Lenovo ThinkPad T580 mit bis zu 27 Stunden Akkulaufzeit

lenovo thinkpad t580 mit bis zu 27 Stunden AkkulaufzeitNeu eingetroffen im Lenovo Store ist das Lenovo Think Pad T580, welches dank Doppel-Akku eine Akkulaufzeit von sage und schreibe bis zu 27 Stunden bietet, je nach Nutzungsverhalten natürlich.

Die Lenovo ThinkPad Serie ist seit vielen Jahren ein bewährter Klassiker unter den Business Notebooks und richtet sich an geschäftliche Anwender, aber auch an anspruchsvolle Privatanwender und an Studenten, die für den Alltag ein robustes Notebook suchen. Wie auch das kleinere Lenovo ThinkPad L580, welches ich gestern hier vorgestellt hatte, lässt sich auch das neue ThinkPad T580 in gewissen Grenzen nach Wunsch konfigurieren. Möchte man z. B. die angesprochenen 27 Stunden Akkulaufzeit erreichen, so sollte man den Lithium-Ionen-Akku mit 6 Zellen, 72 Wh im Bereich Rear Battery wählen, was aber nur 7,14 Euro Aufpreis kostet.

Das Lenovo ThinkPad T580 bietet jetzt auch die Möglichkeit, dass man es in mit einem 15.6“ UHD-IPS Display mit 300 cd/m² Helligkeit wählen kann. Die Helligkeit der verbauten Displays wurde allgemein verbessert, war ja oft früher ein Kritikpunkt. Das UHD-Display kostet 166,60 Euro extra, alternativ steht ein Full-HD Touch-Display mit einer Helligkeit von 250 cd/m² für plus 38,80 Euro zur Auswahl. Standardmäßig ist ein Full-HD IPS Display mit einer Helligkeit von 250 cd/m² verbaut (ohne Touch-Funktion).

Beim neuen Lenovo ThinkPad T580 wurde viel Wert auf Sicherheit gelegt, so gibt es eine Webcam-Blende mit Namen ThinkShutter und unter anderem ein Match-on-Chip-Lesegerät für Fingerabdrücke mit Anti-Spoof-Technologie zur sichereren Login-Authentifizierung sowie eine Gesichtserkennung zur sicheren Anwendung mit Windows Hello und FIDO-Authentifizierung für sichere Online-Anmeldung. Zur einfachen Erst-Einrichtung steht eine Cloud-basierte Lösung mit Microsoft Auto-Pilot bereit.

Eine wichtige Neuerung im neuen T580 Modell ist der seitliche Thunderbolt-basierte Dockinganschluss, wobei das neue Modell einen USB-C mehr hat, aber gegenüber dem Vorgänger ein USB-A wegfällt.

Das neue Lenovo ThinkPad T580 ist bereits ab 1.269 Euro erhältlich, mit folgender Ausstattung:

  • Intel Core i5-8250U Prozessor
  • 15,6″ FHD (1.920 x 1.080) Display, IPS, entspiegelt, 250 cd/m²
  • 8GB DDR4 2400MHz SODIMM
  • Windows 10 Home 64
  • Intel UHD Graphics 620
  • 720p-HD-Kamera mit Mikrofon und ThinkShutter
  • Integrierter Fingerprint Reader
  • 500-GB-Festplattenlaufwerk, 7200 U/min
  • Intel Dual Band Wireless AC(2×2) 8265, Bluetooth Version 4.1, vPro

Lenovo ThinkPad T580 individuell konfigurierbar

Optional kann man einiges konfigurieren, so stehen 4 Prozessoren zur Auswahl, Top Modell ist der Intel Core i7-8650U Prozessor (8 MB-Cache, bis zu 4,20 GHz) , es lässt sich ein UHD Display oder ein Full-HD Touch-Display wählen, bis zu 32GB(16+16) DDR4 2400MHz SODIMM, eine NVIDIA GeForce MX150, 2 GB GDDR5 Grafikkarte, bis zu einer 1TB Solid State Drive PCIe-NVMe M.2 2280 OPAL 2.0 , Windows 10 in der Pro Version, ein WWAN Modul, Fibocom Cat6 L830-EB 4G LTE und einiges mehr.

In der absoluten Top Konfiguration würde das Lenovo ThinkPad T580 dann gut 2.900 Euro kosten, dann hätte man aber auch die absolute Top-Ausstattung. Belässt man die Basis, wählt aber eine 512 GByte PCIe SSD sowie die NVidia GeForce MX150 Grafikkarte dazu, so kostet das Lenovo ThinkPad T580 1.562,93, was für die Qualität des Lenovo ein recht guter Preis ist.

Das Gewicht liegt bei gut 2 Kg, also moderat. An Anschlüssen gibt es:

Intel® Thunderbolt™ 3, USB C, 2 x USB 3.0, HDMI, Kopfhörer-Mikrofon-Kombianschluss, 4-in-1-MicroSD-Lesegerät für Speicherkarten (SD, MMC, SDHC, SDXC), RJ-45, Nano-SIM

Das neue Lenovo ThinkPad ist ein robustes Notebook mit einem neuen sehr guten Display, sehr viel Leistung und kleinen, aber nützlichen Änderungen. Dazu eine sehr gute Akkulaufzeit – perfekt für alle mobilen Anwender.

Mehr Infos zum neuen Lenovo ThinkPad T580 plus die Möglichkeit einer individuellen Konfiguration findet man hier im Lenovo Store.

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.