AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test

AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test Das AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test zeigt ein durchaus sehr hochwertiges Solar Ladegerät zum Aufladen von mobilen Endgeräten, welches ein perfekter Begleiter ist für alle Camping Fans, Outdoor Aktivisten, aber durchaus auch im Heimbereich seinen sinnvollen Einsatz findet. Sonnenenergie ist sauber und umweltfreundlich und bei intensiver Nutzung des Solar Ladegeräts wird man über die Zeit sicher auch Geld sparen. Irgendwie macht es auch Freude bei den im Vergleich zu den meisten anderen Ländern stark überzogenen Stromkosten hier Anbietern und Staat ein Schnippchen zu schlagen.

Funktionieren muss es aber natürlich auch und das tut es – meistens. Aber der Reihe nach.

AUKEY Solar Ladegerät 21W – Die Verarbeitung

AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test

Wie alle Aukey Produkte ist auch das AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test sehr ordentlich verpackt. Etwas über 700 Gramm bringt das sehr gut verarbeitete Solargerät dabei auf die Waage, alles schön zusammengefaltet in einer angenehm zu tragenden Tasche, die sich zur Nutzung aufklappen lässt und bei Nichtbenutzung durch Klettverschlüsse gut verschließen lässt. Material und Verarbeitung wie man auch an den sauber verarbeiteten Nähten sieht, machen einen hervorragenden Eindruck. Ein recht dickes PVC Gewebe mit sauber eingearbeiteten Solar-Panels, welches laut Hersteller Wasser abweisend ist und das würde ich auch glauben, denn wie auch die anderen von mir getesteten AUKEY Produkte kann die Qualität voll überzeugen.

AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test - USB LadeportsAufklappt erhält man vier faltbare Teile, drei mit den Solar Panels und eine mit Tasche mit den zwei USB -Ladeports, die Tasche kann mit Klett verschlossen werden und bietet auch Platz für Extras. Das Solarladegerät hat 2 aufklappbare Klappständer, womit das ganze Panel aufrecht einigermaßen stabil aufgestellt werden kann. Gleichzeitig gibt es aber auch 4 Ösen und dazu mitgelieferte Haken, mit denen sich das ganze Solarladegerät direkt hinter einem Fenster aufhängen lässt, was im Innenbereich viel Sinn macht. Man kann dabei auch durch Öffnungen hinten gerne zusätzlich eine einfache leichte Gardinenstange oder Ähnliches schieben, womit die ganze Panel-Fläche noch kompakter und gleichmäßiger hinter einem Fenster platziert werden kann.

Ladeleistung auch bei mäßigen Sonnenlicht

AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test- StandBei voller und direkter Sonneneinstrahlung lädt das Solar Ladegerät sehr gut auf, ein typisches Smartphone dürfte sicher in 1 1/2 bis 2 Stunden geladen sein, bei allen anderen Wetterlagen kommt es darauf an. Dicker Nebel, dichtes Schneetreiben oder ein dunkler verregneter Tag, besonders im Winter und Herbst und es wird keine Ladeleistung erreicht, was aber nicht verwundert. Eine nicht zu dichte, aber durchaus geschlossene Bewölkung, bei der die Sonne bzw. ihr Licht noch etwas durchkommt, bringt dagegen durchaus noch Erfolg, wenn auch reduziert. Man kann das Solarladegerät also durchaus auch im Winter zum Einsatz bringen, die Ausrichtung sollte aber am Besten direkt hinter einem Fenster in Sonnenrichtung erfolgen.

Perfekt kombiniert mit einer Powerbank

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh

AUKEY Quick Charge 2.0 Powerbank 16000 mAh

Da das AUKEY Solar Ladegerät 21W keine eigene Speicherung der gewonnenen Energie bietet, empfiehlt es sich eine Powerbank anzuschließen wie in meinem Fall die sehr gute AUKEY Quick Charge 3.0 Power Bank 16000mAh. Es ist mir damit durchaus gelungen trotz nicht optimaler Wetterlage mit nur wenigen vollen Sonnenstunden, diese praktisch voll aufzuladen (von geschätzt 40-50%), was knapp 2 Nachmittage gedauert hat. Man muss dabei bedenken, dass eine 16000 mAh Powerbank auch am Stromnetz viele Stunden benötigt, von daher – jetzt zur dunkelsten Zeit des Jahres – ein Erfolgserlebnis. Die Powerbank selber liefert dann je nach Gerät 4-6 Aufladungen, es lohnt also. Aber im Winter muss man auch einkalkulieren, dass es Tage geben wird, wo man schlicht kein Ergebnis bekommt. Aber gerade für die helleren Tage des Jahres lohnt es absolut: Powerbank vorher aufladen, dazu das Solarladegerät und man hat einiges an Aufladekapazität und Möglichkeiten für einige Tage, ohne auf ein Stromnetz angewiesen zu sein. Das Solarladegerät ist zusammengeklappt ja auch sehr gut zu transportieren.

Die beiden USB Ports liefern jeweils 2A pro Port und die Effizienz der Solarumwandlung soll bei 23.5% liegen.

Fazit: AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test

AUKEY Solar Ladegerät 21W im TestDas AUKEY Solar Ladegerät 21W im Test zeigt die gewohnt sehr gute AUKEY – Qualität: sehr gutes und hochwertiges Material hervorragend verarbeitet, leistet das Solar Ladegerät sehr gute Dienste und gerade bei Sonnenlicht kann man 2 Endgeräte mit 2 A problemlos und praktisch wie am Stromnetz aufladen. Es ist klar, dass es im Winter und auch an sehr dunklen sonstigen Tagen es Grenzen für ein Solarladegerät gibt. Aber da ja doch nur wenige Tage sehr wenig Sonnenlicht spenden, wird man es über viele Tage hinweg nutzen können, sodass man damit auf Dauer Geld spart, der Umwelt etwas Gutes tut und für unterwegs bei Camping oder sonstigen Outdoor Aktivitäten hat man hier natürlich eine Energiequelle mit optimaler Freiheit. Idealer Partner: eine Powerbank.

Es gibt auch günstigere Solarladegeräte, die aber auch meist deutlich kleiner sind und dann nicht die gewünschte Leistung bietet, von daher lohnt der Kauf einer vernünftigen Lösung mit entsprechender Fläche wie beim AUKEY Solarladegerät gegeben. Zudem wie erwähnt: hervorragend verarbeitet, dazu verschiedene Möglichkeiten der Positionierung, vom Stand bis zum Aufhängen mit den beigelegten Haken.

Bedienungsanleitung liegt auch bei, aber die braucht man nicht: Aufstellen, zur Sonne ausrichten, Gerät zum Laden anschließen und sich freuen. Das AUKEY Solar Ladegerät 21W hat im Test voll überzeugt und wird sicher an vielen Tagen noch viele Geräte aufladen, ob unterwegs oder zu Hause.

Daher meine volle Empfehlung für das AUKEY Solar Ladegerät 21W, welches man hier bei Amazon für knapp 50 Euro bekommt und den Preis ist es auch absolut wert.

Aktuelle Top Aktionen + HP & Bitdefender Gutscheine

Top Notebook Angebote
» White Weekend bei Cyberport mit vielen Top Angeboten vom 23, bis 25. Juni
» Bis zu 20 % auf ausgewählte Monitore sparen!
» HP Midsummer Sales mit Spectre, Notebooks und Zubehör Angeboten
» Die aktuellen Top Notebook Angebote bei Cyberport, Notebooksbiliger.de, HP Store und mehr auf einem Blick
Aktuelle Bitdefender Top Angebote
» Bitdefender: bis zu 44% sparen mit 39 Euro Promotion
» Bitdefender AntiVirus 2017 / Bitdefender Internet Security 2017 oder Total Security MultiDevice 2017 mit 2 Jahren Schutz und bis zu 50 Euro günstiger (Top Angebot)
» Top für neue PCs! Bitdefender Internet Security 2016 PC Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Bitdefender Internet Security 2017 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.