Kostenlose Lightroom Alternative Darktable jetzt auch für Windows

Die kostenlose Lightroom Alternative Darktable jetzt auch für Windows erhältlich. Nachdem es Darktable ja bereits für Linux und Mac OS gab, haben die Entwickler der Open Source Lightroom Alternative dieses nunmehr auch in einer ersten Portierung für Windows vorgestellt. Das Programm wurde von Fotografen für Fotografen entwickelt und ist für die Zielgruppe eine durchaus interessante und sogar kostenlose Alternative.

Da auch Adobe Lightroom den Weg der Abo Software wohl gehen wird, wird vielleicht der eine oder andere eine Alternative für das Management und die Bearbeitung seiner Raw-Dateien suchen. Darktable bietet hierfür eine umfangreiche und nicht-destruktive Bearbeitung von Fotos im Raw-Format in der sogenannten Dunkelkammer (= Darktable). Mit dem Bildmanagement Leuchttisch (=Lighttable) wiederum lassen sich Bilder von Kamera oder PC importieren und organisieren. Die integrierte Fotoverwaltung und Datenbank Lighttable unterstützt dabei auch Tags, Bewertungen und einiges mehr und erlaubt auch komplexe Abfragen der Datenbank bei der Bildsuche

darktable raw fotobearbeitung

Screenshot: Darktable Team

Bei der nicht-destruktiven Bearbeitung in der Dunkelkammer bleibt das Original immer erhalten, sodass das Originalfoto jederzeit wiederhergestellt werden kann. Die Bildbearbeitung sollte recht flott laufen, da DarkTable OpenCL unterstützt. Darktable bietet ein professionelles Farbmanagement inkl. eingebauten ICC Profile- Support für sRGB, Adobe RGB, XYZ und linear RGB color spaces.

Bei der Bildbearbeitung können Farben, Kontrast, Tonwerte, Bildrauschen, Schärfe, Zuschnitt und anderes eingestellt werden, wobei man die Ansicht der aktuellen Änderung immer im Blick hat und man jederzeit einzelne Bearbeitungsschritte zurücknehmen kann. Bilder können in Formate wie JPG, PNG, EXR, TIF und PDF exportiert werden, aber Schnittstellen zu Google+, Facebook und flickr sind möglich. Darüber lassen sich auch HTML-basierte Webgallerien erstellen.

Hier findet man diverse Anleitungen und Tutorials zu Darktable.

Darktable steht für Linux, Mac OD und Windows ab Version 7 zur Verfügung, wobei das Programm aber nur mit Windows in einer 64bit Version läuft. Das Programm ist verfügbar in 21 Sprachen, darunter auch in Deutsch.

Kommerzielle Alternative zur Raw-Fotobearbeitung und Verwaltung

Corel Aftershot Pro 3zur Verwaltung, Bearbeitung und Konvertierung von Bilddateien im RAW FormatAls kommerzielle Alternative käme der RAW Konverter und Fotoeditor Corel® AfterShot™ Pro 3 infrage. Corel hat auch einen Produktvergleich zwischen Lightroom und AfterShot Pro bereitgestellt.

Als weitere Alternative käme Corel PaintShop Pro Ultimate infrage, welches das leicht abgespeckte Corel® AfterShot™ 3 enthält. Mit der Corel PaintShop Pro Ultimate bekäme man dann eine sehr umfassende und sehr leistungsstarke Grafiksuite inklusive Bildverwaltung. Zusätzlich wäre hier sogar noch Painter Essentials 5 dabei.

Die beiden Corel Programme sind zwar nicht kostenlos, für den Leistungsumfang aber sehr günstig, zudem handelt es sich nicht um eine Abo-Software, d. h. man zahlt ganz klassisch nur einmal und kann das Programm solange nutzen, wie man eben möchte. Auch die Lizenzierung bei Corel erfolgt ohne Aktivierungsstress.

Werbung
Werbung
Bitdefender: 40% Rabatt auf die neue Total Security 2019

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.