Schneller SSD Speicher mit Type-C: Samsung T5 Portable SSD / WD MyPassport SSD

Samsung T5 Portable SSDSamsung baut großartige SSDs und mit der Samsung T5 Portable Reihe auch externe SSDs mit schneller USB Type-C Anbindung. Die meisten neueren Notebooks (und PCs) bieten ja mittlerweile mindestens eine USB Type-C Schnittstelle, aber mitunter hat man vielleicht gar keine Hardware dafür. Hier machen dann externe SSDs mit Type-C natürlich besonders viel Sinn.

Die Samsung T5 Portable SSDs sind äußerst kompakt, leicht (um die 50 Gramm) und bieten eine schnelle Datenübertragung (bis zu 540 MB/s), womit sie perfekten mobilen Begleiter sind und auch im Innenbereich sehr beweglich und platzsparend sind. Die Samsung T5 Portabe SSD Serie ist auch eine sehr gute Ergänzung, wenn der eingebaute SSD-Speicher im Notebook vielleicht etwas knapp ausfällt. Günstigere Notebooks bieten ja selten mehr als 256 GB Speicher, die schnell voll sind.

Eine 250 GB SSD gibt es bereits für 85 Euro (zumindest aktuell hier bei Amazon), die 500 GB SSD liegt bei gut 155 Euro, die 1 TByte SSD bei 319 Euro und die 2 Tbyte SSD bei 573 Euro.

Die Bewertungen für die Samsung T5 Portable SSD Serie ist überwiegend sehr gut. Inklusive im Preis ist ein USB Kabel Typ C auf C und Typ C auf A sowie eine Management-Software zur komfortablen Passwortverwaltung sowie für die Aktualisierung der Laufwerks-Firmware (auch verfügbar für Android Hardware).

Auch optisch kann die Samsung T5 Portable SSD Serie gefallen. Natürlich kann man die Samsung T5 auch an USB 2.0 / 3.0 anschließen, Adapter und Kabel sind dabei.

Die verschiedenen Samsung T5 Portable SSD Modelle findet man hier bei Amazon

Oder WD MyPassport SSD

Als Alternative gibt es die WD MyPassport SSD, die mit Preisen von knapp 80 Euro für 256 GB, ca 155 Euro für 512 GB und gut 311 Euro für 1 TByte auch recht moderat liegt. Inklusive Kennwortschutz und Software für automatische Datensicherung, mit einem Gewicht von ab ca. 41 Gramm ebenso ein Fliegengewicht. Ebenso dabei: USB Typ C auf Typ C Kabel (unterstützt USB 3.1 Gen 2) und USB Typ C auf Typ A Adapter.
Die Bewertungen sind leicht schlechter als bei der Samsung, was aber auch daran liegen mag, dass es mehr Bewertungen gibt. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist mit bis zu 515 MB/s angegeben. Die WD MyPassport ist auch mit USB 3.0, USB 2.0 und USB Typ-A kompatibel

Schrecklich viel falsch machen wird man mit beiden SSD Angeboten nicht. Beide sind extrem leichte und mobile Begleiter, die schnellen Extra-Speicher auf SSD bieten.

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.