Tipp: Hilfeseite zu Ransomware

© tonsnoei – Fotolia.com

Ransomware dürfte eine der größten kriminellen Probleme sein, mit der sich Internet Anwender herumschlagen müssen. Zwar bieten Tools wie Bitdefender, Avira, Kaspersky, Bullguard, F-Secure und Co sehr guten vorbeugenden Schutz, dennoch verbleibt ein Restrisiko. Zudem hat nicht jeder eine Internet Security Suite installiert und wenn die Einsicht kommt, dass es wohl besser gewesen wäre eine Internet Security Lösung installiert zu haben, ist es halt schon zu spät.

Hilfestellung für Betroffene, aber auch zur Vorbeugung und zur Information bietet hier die Seite No More Ramsom! nomoreransomware.org. Die Seite bzw. Initiative wurde ins Leben gerufen von der holländischen Polizei, Europol, Kaspersky Lab und Intel Security, mittlerweile unterstützen auch Firmen wie Bitdefender, Eset und andere das Projekt.

nomoreransomware.org bietet viele Tipps zum Thema Ransomware, auch zur Vorbeugung, ermöglicht aber auch das Hochladen von betroffenen Dateien, sodass Spezialisten der Betreiber eine Lösung entwickeln können.

Vor allem finden sich auch zahlreiche Entschlüsselungstools von verschiedenen Anbietern, womit bei den Fällen, wo eine Lösung bekannt ist, Betroffene wieder an ihre Daten kommen. Wichtig ist aber, dass man zunächst mit Hilfe einer guten Internet Security Suite die Malware entfernt. Ebenso, darauf weisen die Anbieter des Hilfsangebotes hin, sollte man zu vor die Anleitung, also den How-to Guide lesen.

Die Seite Ransomware.org ist für Betroffene von Ransomware, aber auch für alle, die vorbeugen möchten und sich informieren zum Thema, eine große Hilfestellung. Die Seite ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, nicht aber in Deutsch, aber zumindest aber in Englisch und Französisch und die angebotenen Tools und Informationen sind komplett kostenlos.

BullGuard Antivirus

Verwandte Themen:


Comments are closed.