AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh Test

aukey-powerall-185-2 Mit der AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh hier bei Amazon geht meine Testreihe von diversen AUKEY Produkten weiter, nachdem ich ja bereits das AUKEY USB Ladegerät 5 USB Ports 50W, das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit 10 Ports und das AUKEY USB 3.0 Hub Aluminium getestet habe. Zusätzlich findet man noch einen Test zur exzellenten AUKEY LED Schreibtischlampe hier (auf expert-line.de), die jetzt meinen Schreibtisch schmückt und mich echt begeistert. Aber zur Powerbank…

Auch die AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh kommt wie alle AUKEY Produkte clever und umweltfreundlich verpackt. AUKEY verzichtet auf Hochglanz und vAUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAherpackt seine Produkte lieber benutzerfreundlich und umweltgerecht, finde ich klasse gemacht, vor allem muss man nicht mit der Verpackung kämpfen.

Die AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh hat eine Kapazität von 16000 mAh, wobei die tatsächliche Kapazität wie bei allen Geräten dieser Art etwas niedriger kann, aber nicht muss. Wenn das mobile Endgerät einen Akku mit ca. 3000 mAh hat, könnte man also theoretisch dieses mit der Powerbank von AUKEY 5 mal aufladen.

Wichtig zu wissen ist, dass dem AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh kein Ladegerät beiliegt, aber ein jeder dürfte ja ein entsprechendes USB-Ladegerät haben wie z.B. ein AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit 10 Ports (perfekt, da dieses Quick Charge unterstützt, was eine PowerBank mit 16000 mAh doch deutlich schneller auflädt). Beiliegend ist aber ein passendes Kabel, ein USB A auf Mikro-USB Kabel mit knapp 20 cm Länge, was mir persönlich etwas zu kurz ist.

2 Ausgänge zum Laden mobiler Geräte, 1x mit Quick Charge 2.0

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh

Die AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh hat zwei Ausgänge, über die mobile Geräte, vom eBook Reader, über das Tablet bis zum Smartphone, geladen werden können. Ein konventioneller Ladeport (grün), der 5 V / 2.4 mAh liefert und ein Quick Charge 2.0 kompatibler (rot), der mit bis zu 12V / 3 mAh laden kann, entsprechend kompatible Endgeräte vorausgesetzt, womit die Ladegeschwindigkeit deutlich beschleunigt werden kann. Man kann an diesen Port aber auch ganz „gewöhnliche“ mobile Geräte laden, nur dann eben mit normaler Geschwindigkeit. Verträgt ein Endgerät keine 2.4 mAh, so muss man sich auch keine Sorgen machen, denn das AUKEY ist intelligent und passt sich den Möglichkeiten des Endgerätes an.

Praktisch nach meiner Meinung an der AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank ist, dass nach Verbinden der Endgeräte der Ladevorgang nicht sofort startet, sondern erst nach Betätigen des Powerknopfes. Drückt man diesen übrigens länger, so gibt es eine Extra – Funktion, eine kleine Taschenlampe. Durchaus möglich, dass man sich darüber noch mal freuen wird, auch wenn man dies im ersten Moment vielleicht noch nicht weiß 🙂

Das AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank stoppt den Ladevorgang automatisch, wenn das Endgerät aufgeladen ist. Leider gibt es dazu keine Anzeige, wäre praktisch bei allen Geräten, die ihre Aufladung nur dann anzeigen, wenn sie eingeschaltet sind, wie z.B. meine Tolino Tablet PCs, Tolino Tab und Tolino Tab 8. Beide konnten übrigens simultan recht schnell aufgeladen werden.

LED-Anzeige zeigt Ladekapazität der Powerbank

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAhDie LED-Anzeige zeigt aber die Ladekapazität der Powerbank selber an: Weiß bedeutet zwischen 70% und 100% aufgeladen, Grün steht für 30-70% und bei Rot (0-30%) wird es Zeit die Powerbank selber aufzuladen, was bei mir ca. 6 Stunden gedauert hat. Mangels genauerer Anzeige kann ich aber nicht sagen, wie voll genau die Powerbank noch war, also nicht wundern, wenn es vielleicht dann doch 7 Stunden sind.

Zum Laden wird ebenfalls die Quick Charge 2.0 Funktion unterstützt, setzt aber ein entsprechendes Ladegerät voraus, beispielsweise liefert dies, wie erwähnt, das AUKEY Quick Charge 3.0 USB Ladegerät mit 10 Ports 2 Quick Charge Ports, womit der Ladevorgang dann deutlich schneller geht und bei 16000 mAh dauert es ohnehin eine gewisse Zeit.

Die Materialqualität ist sehr solide und macht einen sauberen Eindruck. Ca. 340 Gramm wiegt die Powerbank, 16.5 cm ist sie lang, 7.3 cm breit und 1.88 cm dick. Die Steckerqualität ist wieder hervorragend, leichtgängig und stecksicher, sehr sauber verarbeitet.

Positive Erfahrungen mit AUKEY Powerbank

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAhJeder wird seine eigene Erfahrungen damit machen, wie oft welches Gerät mit der Powerbank geladen werden kann, hängt ja auch alles vom jeweiligen Endgerät ab, auch kann ein und dieselbe Powerbank leicht abweichende Ladekapazitäten aufweisen. Meine Erfahrungen mit der AUKEY Powerbank sind soweit sehr positiv, das Gerät wird auch nicht sehr warm im Betrieb. Die Verarbeitung genauso wie die Verpackung wieder hervorragend. Einziger kleiner Kritikpunkt ist vielleicht das etwas kurze USB-Kabel, aber ansonsten eine sehr empfehlende Powerbank mit viel Kapazität, praktisch für alle, die Reserven unterwegs benötigten.

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh bei Amazon

Jetzt Bitdefender Classic Line 2018 mit 1 Jahr gratis dazu

Verwandte Themen:


Comments are closed.