Ashampoo Backup Pro: Backup Programm im Test

Ashampoo Backup Pro 12Mit Ashampoo Backup Pro präsentiert Ashampoo ein Backup Programm, welches auch für Einsteiger geeignet sein soll. Ashampoo Backup Pro ist eigentlich das Resultat der Übernahme von Ocster Backup. Das Programm wurde zwar seitdem verändert, aber man kann immer noch das alte Ocster erkennen.

Ocster Backup wiederum ist ein Programm, welches ich seit Jahren verwendet habe, also lange vor der Übernahme durch Ashampoo. Meine Wahl fiel auf Ocster, weil es einfach zu bedienen war und zuverlässig, ganz im Unterschied zu einem viel bekannteren Backup Programm, welches zu meinem Entsetzen mit jeder neuen Version nicht mal kompatibel zu den Backups war, die mit Vorgängerversionen dieser Software erstellt wurden. Mal abgesehen vom komplizierten Benutzerinterface, bei dem man kaum wusste, wo was ist.

Ocster dagegen war einfach, übersichtlich, logisch, schnell und zuverlässig. Ashampoo Backup Pro setzt diese Tradition durchaus fort, denn die Übersichtlichkeit und Einfachheit des Programms machen die Nutzung einfach, ganz sicher auch für Einsteiger. Wie man einen Backup-Plan erstellt, Backups überprüft oder gegebenenfalls Dateien wiederherstellt, all dies dürfte auch für Laien kein Hexenwerk sein, sind doch alle Optionen ganz einfach über die Schaltflächenleiste links zugänglich.

Das Programm ist auch nicht überfrachtet mit Einstellungen und Optionen, noch baut es unnötige Extras ein, die nur verwirren und den Rechner belasten.

Grundsätzlich kann Ashampoo Backup alles, was man von einem Backup Programm erwarten kann:

  • Sicherung einzelner Dateien/Verzeichnisse, Laufwerke, Partitionen oder ganze Systeme, je nach Wunsch. Inkl. Vorgaben für die Sicherung von Daten wie Windows Mail, Kalender & Kontakte App, Outlook etc.
  • Backups können lokal, auf externen Laufwerken oder Netzwerkverzeichnissen oder auch in der Cloud gespeichert werden (Strato HiDrive, 1&1, Google Drive, OneDrive, DropBox, OneDrive Business). Bei der Cloud-Speicherung ist eine schnelle Internetanbindung sinnvoll.
  • Es können einen oder mehrere Backup-Pläne erstellt werden.

Ashampoo Backup Pro

Der Backup-Plan

Ein Backup-Plan definiert einfach, was, wann und wo gesichert werden soll. Die Erstellung eines Backup-Plans erfolgt dabei in Assistentenform. Jedes Backup-Programm hat zum Festlegen der Parameter seine eigene Benutzerführung. Vorteil des Assistenten bei Ashampoo Backup Pro ist, dass man nicht in Dialogen verloren geht und man auch keine Optionen übersieht. Nachteil ist, dass man sich auch beim Ändern eines Plans durch den Assistenten wusseln muss. Aber im Prinzip ist es einfach nur eins, nämlich übersichtlich und logisch.

Der Backup-Plan enthält weitere Details, etwa

  • ob die Sicherung komprimiert (Zugriff nur über Backup Pro) oder als 1:1 Kopie (Zugriff über jeden Dateimanager, aber größer) mit und ohne Verschlüsselung gespeichert werden soll
  • welche Dateitypen das Backup Programm ignorieren soll (z. B. .bak Dateien)
  • was geschehen soll, wenn eine Sicherung nicht durchgeführt werden konnte, etwa weil Rechner oder Zielmedium nicht erreichbar waren, z. B. weil ausgeschaltet
  • was nach dem Backup geschehen soll. Sinnvoll wäre hier z. B. Rechner herunterfahren, wenn man in den Abendstunden das Backup startet und man nicht auf dieses warten will, wenn man ins Bett gehen möchte. Das Programm fährt dann nach Beendigung des Backups den Rechner von selbst herunter.
  • Die sinnvolle Möglichkeit Berichte und deren Umfang sich erstellen zu lassen.

Besonders praktisch im Alltag ist die Möglichkeit sich eine E-Mail über den Ablauf eines Backups zusenden zu lassen. So muss man nicht vor dem Rechner sitzen, um zu erfahren, ob es Probleme gab. Zumindest sofern man seine Mails nicht nur über den Rechner selber abruft.

Was und wie speichert Ashampoo Backup Pro die Backups?

Ashampoo Backup Pro 12 Zeitplan

Ashampoo Backup Pro gibt nicht wie manch andere Programme eine Auswahl wie Vollbackup, Inkrementelles Backup etc. vor. Vielmehr legt es zunächst ein Voll-Backup an, womit das erste Backup zeitintensiver ist. Bei nachfolgenden Backups werden nur Änderungen gesichert. Dies auch mit verschiedenen Versionszuständen. Man kann also bei der Dateiwiederherstellung auch ältere Versionen einer Datei, sofern vorhanden, wiederherstellen. Im Backup-Plan lässt sich angeben, wie lange alte Versionen der zu sichernden Daten aufgehoben werden sollen.

Ashampoo Backup Pro bietet so eigentlich alles, was ein Normalwender benötigt. Man kann festlegen was, wann und wo gespeichert werden soll, auf welche Weise und es speichert zeitsparend nur Änderungen und dies inklusive Revisionen.

Wiederherstellung von Daten

Die Wiederherstellung erfolgt genauso einfach wie das Anlegen. Dies in Abhängigkeit davon, ob man ein ganzes System oder einzelne Dateien gesichert hat. Aber man braucht kein Studium dafür.

Weitere Funktionen von Ashampoo Backup Pro

Ashampoo Backup Pro erlaubt auch die Validierung von Backups, das Einsehen von erstellten Backups und ganz wichtig die Erstellung eines Rettungs-Systems. Also einem Backup mit dem man sein ganzes System wiederherstellen kann, wenn Windows mal nicht mehr will oder ein sonstiges Problem wie Hardwareausfall aufgetreten ist. Also die Abdeckung des schlimmsten Falls.

Darüber hinaus ist auch noch eine Gesundheitsüberprüfung der Festplatten vorhanden.

Warum ich Ashampoo Backup Pro mag

Wie sein Vorgänger Ocster arbeitet Ashampoo Backup Pro auf den Punkt gebracht, mit einem logischen Aufbau, der nicht verwirrt oder überfrachtet ist. Der Anwender wird nicht mit x Einstelloptionen verunsichert, die er in der Regel nicht braucht. Das Backup-Programm erstellt flexible Backups nach Wunsch, dies auch mit unterschiedlichen Versionsständen, wenn gewünscht und er macht all dies leise im Hintergrund. Ist der Anwender mit etwas anderen beschäftigt, so pausiert das Programm. Fährt der Anwender den Rechner herunter und das Backup ist nicht fertig? Kein Problem, Ashampoo Backup macht einfach morgen weiter. Das Programm belastet so nicht die Rechnernutzung, wenn anderweitig benötigt und führt trotzdem sein Backup, wann immer es kann, durch.

Je nach Anforderung mag es nicht für jeden die richtige Wahl sein, etwa wenn man mehr Optionen benötigt, aber für die meisten Anwender dürfte es eine prima Wahl sein, weil einfach zu nutzen und es den genau richtigen und benötigten Umfang hat, ohne dass der Anwender belästigt wird. So war Ocster Backup und so ist Ashampoo Backup Pro.

Er übertreibt es manchmal mit dem Warnhinweis, so ist eine dicke rote Warnmeldung etwas übertrieben, nur weil eine schreibgeschützte Datei mal nicht gesichert werden konnte. Kann dazu führen, dass mancher Anwender glaubt, dass Programm hätte ein Problem, dem ist aber nicht so. Das Backup ist durchaus in der Regel erfolgreich, aber manchmal kann es halt vorkommen, dass Datei-geschützte Dateien nicht gesichert werden können.

Ocster hat zuverlässig jahrelang bei mir ohne Schnick-Schnack und hohe Systembelastung Daten gesichert. Ich bin recht sicher, dass das Ashampoo Backup Pro fortsetzen wird.

Jeder hat seine eigenen Anforderungen, aber für die meisten Anwender kann ich das Programm sehr empfehlen. Bisschen dran gewöhnen, jedes Programm hat Eigenheiten, und dann möchte man dieses unauffällige, aber zuverlässige Programm nicht mehr missen.

Mehr Infos zu Ashampoo Backup Pro 12: Ashampoo Backup Pro Produktseite

Weitere Ashampoo Programme, die ich nicht nur teste, sondern selber nutze und empfehlen kann

Ashampoo Snap – nicht mehr so häufig wie früher, da meine Arbeitsbedingungen sich geändert haben aber unverzichtbar

Ashampoo WinOptimizer – gelegentlich zur Pflege und Optimierung, spart Zeit

Ashampoo PDF Pro – zunehmend häufiger, sehr umfangreiches Programm zur PDF-Bearbeitung mit tollen Preis-Leistungs-Verhältnis

Ashampoo Photo Optimizer 7 – gelegentlich, aber dann gerne

Ashampoo Uninstaller – gelegentlich, einfach zuverlässiger als Windows Bordmittel

Ashampoo Photo Commander – verwende ich eher selten, meine Frau als Bild-Profi häufig

Ashampoo Slideshow Studio HD – selten, würde aber gerne häufiger

Die Links führen zu Produktseiten, über die man die Programme mit Rabatt kaufen kann, wenn möglich, Rabatt je nach Programm.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer
» Acer Spezialangebote:Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr


Angebote bei HP
» HP Winterschlussverkauf: Attraktive Angebote mit vielen HP Notebooks, Convertibles, PCs, Monitore und Zubehör beim HP Winterschlußverkauf mit bis zu 50% Rabatt

Angebote bei Lenovo
» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere interessante Angebote

» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

» Bitdefender Angebot: Bitdefender Antivirus, Bitdefender Internet Security und Bitdefender Total Security mit bis zu 30 Euro Rabatt
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» TTop für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95
Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick


Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.