Empfehlenswerte leichte 13“ HP Notebooks

Empfehlenswerte leichte 13“ HP Notebooks sind eine gute Wahl, wenn man ein Notebook sucht, welches an verschiedenen Orten schnell zur Hand haben möchte. Dies kann an der Uni sein oder auch im Garten oder auf dem Schoss gemütlich auf der Couch. 13“ Notebooks sind nicht nur leicht, sondern auch kompakt. Alles hat aber auch seinen gewissen Preis, im Falle von 13“ Notebooks gibt es auch Nachteile:

Nachteil eines 13″ Notebook und wie (un-)wichtig dies ist:

Leistung: in gewissen Rahmen bieten 13“ theoretisch weniger Leistung. Zum einen, weil weniger Platz im Gehäuse ist, zum anderen, weil sich Fragen zur Wärmeentwicklung stellen. Praktisch sind moderne Komponenten so klein, dass selbst im 13“ Notebook erstaunlich viel Leistung mittlerweile reinpasst. Die Leistungsfrage ist also eher zu vernachlässigen.

Ausbaufähigkeit: Nun, Notebooks sind oftmals ohnehin keine Geräte, die da viele Möglichkeiten bieten. Meist reduziert es sich auf Arbeitsspeicher und Datenspeicher, wenn man Glück hat. Bei den 13“ Notebooks ist es meist so, dass mindestens der Arbeitsspeicher integriert ist. Da die meisten Notebooks aber ohnehin mit 8 GB und mehr ausgestattet sind, ist auch dies kein großes Problem. Realistisch gesehen wagen sich die meisten Anwender ohnehin nicht an das Aufschrauben und Aufrüsten des Notebooks, sodass dieser Nachteil von 13“ Notebook für die allermeisten Anwender nicht wirklich ein Problem ist. Problematisch wird es nur dann, wenn z. B. der Arbeitsspeicher defekt sein sollte, dann hilft nur die Reparatur beim Hersteller. Praktisch sind diese Fälle aber eher sehr selten.

das kleine Display: 13“ Notebooks sind kompakt und entsprechend ist das Display halt auch kleiner, was Montagearbeiten im Fotoprogramm schon etwas beeinflusst. Praktisch kann man im Heimbereich das Problem, wenn man wirklich mal intensiv an einem Projekt arbeitet, dadurch lösen, indem man einen Heimarbeitsplatz mit größerem Monitor hat, was das Problem elegant löst.

Letztlich muss aber jeder für sich die Vorteile und Nachteile der kompakten 13“ Notebooks abwägen, aber gerade in Bereich Mobilität haben sie einfach ihren Charme.

Empfehlenswerte leichte 13“ HP Notebooks im HP Store

Bei der Auswahl im HP Store würde ich folgende 13“ HP Notebooks für empfehlenswert halten. Alle HP Notebooks, die ich ausgewählt haben, bieten:

– Windows 10 vorinstalliert
– sehr gutes Wi-Fi 5 (2x)
– Sound mit B&O
– USB Type-C Port
– Tastatur-Beleuchtung

HP Pavilion 13-an0300ng (799 Euro)

HP Pavilion 13-an0302ngDas HP Pavilion 13-an0300ng ist eines der wenigen 13“ HP Pavilion Notebooks. Wie alle HP Pavilion Geräte ist auch dieses aus Kunststoff mit einer Tastaturabdeckung aus Aluminium. Ein Gehäuse mit ordentlicher Qualität, mit dem man durchaus sehr viele Jahre gut leben kann.

Das HP Pavilion 13-an0300ng bietet ein 13.3“ Full-HD IPS Display, einen HP Pavilion 13-an0300ng, 8 GB DDR4-2400 SDRAM und eine schnelle und ausreichend große 512 GB PCIe SSD. Kein Gamer-Notebook, aber für die typischen Anwendungen auf einem solchen Gerät mehr als schnell genug. Hiermit kann man normalerweise sehr flüssig arbeiten.

Mit einem Gewicht von nur 1.3 Kg ist man sehr leicht unterwegs. Das 13.3“ Display ist glänzend und bietet eine Helligkeit von 220 Nits. Absolut ok für den Innenbereich, das Arbeiten im Außenbereich wird aber mühsam.

Das HP Pavilion 13-an0300ng ist ein vergleichsweise preisgünstiges 13“ Notebook der besseren Art. Schöne Optik, durchaus schnell und mit allem ausgestattet, was die meisten normalerweise wirklich benötigen. Das Display ist zwar ganz ok, aber nur sehr bedingt außentauglich.

Das HP Pavilion 13-an0300ng im HP Store

HP ENVY 13-aq0005ng (1.299 Euro)

HP ENVY 13-aq0005ngDas HP ENVY 13-aq0005ng ist ein Oberklasse Notebook mit sehr hochwertigen Aluminiumgehäuse. Optisch sehr ansprechend, bekommt man hier durchaus Premium-Qualität und zu bieten hat das 13“ Notebook einiges. Vor allem ist es mit seinem hervorragenden und sehr hellem Display von 700 Nits voll außentauglich. Das 13.3“ Full-HD IPS-Display bietet zudem einem Blickschutz, ideal für Studenten und Selbständige und alle, die sich öfters im öffentlichen Raum mit ihrem Notebook bewegen.

Schnell ist es auch dank Intel® Core™ i7-8565U Prozessor sowie NVIDIA® GeForce® MX250 Grafik. Dazu ein 16 GB großer Arbeitsspeicher und eine schnelle 512 GB PCIe SSD. Trotz all dieser Leistung bringt es nur 1.2 Kg auf die Waage, also sehr mobil.
Gleich 4 Lautsprecher, ein hervorragendes Wi-Fi Modul und Fingerabdruckleser sind weitere nette Merkmale.

Sicherlich eines der besten 13“ Notebooks von HP und wirklich empfehlenswert, wenn man ein sehr gutes Notebook mit Qualität sucht.

HP ENVY 13-aq0005ng im HP Store

HP ENVY X360 – 13-ar0710ng (899 Euro)

HP ENVY X360 13-ar0006ngDas auch optisch sehr elegante HP ENVY X360 – 13-ar0710ng vereint die Kompaktheit eines 13“ Notebooks mit den Möglichkeiten eines 360° Convertibles. Man bekommt also hier auch ein großes Tablet bei Bedarf inklusive der Möglichkeit einen aktiven Eingabestift zu nutzen. Trotzdem wirkt diese kleine Perle nur 1.3 Kg. Das Full HD IPS-Display bietet Corning® Gorilla® Glass Schutz und eine Helligkeit von 300 Nits, was bedingt außentauglich ist. Für Innenraum-Nutzung ist das natürlich über dem, was viele Standard-Displays nutzen.

Mit AMD Ryzen™ 7 3700U Prozessor plus der recht schnellen integrierten AMD Radeon™ RX Vega 10 Grafikkarte, 8 GB DDR4-2400 SDRAM und einer 512 GB PCIe SSD ist man natürlich sehr gut aufgestellt. Die integrierte Grafikkarte bringt durchaus in etwa die Leistung einer NVidia 940MX und der Ryzen 7 kann auch mit Intel Prozessoren mithalten, also eine schnelle Sache.

Gleich 4 Lautsprecher für optimale Beschallung im Tablet- und im Notebook-Modus, Fingerabdruckleser, sehr gutes Wi-Fi 5 Modul (2×2) und auch eine ordentliche Akkulaufzeit.

Das HP ENVY X360 – 13-ar0710ng ist ganz sicher einen Tipp wert, ein Notebook, mit dem man viel Freude haben wird.

HP ENVY X360 – 13-ar0710ng im HP Store

Wer will, der kann natürlich auch noch eine Stufe hochwertiger gehen und bei den Spectre 13“ Modellen sich umsehen, aber auch mit obigen Kandidaten ist man schon gut aufgestellt, wenn man sich für empfehlenswerte leichte 13“ HP Notebooks interessiert.

Tipp: mit dem Gutschein HPENV10 (für Envy) und HPPAV10 (für Pavilion) gibt es bis 17. November 10% Rabatt auf einige Modelle. es lohnt zu testen, ob der HP Store diesen Gutschein für obige Modelle annimmt. Ich würde es übrigens auch nach dem 17.11. mal probieren, man hat ja nichts zu verlieren.

Werbung & Infos


Ashampoo Backup Pro – zuverlässige, einfach zu nutzende Backup Software zum kleinen Preis mit 40% Rabatt



Verwandte Themen: