Moderne Werbeartikel für IT-Firmen

Moderne Werbeartikel für IT-Firmen basieren auf dem gleichen Prinzip wie mit Logo oder Slogan bedruckte Werbeartikel auch bereits früher, berücksichtigen aber die Interessen und Wünsche moderner Anwender, um einen möglichst hohen Werbeeffekt zu erzielen. Werbeartikel haben das wesentliche Ziel im Gedächtnis des Kunden zu bleiben und umso nützlicher das jeweilige Werbemittel ist, umso besser gelingt dies, denn ein nützlicher Gegenstand wird dann auch von Kunden sehr lange genutzt und bei jeder Nutzung springt der Name der eigenen Firma wieder neue ins Auge und damit in die Erinnerung. Neben diesem offensichtlichen Ziel von Werbeartikeln sollen diese natürlich auch dem Kunden Freude bereiten und so eine positive Bindung zum eigenen Geschäft aufbauen.

Bedruckte Werbeartikel in großer Vielfalt

Bedruckte Werbeartikel in großer VielfaltBedruckbare Werbeartikel gibt es für alles Mögliche: vom Klassiker, dem Kugelschreiber mit Logo, über Tassen, Regenschirme, Notizbücher, trendige Coffee to go Becher bis hin zu zeitaktuellen nützlichen Technikprodukten wie USB Sticks. Mitunter eignen sich dabei viele Produkte für praktisch jede Branche, ein Notizbuch oder Kugelschreiber dürfte für Kunden jeder Branche nützlich sein, ob man Kunde in einem Blumengeschäft, Autohaus oder eines IT-Service Anbieters ist.

Eine gute thematische Übersicht nach Werbeartikel Produktgruppen wie auch Branchen & Themen findet man bei maxilia-werbeartikel.de, unter anderem auch die besonders für IT Firmen / EDV Berater / Systemhäuser / Webdesigner und andere sehr interessanten, da zielgruppenspezifischen elektronischen Werbeartikel, vor allem natürlich Powerbanks oder Powercharger und USB – Speichersticks. Beides mit einem hohen Nutzwert, denn mobile Energiereserven sind genauso gefragt wie mobile Datenträger. Werbeartikel Geschenke dieser Art dürften bei der Zielgruppe sehr gut ankommen und damit ihren Werbeeffekt erzielen.

Powerbank

© martinprague – Fotolia.com

Preislich richten sich Powerbank Werbeartikel genauso wie eine Powerbank im normalen Handel vor allem nach ihrer Kapazität. Für den Werbenden sind aber natürlich auch die Möglichkeiten wichtig, so bietet die Powerbank 2000 mAh Full Colour etwa die Möglichkeit eines hochwertigen Fotodrucks, ideal um ein ganzes Team auf die PowerBank drucken zu lassen. Um sicherzugehen, dass das zu bedruckende Material auch die gewünschte Wirkung und Optik bietet, haben Kunden von maxilia-werbeartikel.de die Möglichkeit einer kostenlosen digitalen Ansicht.

Auch bei bedruckbaren Powerbank – Werbeartikeln geht es durchaus hochwertig zu, wie man am praktischen PowerCharger 6600 Ladegerät sehen kann, der neben 2 Ports zum Aufladen von gleich zwei Geräten auch über eine nützliche Taschenlampen Funktion verfügt.

USB – Speicherstick als Werbeartikel, auch im praktischen Kreditkartenformat

Ebenso nützlich wie PowerBanks sind USB – Speicherstick, welche sich natürlich ebenso mit einem Firmenlogo bedrucken lassen. Hier stehen klassische USB-Sticks genauso zur Auswahl wie ausgefallene USB-Sticks in 3D Sonderanfertigung. Praktisch und raffiniert sind die mit Vollfarbe bedruckbaren USB-Speichersticks im Kreditkartenformat hier. Da diese wie eine Kreditkarte in jeden Geldbeutel mit Kreditkartenfächern passen, steigen hier zusätzlich die Chancen, dass der Empfänger den Speicherstick und damit auch die Werbebotschaft dauerhaft und intensiv mit sich führen wird.

Elektronische Werbeartikel wie eine bedruckbare Powerbank oder ein bedruckbarer USB-Speicherstick eignen sich perfekt für eine IT-orientierte Kundschaft, aber natürlich stehen einem in jeder Branche fast jede Art von Werbeartikeln zur Auswahl, denn es darf ja auch gerne mal kreativ, originell oder lustig ein. Vielleicht erfordert auch die zu druckende Werbebotschaft ein bestimmtes Format oder Größe.

Werbeartikel beim Preis nach Kundenart bestimmen

Umso höherwertiger der Werbeartikel, umso höher natürlich der Preis. Der klassische Kugelschreiber als Werbeartikel ist günstiger als die bedruckbare PowerBank als Werbegeschenk. Diese preisorientierte Auswahl wird man natürlich auf Basis der Kundenbeziehung festlegen, ob Laufkundschaft in einem Geschäft mit täglichen Waren oder eben dann doch ausgewähltere Kunden in Branchen wie dem IT-Bereich oder einem Autohaus, wo jeder einzelne Kunde für auch einen höheren Umsatz steht, andererseits aber die reine Zahl von Kunden natürlich auch geringer ist. Den Preis pro Werbeartikel wird man sicher auch am Umsatz orientieren, wie nach dessen individueller Bedeutung für das eigene Unternehmen.

Klassiker wie bedruckte Werbeartikel sollte man nie unterschätzen in ihrer Wirkung. Ausgefallene Werbeartikel werden dabei kurzzeitig einen höheren Aufmerksamkeitseffekt erzielen, nützliche Gegenstände dafür einen länger anhaltenden Effekt.



Comments are closed.