Surface Book 2 jetzt auch mit 15“ PixelSense Display in Deutschland

Microsoft Surface Book 2 in 13.5" und 15"

Bild: Microsoft

Das neue Microsoft Surface Book 2 kann seit heute auch in der 15“ Variante in Deutschland und Österreich vorbestellt werden. Das neue Premium Notebook ist dabei erstmals auch mit 15“ PixelSense Display verfügbar.

Neben der neuen 15“ Variante gibt es das Surface Book aber natürlich weiterhin auch im kompakten 13.5“ Format.

 

Highlights des neuen Surface Book 2

Highlights des neuen Surface Book 2 sind unter anderem eine deutlich stärkere, dedizierte Grafikkarte (NVIDIA GeForce GTX 1060 mit 6GB) bei entsprechender Konfiguration, eine Akkulaufzeit von bis zu 17 Stunden. Mit der Leistung in Kombination mit schnellen SSD Festplatten sowie Intel Core i5 und i7 Prozessoren eignet sich das Surface Book 2 sowohl als leistungsstarkes Kreativ-Notebook als auch sogar zum Spielen von sehr anspruchsvollen neuen Games. Je nach Konfiguration (und damit Preis) lässt sich das Surface Book 2 ausstatten mit einem Intel Core i5-7300U der 7. Generation (Dual-Core) oder auch mit einem Intel Core i7-8650U (Quad-Core) der 8. Generation.

Beim Arbeitsspeicher hat man die Wahl zwischen 8 und 16 GByte RAM, beim Massenspeicher (PCIe) zwischen 256 GB SSD und sogar 1 TByte HDD.

15″ Surface Book 2 mit Intel Core i7-8650U

Die neue 15“ Variante des Surface Book ist durchwegs mit neuestem Intel Core i7-8650U sowie 16 GB RAM ausgestattet, wählen kann man aber zwischen einer 256 GB, 512 GB und einer 1 TByte SSD. Die Preise dafür liegen zwischen 2.799 und 3.799 Euro.

Die 13.5“ Version gibt es in einer günstigen Version für 1.749 Euro mit Intel Core i5 und normaler Intel HD 620 Grafik. Die übrigen Varianten sind mit Intel Core i7-8650U ausgestattet, wählen kann man hier den Arbeitsspeicher bzw. den Festplattengröße. Die Preise liegen dann zwischen 2.249 und 3.449 Euro.

Das 13.5“ Display bietet eine Auflösung von 3000 x 2000 Pixel, das neue 15“ Modell von 3240 × 2160 Pixel.

Das Surface Book 2 ist erkennbar kein Notebook für Schnäppchenjäger, sondern sprechen eher den anspruchsvollen Anwender an, der ein sehr wertiges und sehr vielseitig einsetzbar Notebook sucht. Das Gehäuse ist aus Magnesium und die Tastatur beleuchtet.

Wie gewohnt lässt sich das Display auf Wunsch auch wieder abnehmen. Das Display beinhaltet einen eigenen Akku neben dem Hauptakku im Tastaturbereich. Natürlich unterstützt das Surface Book Windows 10 Features wie Windows Helo und das Display einen aktiven Eingabestift. Gegenüber seinen Vorgänger neu ist, dass jetzt auch das Surface Book 2 einen USB Type-C Anschluss hat, darüber hinaus 2x USB 3.1, Mini-DisplayPort, Surface Connect Kopfhörer und auch ein Kartenslot ist vorhanden. Optionales Zubehör wie eine Docking Station (Surface Dock) erweitern die Einsatzmöglichkeiten des Surface Book, sodass man dieses im Office auch in einen quasi Desktop Maschine verwandeln kann.

Dicke Pluspunkte des Surface Book 2 sind die gute Performance, Akkulaufzeit, das wertige Gehäuse und das herausragende Display und die daraus sich ergebenden vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Kleiner Minuspunkt ist der recht hohe Preis, aber dies ist natürlich relativ.

Alles zum Surface Book 2, jetzt auch in 15“, und Bestell- bzw. Vorbestellmöglichkeit findet man hier bei Microsoft

Jetzt über 30 Euro sparen!
Avira Antivirus - Ihr Virenschutz 2018

Verwandte Themen:


Comments are closed.