HP Pavilion 17-ab431ng – schnelles Notebook für Grafik- und Videobearbeitung

HP Pavilion 17-ab431ngDas noch sehr neue HP Pavilion 17-ab431ng (nachfolger des ab331ng) ist als klassischer 17“ Allrounder das richtige Notebook, wenn man ein Notebook mit viel Rechenleistung für Multimedia, Fotobearbeitung oder auch zum Videoschnitt sucht. Dies aber verpackt in einem neutralen Design ohne Gaming-Charakter. Selbstverständlich bekommt man damit auch ein flottes Notebook für anspruchsvolle Office Aufgaben wie Publisher Anwendungen mit großem Display.

Das HP Pavilion 17-ab431ng verfügt über ein blendfreies 17.3“ IPS Display, also mit gutem Blickwinkel, welches mit Full-HD auflöst. Für Rechenleistung sorgt ein Intel® Core™ i5-8300H Prozessor mit 4 Kernen und eine NVIDIA® GeForce® GTX 1050 Ti mit 4 GB Grafikspeicher. Mit der Ausstattung lässt sich natürlich auch ein etwas anspruchsvolleres Game in einer Pause mal spielen, wenn man möchte. Der Intel® Core™ i5-8300H ist spürbar schneller als die oft verbauten Intel® Core™ i5-8300U Prozessoren und liegt nach Meinung mancher etwa auf dem Niveau eines Core i7-7700HQ Prozessors. Neben Games profitieren auch viele kleine und große Programme aus dem Grafik- nd Videobereich von der NVidia Grafikkarte, da viele Anwendungen diese explizit unterstützen.

HP Pavilion 17-ab431ng: Schneller RAM und schnelle SSD

Auch beim ausbaufähigen Arbeitsspeicher hat HP nicht gespart, hier kommt 8 GB DDR4-2666 SDRAM zum Einsatz. Kombiniert mit der schnellen 256 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD hat man ein schnell startendes System, welches sehr flüssig läufig. Dazu gibt es auch noch Speicherplatz dank einer zusätzlichen 1 TByte HDD. Als klassischer 17“ Allrounder gibt es sogar noch Platz für einen DVD-Writer. Ebenso vorhanden ist ein SD-Cardreader im Standardformat.

Gut sieht bei der Konnektivität aus, denn hier gibt es ein recht gutes Intel® Wireless-AC 9560 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® Modul, welches auch bereits Bluetooth® 5 bietet. Alternativ geht es kabelgebunden mit bis zu Gigabit-LAN. Auch wenn nur 2x USB angegeben ist, verfügt das Pavilion über 3x USB.

Die Tastaturen der Pavilions sind durchaus sehr angenehm. In diesem Modell ist nach meinem Wissen aber keine Tastaturbeleuchtung vorhanden, was ein kleiner Minuspunkt eines ansonsten sehr gut ausgestatteten und Anbieterübergreifend recht gut bewerteten Notebooks ist.

Für den mindestens ordentlichen Klang (je nach Gehör und Anspruch) der Pavilions sorgen 2 Lautsprecher, wie gewohnt mit HP Audio Boost und B&O Feintuning. Die Akkulaufzeit gut HP mit 9-11 Stunden an, dürfte aber im realen Betrieb eher bei 5-7 Stunden liegen, ja nach Nutzung. Wie die meisten HP Geräte auch hier mit Schnellade-Technologie.

Das Gehäuse aus ordentlichen Kunststoff mit Metall-Optik ist eher klassisch, also weder ein Designer-Kunstwerk noch beklagenswert, einfach ein klassisches Notebook mit aber flotter und guter Ausstattung, sieht man von der fehlenden Tastaturbeleuchtung ab.

Schneller Desktop Ersatz für anspruchsvollere Aufgaben

Das HP Pavilion 17-ab431ng ist gedacht für Anwender, die weder ein superleichtes Notebook für unterwegs suchen, noch Wert auf 360° Nutzung legen, stattdessen aber ein schnelles Notebook als Desktop-Ersatz suchen, welches auch anspruchsvollere Office- und Grafikanwendungen sowie Videobearbeitung flüssig bedienen kann.

Die Ausstattung ist für den Preis m. E. sehr gut. Inklusive und vorinstalliert natürlich Windows 10 Home 64bit.

Das HP Pavilion 17-ab431ng gibt es hier im HP Store (Normalpreis: 999,01 Euro)

Werbung


Ashampoo PDF Pro – mächtiges Programm zum Bearbeiten von PDF Dokumenten zum kleinen Preis mit 71% Rabatt
mit OCR, Scan- und Konvertierungsfunktionen


Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.