HP Back To School: Günstige Allrounder Notebooks im Angebot

Neben dem HP ENVY x360 – 15-bp009ng mit ganzen 150 Euro Rabatt, dem anspruchsvollen HP Pavilion – 15-cc013ng mit 120 Euro Rabatt, dem sehr schnellen 4K Gaming Notebook OMEN Notebook – 15-ax204ng mit 200 Euro Rabatt sowie dem sehr smarten HP ENVY Notebook – 15-as101ng mit 130 Euro Rabatt hat HP bei seinen Back To School 2017 Angeboten auch 2 Notebooks im Angebot, die man als günstige Allrounder Notebooks einstufen kann. Windows 10 ist bei beiden Kollegen dabei.

HP Notebook 17-ak048ng mit 80 Euro Rabatt

HP Notebook 17-ak048ngFür 549 statt 629 Euro bekommt man das 17.3“ Notebook HP Notebook 17-ak048ng, welches teilweise sehr gut ausgestattet ist, bei dem man aber teilweise auch Abstriche machen muss.

Beim Display muss man sich mit HD+ (1.600 x 900 Pixel) begnügen, akzeptabel, aber nicht hochauflösend und m. E. auch nicht mehr ganz zeitgemäß. Spürbare Abstriche muss man auch beim AMD Dual-Core A9-9420 Prozessorhinnehmen. Dieser unterstützt aber immerhin DDR4-RAM bis 2133 GHz und reicht durchaus auch für etwas anspruchsvollere Anwendungen, aber nur bedingt für aufwendige Grafik- und Videobearbeitung. Wer vorwiegend Office, Internet oder Standard-Fotobearbeitung mit seinem Notebook durchführt, der kann damit leben.

Pluspunkte gibt es auch, so gibt es immerhin 12 GB RAM, sogar DDR4, wenn auch nur mit Übertragungsraten von bis zu 1.866 MT/s. Dennoch macht sich der großzügige Speicherausbau natürlich positiv bemerkbar, genauso wie die 128 GB SSD. SSD oder nicht, 128 GB sind zu klein, aber man darf sich über zusätzliche 1 TByte HDD freuen, also genug Speicherplatz.

Immerhin gibt es integriertes 10/100/1000 GbE-LAN, noch vor Kurzem bei HP in der Preisklasse ja nicht selbstverständlich. Auch USB 3.1 Anschlüsse sind vorhaben, USB Type-C aber nicht, braucht man aber vielleicht auch nicht.
Die Akkulaufzeit liegt bei gut 7-8 Stunden, in der Praxis eher 5-6 Stunden, was zumindest ordentlich ist, zumal das HP Notebook 17-ak048ng die HP Schnellladetechnologie unterstützt. Mit 2.6 Kg, wie die meisten HP Notebooks in ihrer jeweiligen Klasse, vergleichsweise leicht. Das mit dem Gewicht bekommt HP ganz gut hin.

Optisch durchaus gefällig, bietet das HP Notebook 17-ak048ng für den Preis von 549 Euro durchaus einiges, aber bei Prozessor und Display muss man eben ein paar Abstriche machen.

HP Notebook – 15-bs053ng mit 100 Euro Rabatt

HP Notebook 15-bs053ngFür 699 Euro bekommt man beim HP Notebook – 15-bs053ng dann doch mehr geboten. Rein technisch lohnt die Mehrinvestitionen, sofern es nicht unbedingt ein 17.3“ Notebook sein muss, denn das HP Notebook – 15-bs053ng bietet ein entspiegeltes 15.6“ Display, dies aber mit Full-HD.

Als Prozessor gibt es ein Intel® Core™ i5-7200U Prozessor, der deutlich schneller als der AMD von eben ist. Zwar gibt es nur 8 GB RAM, aber diese mit Übertragungsraten von bis zu 2133 MT/s. Zudem gibt es eine 256 GB SSD, also mehr schnellen Speicher für die wichtigsten Programme. Dazu aber auch hier eine 1 TByte HDD. Ebenso dabei ein DVD-Writer, was man ja nicht mehr in allen Notebooks findet.

Integriertes 10/100/1000 GbE-LAN und Intel® 802.11b/g/n/ac (1×1) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert sorgen auch hier für eine gute Konnektivität.

Intel Prozessoren sind zumindest bei Notebook in der Regel etwas sparsamer als AMD Kollegen und dies macht sich auch beim HP Notebook – 15-bs053ng spürbar bemerkbar.

Eine doch spürbar bessere Ausstattung. Die Mehrausgabe ist irgendwann vergessen, aber das mehr an Leistung bleibt, daher m. E. die bessere Wahl.

Meine Favoriten unter den Back To School HP Angeboten wären aber das HP ENVY x360 – 15-bp009ng (mit Rabatt für 899 Euro) oder das HP ENVY Notebook – 15-as101ng (mit Rabatt für 869 Euro), wobei die Entscheidung keine einfache wäre, aber vermutlich würde das HP ENVY Notebook – 15-as101ng den Zuschlag bekommen.

Bitdefender Internet Security 2018 Lebenslang Edition

Verwandte Themen:


Comments are closed.