Vodafone: Neue Smartphone Tarife und nützliches Gigadepot Feature

Ab 11. April legt Vodafone neue Tarif-Angebote für Smartphone-Privatkunden auf. Fünf neue Vodafone Red-Tarife werden denn mit 2 bis 25 Gigabyte deutlich mehr Highspeed-Daten zur Verfügung stellen und auch WiFi Calling ist dann ohne Aufpreis enthalten. Mit Wifi Callling können Kunden über das WLAN-Netz Telefongespräche führen. Nicht nur Neukunden und Vertragsverlängerer können die neuen Red-Tarife buchen. Auch Bestandskunden dürfen schon während der Vertragslaufzeit in das neue Angebot wechseln, womit man dann aber eine neue Mindestlaufzeit von 24 Monaten startet.

Die neuen Vodafone Tarife in der Übersicht zeigt folgende Grafik

Vodafone Tarife in der Übersicht

Die neuen Vodafone Sartphone Tarife für Privatkunden ab April 2017

Gigadepot Funktion: ungenutztes Datenvolumen auf den nächsten Monat übertragen

Richtig clever und sehr sinnvoll ist aber auch die neue Gigadepot Funktion, mit der ungenutzte Datenpakete automatisch in den nächsten Abrechnungsmonat übertragen werden können, was nach Vodafone Angaben einzigartig im Postpay-Markt ist.

Gigadepot Funktion: ungenutztes Datenvolumen auf den nächsten Monat übertragen

Gigadepot Funktion: ungenutztes Datenvolumen auf den nächsten Monat übertragen

Jeder der einen Mobilfunktarif nutzt, kennt die Situation, dass das Nutzungsverhalten wechselt. Mal braucht man es mehr, mal weniger. Manchen reicht es vielleicht nie, aber andere haben vielleicht mal ungebrauchtes Volumen am Monatsende übrig. Bisher war es so, dass dieser dann eben verlorenging und genau dies soll mit dem Gigadepot anders werden, denn damit lassen sich ungenutzte Datenpakete mit in den Folgemonat nehmen und so die mobile Mehrnutzung ganz flexibel ausgleichen.

So funktioniert GigaDepot im Detail

Die ungenutzten Megabytes aus dem monatlichen Inklusiv-Volumen werden in das GigaDepot übertragen. Verbraucht man im nächsten Monat sein ganzes Inklusiv-Volumen, so wird automatisch auf diese angelegte Daten-Reserve zurückgegriffen. Diese steht zudem auch wie das reguläre Inklusiv-Volumen EU-weit zur Verfügung. Das GigaDepot wird automatisch und kostenfrei für alle Neu- und Bestandskunden mit aktuellen Red- und Young-Tarifen aktiviert. Und auch mit den Red+ Tarifen kann die Reserve genutzt und innerhalb der Red+ Familie ganz flexibel geteilt werden. Die Datenreserve ist jeweils einen Monat gültig und kann nicht erneut übertragen werden.

Die neuen Tarife und auch die neue, wie ich finde, sehr attraktive Gigadepot Funktion steht dann ab 11. April zur Verfügung. Nähere Infos findet man dann auf der Vodafone Webseite hier.

Quelle: Vodafone Presseinfomation

Total Security 2017 Multi-Device jetzt für nur 39€!
Sale 300x250

Verwandte Themen:


Comments are closed.