Corel PaintShop Pro 2019 mit vielen Neuerungen verfügbar

Corel hat mit PaintShop Pro 2019 eine neue Version seines Klassikers aufgelegt. Das neue Corel PaintShop Pro 2019 bringt dabei gleich als 50 Leistungs- und Funktionsverbesserungen und optimierte Bedienelemente. Ein Highlight der neuen Version ist das KI-basierte Plug-in Pic-to-Painting. Das neue intelligente Plug-in soll Fotos in Kunstwerke verwandeln. Hierzu stellt es die Stile vieler bekannter Künstler zur Wahl und wandelt die Fotos entsprechend dieser Stile dann in Gemälde um.

Core PaintShop Pro 2019

Stilvoll: Über das Zusatzprogramm Pic-to-Painting gelingt die Umwandlung von Fotos in Kunstwerke im Handumdrehen. Das Plug-in simuliert dazu die Stile bekannter Künstler.

Eine weitere Neuerung, die für viele interessant sein dürfte, ist die Unterstützung von 360°-Kameras. Sehr erfreulich ist auch, dass es in der Ultimate-Version erstmals das interessante Animationsprogramm PhotoMirage Express gibt, eine vermutlich etwas abgespeckte Version von Corel PhotoMirage, über welches ich hier berichtet hatte. PhotoMirage Express animiert in nur drei Arbeitsschritten Standbilder und bringt so Leben und Bewegung in Still-Bilder.

PaintShop Pro 2019 soll sich neben diesen Highlights auch durch Performance-Optimierungen in der täglichen Bildbearbeitung deutlich bemerkbar machen, so soll das Beschnittwerkzeug bis zu fünf Mal so schnell wie zuvor reagieren. Auch die Hardware-Unterstützung hat Corel erweitert und auf den neuesten Stand gebracht.

Neu sind ingesamt über 50 Leistungs- und Funktionsverbesserungen, die Corel auf Anregung von PaintShop Pro-Anwendern umgesetzt hat. Vom Hinzufügen von Text bis zum Beschneiden, Löschen und der Arbeit mit Pinseln sollen sich Fotos mit PaintShop Pro 2019 dadurch reibungsloser bearbeiten lassen.

Jeder Fotograf oder Autor von Inhalten weiß, dass es immer schwieriger wird, sich im Internet mit Fotos von der Masse abzuheben. PaintShop Pro 2019 bietet interessante Technologien, um auf verschiedene neue Weise Publikumsmagnete zu erzeugen“, sagt Chris Pierce, Senior Product Manager für Corel Photo. „All dies erfolgt in einer schnelleren und verbesserten Bearbeitungsumgebung, die allen Nutzern einen einfachen Einstieg in die Anwendung gewährleistet.

Corel Paintshop Pro 2019

Aufgeräumt: Viele Detailverbesserung zeichnen PaintShop Pro 2019 aus. Die Schriftgröße lässt sich leicht an große Bildschirmauflösungen (wie 4K) anpassen.

Die wichtigsten Neuerungen in PaintShop Pro 2019 im Überblick:

  • KI-basiertes Pic-to-Painting-Plug-in: Mit Hilfe von tiefen neuronalen Netzen lassen sich Fotos in ein Kunstwerk im Stil eines legendären Künstlers verwandeln.
  • Unterstützung für 360°-Kameras: PaintShop Pro bearbeitet Fotos von 360°-Kameras. Diese Aufnahmen lassen sich gerade richten und drehen. Anwender können mit Hilfe von Magic Fill Elemente aus dem Bild entfernen oder einen Kleiner Planet-Effekt erzeugen.
  • Sammlung kreativer Inhalte: Version 2019 enthält je zehn neue Pinsel, Farbpaletten, Verläufe und Muster und mehr als 20 zusätzliche Bildstempel.
  • Nahtlose Migration: Inhalte aus Vorversionen lassen sich mühelos auf die neue Version übertragen. Zuvor installierte Plug-ins, Skripts, Pinselspitzen, Farbpaletten, Verläufe, Muster, Texturen und Effekte stehen in der neuen Version sofort bereit. Über 100 zusätzliche Kamera-Profile: Für die flotte Nachbearbeitung hat Corel über 100 weitere Kameraprofile integriert, um anhand dieser Daten Anpassungen vornehmen zu können.

Hinzu kommen Detailverbesserungen und eine vereinfachte Bedienung:

  • Reaktionsgeschwindigkeit erhöht: Beliebte Tools wie das Beschnittwerkzeug und die Korrektur in einem Schritt reagieren in Version 2019 bedeutend schneller: So lässt sich das Beschnittwerkzeug – abhängig von der verwendeten Hardware – bis zu fünf Mal schneller als bisher positionieren. Zudem führt das verbesserte automatische Speichern zu weniger Unterbrechungen.
  • Optimierte Hardware-Unterstützung: Die neue Version unterstützt 4K-Monitore besser als zuvor sowie die neuesten Real-Time Stylus (RTS) und WinTab-fähigen Grafiktabletts (einschließlich Windows Ink).
  • Beschnittsymbolleiste: Direkt über die Beschnittsymbolleiste lassen sich einige der am meisten verwendeten Funktionen für die Bildbearbeitung einsetzen, darunter neben dem Beschneiden eine Reihe von Soforteffekten, die Fotokorrektur in einem Schritt und die Schärfentiefe.
  • Benutzeroberflächenanpassung: Der Text der Benutzeroberfläche lässt sich über Benutzeroberfläche > Textgröße > Groß größer darstellen – eine praktische Neuerung für hochauflösenden Monitore.

PaintShop Pro 2019 Ultimate enthält zusätzliche Extras, darunter neue Versionen von Painter Essentials und Perfectly Clear SE:

  • PhotoMirage™ Express: Mit PhotoMirage Express lässt sich ein Standbild binnen Minuten animieren und auf Social-Media-Kanälen teilen.
  • Painter® Essentials™ 6: Painter Essentials ist ein einfach zu erlernendes Malprogramm. Es unterstützt drucksensitive Eingabegeräte und ermöglicht natürliches Malen und Zeichen mit Bleistiften, Federn, Pinseln und Partikel-Malwerkzeugen. Es verwandelt Fotos in Ölgemälde, Pastellbilder oder impressionistische Kunstwerke.
  • Perfectly Clear 3.5 SE: Die intelligenten Funktionen zur Bildanalyse von Perfectly Clear SE finden und korrigieren automatisch Mängel in Fotos, beispielsweise Farbstiche oder kontrastarme Aufnahmen.
  • AfterShot™ 3: AfterShot ermöglicht die professionelle, nicht destruktive Bearbeitung von RAW-Fotos und die einfache Verwaltung großer Bildbestände. Sie können damit einfache Korrekturen und Optimierungen vornehmen sowie mit Stapelverarbeitungswerkzeugen Tausende von Fotos gleichzeitig anpassen und dadurch viel Zeit sparen.
  • Corel® Creative Collection: Die Creative Collection enthält Dutzende von Pinseln und Strukturen und über 100 lizenzfreie Hintergründe.

Das ebenfalls am 9. August eingeführte Programmpaket Foto und Video „Alles in einem“ bietet PaintShop Pro 2019 und VideoStudio® Pro 2018 in einem Paket. Weitere Informationen zu Foto und Video „Alles in einem“ unter: www.paintshoppro.com/de/products/photo-video-bundle

Preise & Bezug von PaintShop Pro 2019 / PaintShop Pro 2019 Ultimate

Corel Paintshop Pro 2019 UltimateMehr Informationen, Testversionen und Bestellmöglichkeit von Corel PaintShop Pro 2019 findet man hier bei Corel

Alle Infos zu Corel PaintShop Pro 2019 Ultimate mit vielen Extras hier

Quelle: Presseinformation 4edition
Bilder: © 2018 Corel Corporation

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.