Wie Ihre Webseite besser gefunden wird: SEO für jeden

 

Wer eine Firmen-Webseite erstellt, der möchte natürlich sowohl von potenziellen Kunden auch gefunden werden. Dabei macht es keinen Unterschied, ob man auf seiner Webseite ein Ladengeschäft, Dienstleistungen mit Adresse und Öffnungszeiten des Service-Büros, einen Online-Shop oder eine sonstige Branche präsentiert.

Es gibt dabei viele Möglichkeiten, wie Besucherströme generiert werden können. Basis ist natürlich immer die eigene Webseite. Mit mächtigen Tools in Form von Homepagebaukästen wie von Wix lässt sich sehr komfortabel eine Website erstellen. Die Umsetzung gelingt auch ohne spezielle Programmierkenntnisse mit etwas Einarbeitungszeit jedem. Der Homepagebaukasten von Wix bietet hierfür eine Fülle von recht intuitiv einzusetzenden Werkzeugen, viele davon per Drag&Drop verwendbar. Auch für ansprechende Designs in Form von Templates ist gesorgt. Neben dieser Basis gibt es aber auch viele Erweiterungsfunktionen in Form von Apps. Mit diesen lässt sich eine Anbindung zu Facebook, Twitter, Pinterest, Google Routenplaner, sogar YouTube und vieles mehr in die eigene Homepage integrieren. Ebenso lassen sich Newsletter mit passenden Tools versenden und auch die benötigten Newsletter-Empfänger generieren – also eine Fülle von Werkzeugen, die alle für sich für zusätzliche Besucher sorgen können. Mehr Info hierzu bietet mein Artikel „Kunden mit der eigenen Webseite einbinden“. Dies nicht nur direkt, sondern auch indirekt, denn wenn man auf Seiten wie Facebook Links erstellt, die auf die eigene Webseite verweisen, so sorgt dies nicht nur für eine erhöhte Sichtbarkeit, sondern es verbessert auch die Chancen, dass die eigene Webseite in Suchmaschinen höher bewertet wird. Ein solch besseres Ranking sorgt dann dafür, dass man weiter oben in den Ergebnislisten platziert wird.

Google als wichtigste Suchmaschine im Blick

In Deutschland dominiert bei den Suchmaschinen nach wie Google mit Marktanteilen > 90%, dieser Suchmaschine gilt daher naturgemäß ein besonderes Augenmerk. Wie Google Inhalte zur Positionsbewertung auswertet, ist nur Google selbst im Detail bekannt, aber es gibt gewisse Grundlagen, die man nutzen kann, um eine bessere Chance auf gute Platzierungen zu erhalten. In der Fachwelt nennt man dies SEO, was für Suchmaschinen – Optimierung steht.

Ein Homepagebaukasten wie von Wix bieten jedem Unternehmen oder Selbständigen die Möglichkeit, ohne Profiwissen und Agentur eine professionelle und funktionsreiche Webseite erstellen zu können. Aber auch beim Thema SEO bekommt man tatkräftige Unterstützung, sodass dieses für jeden zugänglich ist. Mit dem Homepagebaukasten lässt sich so nicht nur eine professionelle Webseite erstellen, sondern auch so optimieren, dass man bestmögliche Chancen auf eine gute Suchmaschinen – Platzierung bekommt.

SEO-Wiz – Analyse und Plan für bessere Suchmaschinen – Platzierungen

SEO Wiz von Wix - Suchmaschinenoptimierung leicht gemachtDas Werkzeug der Wahl ist beim Wix Homepage-Baukasten das Tool SEO Wiz – SEO für Google. Dieser Assistent bietet einen Plan mit Schritt für Schritt Anweisungen, was auf einer Webseite verbessert werden kann, sodass diese Suchmaschinen – freundlicher gestaltet wird und nicht zuletzt, dass die eigene Webseite auch mit den richtigen Schlüsselbegriffen bzw. Suchwörtern gefunden wird. Als Beispiel: Wer selbst erstellte Dekorationsartikel auf seiner Seite verkauft, der sollte darauf achten, dass die eigene Webseite auch geeignete Schlüsselwörter enthält, die Interessenten typischerweise für Google Suchanfragen verwenden würden.

Der SEO Wiz bietet an genau dieser Stelle Hinweise, wo auf der eigenen Seite nun Verbesserungen vorgenommen werden können. Jede einzelne Seite einer Webseite kann z. B. sogenannte Meta-Beschreibungen enthalten wie einen Titel (der Seite) oder eine Zusammenfassung / Beschreibung des Inhalts in kurzer Form sowie einige Schlüsselwörter, die die Seite bzw. erwähnte Produkte oder Services beschreiben.

SEO – Grundangaben

seo wiz von wix Homepagebaukasten - Firmenname eingeben

Der Assistent arbeitet dabei schrittweise, beginnend mit dem eigenen Firmennamen, etwa „Michaels DIY-Dekoartikel Welt“, unter dem man in Google & Co gefunden werden möchte. Nächster Schritt wäre die Firmenadresse, wenn benötigt, um in lokalen Suchergebnissen gelistet zu werden. Wichtig ist der nächste Schritt, bei dem man bis zu 5 Schlüsselwörter eingeben kann, die den Inhalt der Webseite und damit das eigene Angebot gut beschreiben. Im Beispiel wäre unter anderem natürlich Dekoartikel ein geeignetes Schlüsselwort.

seo wiz von wix Homepagebaukasten - Schlüsselwörter / Keywords eingeben

Nach diesen Grundeingaben erstellt SEO Wiz einen Plan, der hilft die eigene Seite für Google zu optimieren.

Der Plan enthält verschiedene Aspekte, wobei jeweils angezeigt wird, ob sinnvolle Eingaben / Einstellungen bereits erfüllt sind oder nicht. Meine Beispielseite ist z. B. für mobile Endgeräte optimiert, was angesichts zunehmender Suchanfragen via Smartphone / Tablet hilfreich ist. Meine Seite enthält aber keine oder keine gelungene Beschreibung. Klickt man nun einen dieser Schritt an, so bekommt man Tipps und Informationen, wie man dies verbessern kann und wie man vorgeht, nicht zuletzt wo man die Änderungen an der eigenen Webseite im Wix-Editor durchführen kann.

SEO-Plan umsetzen, Kontrollieren und verfeinern

seo wiz von Wix - SEO Plan und Checkliste

Der erstellte Plan beinhaltet darüber hinaus auch nützliche Videos und Hilfestellungen. Arbeitet man die einzelnen Punkte in der Checkliste des SEO-Plans ab, so sollten sich schrittweise die Positionierungen in Google verbessern. Es gilt nun die Ergebnisse über die Zeit zu kontrollieren. Mitunter kann es notwendig sein, dass man einzelne Schritte des Plans auch noch mal überarbeiten muss. Ohnehin sind Suchmaschinenergebnisse immer in Bewegung, sodass regelmäßige Kontrollen und Anpassungen notwendig sind.

Voraussetzung für die Nutzung des SEO-Tools ist, dass man nicht nur eine eigene Webseite hat, sondern auch eine damit verbundene Domain, was bei einer kommerziellen Nutzung der Regelfall sein dürfte. Im Falle von Wix bieten die Premium-Pläne eine Domain auch gleich an. Dies ist auch notwendig, damit die Sitemap einer Website bei der Google Search Console eingereicht werden kann. Klingt jetzt akademisch, ist aber dank der Unterstützung durch SEO Wiz auch für Nicht-Profis leicht durchführbar.

SEO-Maßnahmen sind kein Wundermittel und auch keine Garantie, aber sie erhöhen die Chancen deutlich, dass man bessere Suchmaschinen – Platzierungen erhält. Mitunter benötigt man dafür mehrere Verfeinerungen und man muss auch etwas Geduld aufbringen, da Google die Änderungen nicht sofort widerspiegeln wird.

Mit dem angebotenen SEO-Tool von Wix aber rundet man die Bemühungen, die man in seine Webseite gesteckt hat, sinnvoll ab. Ebenso wie der Wix-Homepage Baukasten für sich, ist auch dieser leicht einsetzbar. Durch die Nutzung des SEO-Tools kann man sich für eine schön gestaltete und funktionsreiche Webseite auch durch gute Suchmaschinen – Platzierungen belohnen. Daraus sich ergebende höhere Besucherzahlen werden sich dann auch meist positiv auf den eigenen Geschäftserfolg auswirken.

MEDIONshop

Verwandte Themen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.