehr geschickt aufbereitet, sodass man schon an der Größe der Themen – Kreise sehr schnell erkennen kann, welche Themen aktuell besonders angesagt sind. Zum Zeitpunkt dieses Artikels stechen hier im Fußball Bereich natürlich noch Themen zur Fußball-EM hervor, wie man an den Tags #gerfra oder #em deutlich erkennen kann. Man kann auch gut erkennen, welchen bleibenden Eindruck Island bei der EM hinterlassen hat, eine Mannschaft, die man so sicherlich nicht im Blick hatte. Hier findet man z. B. den Realtime-Eintrag „#Island ist ein Vorbild, nicht nur in Sachen Fan-Kultur“, meint unser Blogger. Was denkt Ihr? https://t.co/D8AVFv2qZF #fussball #em2016“. Dies wäre dann ein guter Startpunkt, um sich über Island mit anderen Sport Fans auszutauschen.

Aber auch wenn aktuell noch die EM, die Überraschungen und Enttäuschungen wie z.B. „Fußball-EM 2016: Deutschland fehlt die Kälte vor dem Tor“ – ein Spiegelartikel und heißes Trendthema auf Facebook, die Themen im Fußball Bereich dominieren, so wird dies in kurzer Zeit sicher schon von der Vorfreude auf die neue Fußball Saison verdrängt werden und Tags wie #transfermarkt werden sich dann in den Vordergrund drängen.

Intelligent umgesetzte Plattformen wie von mysportbuzz erleichtern uns so das Auffinden interessanter Nachrichten, in diesem Falle aus dem Sportbereich nicht nur, sondern sie sind auch optimal abgestimmt auf deren Bedienung und die Vorteile, die Touch Geräte wie Tablet oder Smartphone bieten. Sportinformation per Fingertipp eben, News und Diskussionen, die man spielerisch erforschen kann und die zeigen, was technisch und optisch heute möglich ist, um eine Vielzahl von Informationen für den Nutzer gekonnt aufzubereiten, sodass man mit Tablet und Smartphone auch richtig Spaß haben kann, auch ganz bequem und einfach zu bedienen auf der Couch.

BullGuard Antivirus

Verwandte Themen:


Comments are closed.