Acer Aspire 5 Notebook A515-56 mit Garantieverlängerung auf 3 Jahre zum kleinen Preis

Acer bietet in seinem Store aktuell für sein Acer Aspire 5 Notebook A515-56 „t-online.de Technik Tipp Produkt“ die Möglichkeit einer Garantieverlängerung zum kleinen Preis. Für nur 9,90 Euro erhält man für alle sogenannten „Technik Tipp“ – Produkte (siehe Kennzeichnung) eine Garantie für ganze 3 Jahre. Eine sinnvolle Zusatzoption, die man nutzen sollte, falls man sich für das Notebook interessiert.

Acer Aspire 5 Notebook A515-56 – günstiger Allrounder mit viel Speicher

Acer Aspire 5 Notebook A515-56 mit Intel® Core™ i5-1135G7

Acer Aspire 5 Notebook A515-56 mit Intel® Core™ i5-1135G7

Das neue Acer Aspire 5 Notebook A515-56 mit Intel® Core™ i5-1135G7, 16 GB, DDR4 SDRAM, 1 TB SSD, Intel® Iris Xe Graphics und 15.6“ Full-HD IPS-Display ist ein günstiger Allrounder mit recht guter Ausstattung für nur 699 Euro. Gibt es in Silber und in Schwarz, je nach persönlicher Vorliebe. Ein flottes Basis-Notebook mit ordentlichem Prozessor und vor allem recht viel Speicher.

Das Display ist ganz ordentlich, bietet einen guten Blickwinkel, es ist aber nur durchschnittlich hell. Sind farbtreue Arbeiten wichtig, so könnte ein passender ergänzender Monitor von Vorteil sein.

Das Notebook bietet eine Tastatur mit Beleuchtung, Wi-Fi 6 AX201, 4x USB (darunter Typ-C, allerdings „nur“ mit 5 GBit/s), verzichten muss man eigentlich nur auf einen Fingerabdruckleser. Die Akkulaufzeit gibt Acer mit 8 Stunden an, das Gewicht liegt bei erträglichen 1.9 Kg. Im Regelfall würde ich von 4-6 Stunden Akkulaufzeit ausgehen.

Der Klang ist ok, ausreichend laut, aber wie bei den meisten Notebooks mangelt es an Bass.

t-online.de sagt „Das Aspire 5 überzeugt auf ganzer Linie, angefangen bei der Optik bis hin zur Ausstattung“ – also ein sehr positives Fazit.

Nicht schlecht

Das Acer Aspire 5 Notebook A515-56 profitiert natürlich von der deutlich verbesserten Performance der neuen Intel Prozessoren der 11. Generation, die nun je nach Benchmark bei Standardaufgaben praktisch wieder gleichauf liegen mit AMD Prozessoren. Dies gilt allerdings nicht aufwendigen Aufgaben wie Rendering, wo AMD Prozessoren nach wie vor einen Vorsprung haben. Aber für Alltagsanwendungen bekommt man hier ein sehr flottes Notebook. Man profitiert zudem von der ebenfalls deutlich verbesserten integrierten Intel® Iris Xe Grafik, die es nun mit günstigen dezidierten Einsteiger-Grafikkarten aufnehmen kann. Allerdings hat die Variante mit i5 nicht ganz die Performance der i7 Version, aber für gelegentliches Gaming mit nicht zu anspruchsvollen Games reicht es.

Das Acer Aspire 5 Notebook A515-56 ist zwar kein absolutes Premium-Notebook, aber es hat ja auch keinen Premium-Preis. Es bietet aber eine sehr ordentliche Grundausstattung mit Tastaturbeleuchtung, ein akzeptables Display, Wi-Fi 6 und sehr viel Daten- und Arbeitsspeicher. Dank des neuen Prozessors lässt sich auch recht flüssig mit dem Notebook arbeiten. Ein Notebook ideal fürs Home-Office, Home E-Learning oder für alle Alltagsaufgaben im Privatbereich und bedingt auch für Selbstständige, je nach Anforderung. Kurzum: nicht schlecht und wenn man die 3 Jahre Garantie für 9,90 Euro mitnimmt, dann ist man auch für eine längere Zeit abgesichert.

Inklusive ist Windows 10 Home 64.

Das Acer Aspire 5 Notebook A515-56 gibt es hier in Silber

oder

hier im Schwarz

jeweils 699 Euro, Garantieverlängerung auf 3 Jahre für 9,90 Euro

Werbung & Infos:


Verwandte Themen: