Black Friday – man kann auch schon jetzt gute Angebote finden

Black Friday kommt mittlerweile so zuverlässig wie das Weihnachtsfest und viele Anwender nutzen die Gelegenheit für Neuanschaffungen in der Hoffnung ordentlich Geld zu sparen. Traditionell ist Black Friday am Freitag nach Thanksgiving, das Shopping-Event stammt ja aus Amerika. Mittlerweile ist aber gefühlt der ganze November ein einziger Black Friday, denn die Pre-Black Friday Angebote, Black Week Angebote und wie sie alle heißen, ziehen sich ja durch den ganzen Monat.

Black Friday – oft bietet bereits der ganze November das passende Angebot

Nichtsdestoweniger bietet hier und da speziell der eigentliche Black Friday mitunter noch mal ganz besondere Angebote. Nach meiner Erfahrung, wenn es um Notebook und PC geht, so bekommt man aber viele dieser Geräte auch vorab schon oft zum späteren Black Friday Angebotspreis. Eher steigt, je nach Beliebtheit des Herstellers, die Gefahr, dass am eigentlichen Black Friday oder Cyber Weekend bzw. Cyber Monday das Wunschgerät ausverkauft ist. Letztlich pokert man hier als Kunde ein wenig bezüglich der richtigen Entscheidung, aber das gehört eben zum Spiel.

Mein grundsätzlicher Tipp wäre dennoch: sucht man ein Notebook oder PC und es gibt bereits jetzt ein sehr gutes Vorabangebot, dann kann man in der Regel durchaus zugreifen.

Meine Einschätzung beruht zwar auch auf ein Stück weit persönlicher Erfahrung, aber weitaus fundierter, da breiter, sind die Erfahrungen von Preisvergleichsportalen, da Preise, Produkte und Daten deren tägliches Brot sind.

Black-Friday-Spartipps und interessante Zahlen

Idealo.de hat hier einen interessanten Beitrag mit Black-Friday-Spartipps, basierend auf typische Angebotspreise der letzten Black Friday Events im Artikel „Black-Friday-Spartipps: Finde die echten Schnäppchen!“ zusammengestellt. Lesenswert im Detail hier einige wichtige Elemente des Artikels kurz vorgestellt.

Black Friday- so viel sparst du wirklich

Nicht überraschend ist die Erkenntnis, dass es zwar echte Mega-Schnäppchen an Black Friday gibt und auch immerhin 63 Prozent der untersuchten Produkte am Black Friday günstiger als noch im Oktober waren, aber im Durchschnitt betrug die Ersparnis dann nur 6%. Immerhin war aber auch jedes zehnte Produkt 20% und mehr reduziert. Es gibt also echte Mega-Schnäppchen, aber doch eher selten und man muss etwas Glück haben. Vor allem aber sollte man vorbereitet sein, denn wie bei allen Angebotsaktionen sollte man den typischen Preis seines Wunschproduktes kennen, um ein Angebot einschätzen zu können. Idealerweise beschäftigst Du Dich also durchaus bereits einige Wochen vor Black Friday mit den Produkten, die Du günstiger bekommen möchtest und kennst auch deren „normale“ Preise.

50% Rabatt Versprechen beziehen sich oft auf UVP-Preise, die am Markt selten verlangt werden. Manche Anbieter erhöhen auch schon mal kurz vor Angebotsevents Produktpreise, um mit mehr Rabatt dann glänzen zu können. Bei seriösen Anbietern, gerade im Notebook und PC-Bereich, tritt dies aber nach meiner Erfahrung eher selten bis gar nicht auf.

Smartphones und Fernseher sind beliebte Black Friday Produkte

Beliebte Produkte sind erwartungsgemäß Smartphones, Fernseher, aber auch Produkte wie Laufschuhe oder Kinderwagen. Bei vielen meiner Leser sicherlich alles rund um PC, wobei idealo.de hier „nur“ 7% Sparpotenzial im letzten Jahr im Durchschnitt ausweist. Mehr konnte man bei Fernseher oder auch E-Bikes sparen.

Die Daten der letzten Jahre zeigen aber auch, dass viele Schnäppchen auch schon vor dem eigentlichen Black Friday möglich waren, was sich auch mit meinen Erfahrungen in Bezug auf Notebook Preise deckt.

Wichtig ist immer, dass man gut vorbereitet ist:

  • Welche Produkte braucht man wirklich?
  • Was kann ich mir leisten?
  • Was kosten diese Produkte normalerweise?

Spontankäufe können natürlich auch Schnäppchen einbringen, sind aber nur sinnvoll, wenn man ein Produkt wirklich benötigt und man sich mit dessen Preis auskennt.

Hier und da kann man auch an Black Friday noch mal Extra sparen, wenn man einen Gutschein etwa für einen kostenlosen Versand findet, aber nicht in jedem Fall akzeptieren Händler einen solchen in Kombination mit einem Black Friday Rabatt. Ausprobieren kann man aber trotzdem.

Auf die Seriosität des Anbieters achten

Es ist sinnvoll auch an Black Friday vorzugsweise bei bekannten und seriösen Shops einzukaufen, idealerweise solche, die man persönlich bereits kennt. Shopping Events laden natürlich unseriöse Anbieter geradezu ein, daher sollte man nicht nur ein Produkt prüfen, sondern auch den Anbieter. Neben Prüfsiegel hilft hier auch oft die einfache Suche nach Anbieter + Erfahrungen bei der Internetsuche.

Mit Vorbereitung und Wissen kann am Ende besonders in diesen Wochen und dann am Black Friday sparen und Fehlkäufe vermeiden. Trotz der unsicheren Welt- und Wirtschaftslage gehen Umfragen dabei von einer höheren Kauflust als noch im letzten Jahr aus, auch das geplante Budget fällt 14% höher aus. Offensichtlich ist der allgemeine Optimismus dann doch eher gestiegen, was für sich positiv ist.

Das beliebteste Shopping Event auch bei uns

Das beliebteste Shopping Event auch hierzulande, gerade mit den besonders beliebten Kategorien Elektronik und Bekleidung, kann eine gute Gelegenheit sein, um benötigte Produkte günstiger zu bekommen, wenn man vorbereitet ist. Laut Umfragen planen auch 78% vorab, was gesucht wird und wissen, was diese Produkte typischerweise kosten. Die jahrelange Erfahrung mit Black Friday prägt halt und so müssen sich Anbieter schon anstrengen, um mit seriösen Produkten und lohnenden Rabatten zu überzeugen.

Noch ist etwas Zeit bis zum eigentlichen Black Friday, aber genau jetzt ist eine gute Zeit, sich vorzubereiten und gerne kann man auch schon mal einen Blick auf die bereits laufenden Aktionen werfen. Mit ein wenig Glück genießt man dann Ende November bereits sein Produkt, statt hektisch nach Angeboten zu suchen.

Werbung & Infos:

Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf dieses Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen.


Aktuelles Bitdefender Angebot


Verwandte Themen: