PC Markt wieder auf Wachstumskurs, HP wieder Nr. 1

Business & Charts auf dem Tablet

© iconimage – Fotolia.com

Nach langer Durststrecke ist der PC Markt im ersten Quartal 2017 wieder in den positiven Bereich mit steigenden Verkaufszahlen gegenüber dem Vergleichsquartal 2016 gekommen. Die Absatzraten des klassischen Desktop PC sinken zwar immer noch, aber erfolgreiche Notebook und hier vor allem Business Notebook Verkäufe haben die Gesamtentwicklung auf einem zumindest moderaten Wachstumspfad von 1.6% (Europa, Afrika, Mittlerer Osten=EMEA) geschoben, in anderen Regionen teils noch darüber. Dies jeweils gegenüber den Verkaufszahlen des Vorjahres.

Besonders Notebooks mit einem Plus von 8.9% in der EMEA Region waren gefragt und hier vor allem Business Notebooks.

Ob dies nun eine echte Trendwende ist, wird sich natürlich noch zeigen, aber da Notebooks und auch PCs in welcher Form auch immer unverzichtbar sind und ein Smartphone dies natürlich nur bei sehr eingeschränkter Nutzung der Möglichkeiten ersetzen kann, war natürlich klar, dass es nicht ewig abwärts geht.

Veränderungen gab es auch in der Positionierung der einzelnen Hersteller.

Hier liegt HP mit einem Marktanteil von 25.7% (25% im Q1 2016) weiterhin vor Lenovo (Q1 2017: 20,6% / Q1 2016: 20.7%), Dell (12%, 11.1%), Acer (9.8%, 7.3%) und Asus (9.3%, 10%).

Die 5 Top Anbieter machen dabei übrigens 77.4% des Marktes aus. 2016 waren es noch 74,1%

Quelle IDC: https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prEMEA42497217

Bitdefender Internet Security 2017 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.