Neu: HP Pavilion x360 14-dh1003ng mit Intel® Core™ i7-10510U (10. Gen.)

HP Pavilion x360 14-dh1003ngBrandneu auf dem Markt ist das HP Pavilion x360 14-dh1003ng mit Intel Core Prozessor der 10. Generation, in diesem Fall ein Intel® Core™ i7-10510U. Natürlich wird der Prozessor gegenüber der vorherigen Generation einen kleinen Tick drauflegen, ich würde aber keine Monstersprünge erwarten. Bisher werden nicht mal Prozessoren der 9. Generation durchgängig eingesetzt und jetzt gibt es schon die 10. Generation, aber die Leistungssprünge sind halt einfach nicht riesig. Dennoch lohnt beim Neukauf natürlich der Blick auf aktuelle Hardware, genauso aber der Blick auf das Gesamtpaket. Man kann natürlich nach Benchmarks suchen, aber da die tatsächliche Leistung von der Gesamtkonzeption des Notebooks abhängt, ist die Aussagekraft dann eher überschaubar. Im Allgemeinen kann beim HP Pavilion davon ausgehen, dass man zwar kein High End Gerät für sehr anspruchsvolle Games neuester Art bekommt, aber ein recht schnelles Notebook, welches auch anspruchsvolle Programme aus dem Grafik- oder Videobereich flüssig bedienen kann.

HP Pavilion x360 14“ – ordentlich verbaute Notebooks

Das neue HP Pavilion x360 14-dh1003ng wird sich sicherlich an den anderen aktuellen 14“ HP Pavilion x360 Geräten orientieren. Man bekommt hier ein recht ordentlich verbautes Notebook bzw. Convertible mit Aluminium-Tastatur-Rahmen und auch etwas Kunststoff im Gehäuse. Sehr ordentlich in der Regel mit einer recht angenehmen Tastatur. Wirkt zwar nicht zwingend Premium, aber wie gesagt: sehr ordentlich.

Das HP Pavilion x360 14-dh1003ng bietet ein 14“ IPS-Display mit Full-HD Auflösung. Die Helligkeit liegt bei 250 cd/m², also auch eher Durchschnitt, aber mit dem Display werden die meisten zufrieden sein. 14“ ist ein attraktiver Kompromiss, wenn einem 13“ zu klein sind, aber Convertibles mit 15.6“ etwas zu schwer, wenn die Nutzung im Tablet-Modus eher im Vordergrund steht. Das HP Pavilion x360 14-dh1003ng liegt bei gut 1.6 Kg ganz angenehm im Rahmen.

Datenspeicher gibt es auch, hier immerhin eine angenehm große 512 GB PCIe SSD, 256 GB finde ich immer knapp, aber mit den 512 GB kann man gut leben.

<h2

An Arbeitsspeicher stehen satte 16 Gigabyte DDR4-RAM zur Verfügung, auch dies wirkt sich positiv beim Bearbeiten großer Foto-Dateien oder Video-Projekte auf. Die 16 GB sind dann auch das Maximum, aufrüsten entfällt also. Als Grafikkarte gibt es eine NVIDIA GeForce MX250 mit 2 GB, keine Gamer-Karte, aber Grafikprogramme profitieren. Gaming bis zu einem gewissen Maß wäre natürlich drin.

Die Akkulaufzeit liegt bei bis zu 13.25 Stunden, bei anderen HP Pavilion Modellen dieser Art in der Praxis eher 5-7 Stunden, kann aber sein, dass der neue Prozessor hier vielleicht och etwas sparsamer ist, sodass es ein wenig mehr wird.

Mit Tastatur – Beleuchtung

Die Tastatur hat eine Tastatur-Beleuchtung und sollte eigentlich auch in diesem Modell wieder sehr angenehm sein. Jeder empfindet das anders, aber ich finde HP Tastaturen in der Regel mindestens ordentlich, meistens recht gut. Das Touchpad selber in den günstigeren Modellen Durchschnitt.

Ansonsten gibt es auch beim HP Pavilion x360 14-dh1003n das Übliche bei den Ports, auch USB Type-C ist dabei, wobei hier bereits USB 3.2 Ports verbaut sind. WLAN mit ac ist selbstverständlich mittlerweile, wobei hier ein recht neues Wi-Fi 6 (Intel®AX200) 802.11ax Modul verbaut ist. Ein Fingerabdruckleser ist auch vorhanden.

Und der Lüfter?

Das Verhalten des Lüfters lässt sich schwer vorhersagen, da nicht nur bei HP je nach Modell schwankend. Sollte er etwas zu laut sein, so sollten meine Tipps hier helfen. Normalerweise ist dies in den Griff zu bekommen.

Das HP Pavilion x360 14-dh1003ng kann bereits vorbestellt werden und sollte im Laufe des Oktobers dann ausgeliefert werden.

Vielversprechendes 14“ Convertible mit Stift-Support und sehr guter Ausstattung. Die HP Pavilion x360 sind eigentlich sehr nette Convertibles.

Bekommen kann man das neue HP Pavilion x360 14-dh1003ng hier bei ALTERNATE 

Werbung & Infos


Ashampoo PDF Pro – mächtiges Programm zum Bearbeiten von PDF Dokumenten zum kleinen Preis mit 71% Rabatt
mit OCR, Scan- und Konvertierungsfunktionen



Verwandte Themen: