Bitdefender Home Scanner: WLAN & Geräte auf Schwachstellen prüfen

Bitdefender Home Scanner: WLAN & Geräte auf Schwachstellen prüfenBitdefender stellt mit dem Bitdefender Home Scanner ein neues kostenloses Tool zur Verfügung, welches das eigene WLAN und angeschlossene Geräte auf Schwachstellen prüft.

Damit soll die Sicherheit im Netzwerk erhöht werden, Angreifern erschwert werden private Daten abzugreifen und der Anwender mehr Kontrolle über sein eigenes Netzwerk bekommen.

Bitdefender Home Scanner verwendet dabei Technologie, die in der Bitdefender Box eingesetzt werden. Die Bitdefender Box ist aktuell in Deutschland nicht erhältlich, da – laut Bitdefender – es auf dem deutschen Smart Home Markt an Standards mangelt.

Der Bitdefender Home Scanner analysiert alle Geräte, die im eigenen WLAN-Netz eingebunden sind, vom Router über Smart TV bis eben zum PC. Ein Schwachpunkt im System kann reichen, damit Angreifer in das eigene Netz gelangen können, daher sind auch der Schutz und die Überwachung aller Geräte notwendig. Immerhin bieten viele Geräte die Möglichkeit die eigene Wohnung/Haus zu überwachen oder abzuhören, daher sollte man immer ein Auge auf Schwachstellen und Lücken in der eigenen Haussicherheit haben.

Bitdefender Home Scanner ist zwar nur in Englisch verfügbar, aber äußerst einfach anzuwenden. Installieren & Scanner, es prüft Benutzernamen, Passwörter, unsichere Kommunikationsverbindungen sowie Schwachstellen in der Firmware der Geräte. Der Bericht beinhaltet auch Hinweise, wie die erkannten Schwachstellen besser gesichert werden können, sofern Schwachstellen gefunden werden.

Bitdefender Home Scanner ist kostenlos und kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Es stellt eine gute Ergänzung zu Bitdefender Internet Security dar.

Total Security 2017 Multi-Device jetzt für nur 39€!

Verwandte Themen:


Comments are closed.