Neue HP Envy x360 im Überblick mit reizvollen Geräten

Der Artikel stellt neue HP Envy x360 im Überblick vor, neu bezogen auf alle im Juli 2018 hinzugekommenen HP Envy 360° Convertibles. Gestern hatte ich ja bereits neue HP Spectre x360 Modelle hier vorgestellt. Neu, zumindest im HP Store, ist, dass HP auch Envy Modelle mit AMD Ryzen™ Prozessor und AMD Radeon™ Vega 8-Grafikkarte listet.

Wie auch bei den Spectre Modelle gibt es auch bei den Envy Modellen Convertibles im 13.3“ Format sowie im 15.6“ Format. Jeweils aber mit MicroEdge Display mit Multi-Touch und Stift-Support. Glücklicherweise durchwegs IPS – Panels mit dann ordentlichen Blickwinkel und guter Helligkeit. Alle Geräte haben ein Aluminium-Gehäuse und bieten dank des Scharniers die bekannten Nutzungsmöglichkeiten von Tablet bis Notebook-Modus. Sehr gelungen sind die sehr soften Kanten des Gehäuses, womit ein Öffnen auch mit nur einer Hand sehr angenehm möglich ist. Immer inklusive ist auch Windows 10 Home 64, vorinstalliert und startbereit (zumindest nach den obligatorischen Windows 10 Updates). Die Kameras (zumindest bei den 13.3“ Modellen) bieten Windows Hello Support, was die Windows Anmeldung für den legitimierten Nutzer per Blickkontakt ermöglicht. Die Akkulaufzeiten sind meist mit 10+x Stunden angegeben, bei normaler gemischter Nutzung kommt 6-7 Stunden eher hin.

Die Kombination aus AMD Ryzen™ 5 2500 Prozessor (4 Kerne, 2 GHz Basisfrequenz bis zu 3,6 GHz Burstfrequenz) und AMD Radeon™ Vega 8-Grafikkarte bietet eine sehr gute Performance. Gegenüber einer integrierten Intel Grafikkarte ist eine spürbare Verbesserung gegeben, was sich bei Games, aber auch bei Grafik- und Videobearbeitung sehr positiv auswirkt. Modelle mit NVidia Grafikkarten können hier aber natürlich locker mithalten.

Der Klang ist mindestens ordentlich, meist bei den 15.6“ Varianten einen Tick besser. Eine Tastaturbeleuchtung ist immer dabei, wobei die Tastaturen recht angenehm sind. Die 13.3“ Modelle sind natürlich immer leichter, was die Mobilität erleichtert sowie die Nutzung im Tablet-Modus, haben aber den Nachteil, dass nur die SSDs aufgerüstet werden könnten. Zu beachten ist hier, dass ein MicroSD-Kartenleser eingebaut ist, während in den 15.6“ Modellen ein SD-Kartenleser eingebaut ist. Die 13.3“ Modelle haben jeweils 2 Lautsprecher vorne und hinten, was sich positiv bei Nutzung im Tablet-Modus auswirkt.

HP ENVY x360 13-ag0301ng

HP ENVY x360 13-ag0301ng

  • Dark Ash Silver
  • 13.3“ IPS Micro-Edge Touchscreen mit Corning® Gorilla® Glas NBT™ (1920 x 1080) und integriertem HP Sure View Blickschutz
  • AMD Ryzen™ 5 2500 Prozessor (4 Kerne, 2 GHz Basisfrequenz bis zu 3,6 GHz Burstfrequenz)
  • AMD Radeon™ Vega 8-Grafikkarte (integriert)
  • 8 GB DDR4-2400 SDRAM (integriert)
  • 256 GB PCIe® SSD
  • 4 Lautsprecher (2 vorne, 2 hinten), B&O Audio-Tuning Software
  • Wifi: 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert
  • 1 USB 3.1 Type-C™ Gen 2 (Datenübertragung bis zu 5 Gbit/s, Stromversorgung, DisplayPort™ 1.4, HDMI 2.0, HP Sleep and Charge), 2 USB 3.1 Gen 1 (1 HP Sleep and Charge), 1 kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss
  • MicroSD-Kartenleser
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Gewicht: 1.3 Kg
  • Akkulaufzeit bis zu 11 Stunden
  • Preis: 899 Euro (Normalpreis)

HP ENVY x360 13-ag0700ng

  • Dark Ash Silver
  • 13.3“ IPS Micro-Edge Touchscreen (blendfrei) mit Corning® Gorilla® Glas BT™ (1920 x 1080) und Integrierter Blickschutz HP Sure View
  • AMD Ryzen™ 5 2500 Quad-Core Prozessor (4 Kerne, 2 GHz Basisfrequenz bis zu 3,6 GHz Burstfrequenz)
  • AMD Radeon™ Vega 8-Grafikkarte (integriert)
  • 8 GB SDRAM
  • 256 GB SSD
  • 4 Lautsprecher (2 vorne, 2 hinten), B&O Audio-Tuning Software
  • Wifi: 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert
  • 1 USB 3.1 Type-C™ Gen 2 (Datenübertragung bis zu 5 Gbit/s, Stromversorgung, DisplayPort™ 1.4, HDMI 2.0, HP Sleep and Charge), 2 USB 3.1 Gen 1 (1 HP Sleep and Charge), 1 kombinierter Kopfhörer-/Mikrofonanschluss
  • MicroSD-Kartenleser
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Gewicht: 1.3 Kg
  • Akkulaufzeit bis zu 11 Stunden
  • Preis: 899 Euro (Normalpreis)

Auch nach Recherche kann ich keinen bemerkenswerten Unterschieden zwischen den beiden 13.3“ Modellen entdecken.

HP ENVY x360 15-cn0700ng

HP ENVY x360 15-cn0700ng

  • Natursilber
  • 15.6“ Full-HD IPS Multi-Touch Display (BrightView)
  • Intel® Core™ i5-8250U Prozessor (1,6 GHz Basisfrequenz, bis zu 3,4 GHz mit Intel® Turbo Boost-Technologie)
  • 8 GB DDR4-2400 SDRAM (2x 4 GB)
  • 256 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD, 1 TB 7200 U/min SATA
  • NVIDIA® GeForce® MX150 Grafikkarte (4 GB GDDR5 dediziert)
  • 2 Lautsprecher mit B&O Audio-Tuning
  • Wifi: Intel® 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert
  • 1 USB 3.1 Type-C™ Gen 1 (Datenübertragung bis zu 5 Gbit/s, Stromversorgung, DisplayPort™ 1.2, HP Sleep and Charge), 2 USB 3.1 Gen 1 (1 HP Sleep and Charge), 1 HDMI 2.0, 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert
  • SD-Kartenleser
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fingerabdruckleser
  • Gewicht: 2.14 Kg
  • Akkulaufzeit bis zu 12 3/4 Stunden
  • Preis: 999 Euro (Normalpreis)

HP ENVY x360 15-cn0003ng

  • Dark Ash Silver
  • 15.6“ Full-HD IPS Multi-Touch Display (BrightView)
  • Intel® Core™ i5-8250U Prozessor (4 Kerne, (1,6 GHz Basisfrequenz, bis zu 3,4 GHz mit Intel® Turbo Boost-Technologie)
  • 8 GB DDR4-2400 SDRAM (2x 4 GB)
  • 256 GB PCIe® SSD
  • 1 TB SATA HDD
  • NVIDIA® GeForce® MX150 Grafikkarte (4 GB GDDR5 dediziert)
  • 2 Lautsprecher mit B&O Audio
  • Wifi: Intel® 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert
  • 1 USB 3.1 Type-C™ Gen 1 (Datenübertragung bis zu 5 Gbit/s, Stromversorgung, DisplayPort™ 1.2, HP Sleep and Charge), 2 USB 3.1 Gen 1 (1 HP Sleep and Charge), 1 HDMI 2.0, 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert
  • SD-Kartenleser
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fingerabdruckleser
  • Gewicht: 2.14 Kg
  • Akkulaufzeit bis zu 12 3/4 Stunden
  • Preis: 999 Euro (Normalpreis)

Wesentlicher Unterschied zwischen beiden Modellen ist die Farbgebung.

HP ENVY x360 15-cn0701ng

HP ENVY x360 15-cn0700ng

  • 15.6“ Full-HD IPS Multi-Touch Display (BrightView)
  • Intel® Core™ i7-8550U Prozessor (4 Kerne, 1,8 GHz Basisfrequenz, bis zu 4 GHz mit Intel® Turbo Boost-Technologie)
  • NVIDIA® GeForce® MX150 Grafikkarte (4 GB GDDR5 dediziert)
  • 16 GB DDR4-2400 SDRAM
  • 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • Lautsprecher mit B&O Audio
  • Wifi: Intel® 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 4.2 kombiniert
  • 1 USB 3.1 Type-C™ Gen 1 (Datenübertragung bis zu 5 Gbit/s, Stromversorgung, DisplayPort™ 1.2, HP Sleep and Charge), 2 USB 3.1 Gen 1 (1 HP Sleep and Charge), 1 HDMI 2.0, 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert
  • SD-Kartenleser
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Fingerabdruckleser
  • Gewicht: 2.04 Kg
  • Akkulaufzeit bis zu 12 3/4 Stunden
  • Preis: 1.299 Euro (Normalpreis)

Wesentlicher Unterschied zu den beiden anderen 15.6“ Varianten: Schnellerer Prozessor, mehr RAM und einen Tick leichter, vermutlich da keine 2. Festplatte eingebaut ist.

Insgesamt ein mehr als gelungenes Update der HP Envy x360 Modelle wie ja auch Bewertungen zeigen. Besonders die 13.3“ Modelle haben für mich einen sehr großen Charme, technisch, aber auch optisch sehr elegant mit sehr schönen Gehäuse und angenehmer softer Kante. M. E. bekommt man hier sehr viel zu einem guten Preis, sodass sich der nur noch sehr kleine Aufschlag gegenüber einem HP Pavilion x360 lohnt.

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.