Weltbild/Hugendubel eBook Reader 3.0 verkauft sich gut

Wie Weltbild auf seiner Unternehmensseite mitgeteilt hat, verkauft sich der TrekStor eBook Reader 3.0 extrem gut. Laut Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever bewegen sich die Verkaufszahlen im sechsstelligen Bereich. Genaue Zahlen wurden aber nicht gemacht. Auch der Verkauf von eBooks habe sich um mehrere Hundert Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert.

Sicher zum Erfolg des eBook Readers 3.0 beigetragen hat auch der günstige Preis. Wer noch keinen eBook Reader hat, aber auf der Suche nach einen eBook Reader für sich selbst oder auch als Last-Minute Geschenk für andere ist, der hat noch die Chance diesen vor Weihnachten zu erhalten (laut Angaben auf der Weltbild Seite), sofern dieser bis zum 22.12.2011, 24.00 bestellt wird.  Bestellungen bis zum 22.12.2011, 12 Uhr auch versandkostenfrei. Mehr zum TrekStor eBook Reader 3.0 von Weltbild/Hugendubel finden Sie hier.

Ebenso positive Meldungen zum Absatz des Kindle und auch von eBooks kommen von Amazon. Offensichtlich beides Anzeichen, dass auch Deutschland endlich Freude an eBooks findet.

 

 

Werbung & Infos:


Verwandte Themen: