Soundstation für das Tablet

Ganz ehrlich: die meisten Tablets kranken an zwei Stellen: erstens den eingebauten Kameras, die selbst bei teuren Tablets höchstens Mittelmaß produzieren und einem eher bescheidenen Sound. Gibt ein paar Ausnahmen, so produziert das Kindle Fire HD an dieser Stelle durchaus Brauchbares für das Ohr, aber die meisten Tablets bringen ja nur ein Quieken heraus oder irgendeinen anderen blechernen Ton. Vielleicht schafft hier das Tablet Gadget boomer dock Tabstand Abhilfe. Dieses Tablet Gadget ist nicht nur eine nützliche Halterung für das Tablet, etwa zum Videoschauen, sondern bietet auch zwei Stereo-Boxen mit 1.5 Watt. Am einfachsten geht es, wenn das Tablet mindestens Bluetooth 3.0 bietet, oder man wählt den In-Line Anschluss des boomer dock Tabstand. Dies kann nicht nur stationär, sondern auch mobil über den integrierten 500 mAh Akku genutzt werden.

Ist das Tablet einmal angedockt, kann man dieses über die Tasten an der Frontseite bedienen: Skip-Funktionen, Lautstärke, Play/Pause und eine Power – Taste stehen hier zur Verfügung. Mit einem Smartphone soll sich das Ganze zudem auch als Freisprecheinrichtung nutzen lassen.

In der Summe verwandelt der boomer dock Tabstand das eigene Tablet also in eine kleine Soundstation, mit der man auch bequem Videos und Bilder betrachten kann. Vielleicht kein Must-have, aber für den einen oder anderen eventuell ganz nützlich. Praktisch etwa, wenn man im Wohnwagen oder auf dem Camping-Platz eine mobile Soundanlage benötigt und keine Lust hat noch ein Radio anzuschaffen, Tablet hat man ja meistens schon. Interessant, was es alles so an Drumherum für Tablets mittlerweile gibt.

Gibt es z.B. hier bei Amazon

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: