Piwik – OpenSource Echtzeit – Webanalyse als Alternative zu Google Analytics

Piwik ist eine kostenlose und leistungsstarke Echtzeit – Webanalyse Alternative zu Google Analytics für jeden Webmaster, der gerne wissen möchte wie viele Besucher seine Seite hat, welche Themen für Ihre Besucher interessant sind und vielleicht möchten Sie ja auch gerne wissen, aus welchem Land Ihre Besucher kommen oder welchen Browser diese verwenden.

Datenschutzrechtliche Vorteile von Piwik

Piwik bietet aber nicht viele Funktionen, sondern auch datenschutzrechtliche Vorteile:

  • zum einen werden die Daten nicht bei einem Drittanbieter gespeichert, d.h. Sie besitzen Ihre Daten und teilen diese nicht mit Dritten, was auch im Sinne Ihrer Besucher ist
  • zum anderen bietet es eine Opt-Out Funktion, mit der der Nutzer der Aufzeichnung seiner Daten widersprechen kann
  • und es bietet ein Plugin AnonymizeIP an, mit diesem Plugin wird das letzte Byte der IP-Adresse Ihrer Besuchers anonymisiert (so machen wir das auch)

Damit ist Piwik auch datenschutzrechtlich absolut zu empfehlen.

Piwik – eine Fülle von Möglichkeiten – ein Traum für jeden Webmaster

Piwik bietet Ihnen eine Fülle an Möglichkeiten:

  • detaillierte Reports über Ihrer Besucher
  • Suchmaschinen und Schlüsselwörter, die verwendet wurden, um zu Ihrer Seite zu gelangen
  • Sprache des Besuchers (was natürlich nicht immer 100% richtig sein wird)
  • Es zeigt Ihnen Ihre populärsten Seiten an
  • Es zeigt Ihnen grafisch die Besucherentwicklung an
  • Sie sehen, um welche Uhrzeit Ihre Seiten besonders stark besucht werden
  • und so viel mehr

Absolut cool sind die Infos über Ihre Besucher in Echtzeit, zeigt Ihnen Goolge Analytics immer nur Daten des Vortages an, so zeigt Ihnen Piwik Besuchsdaten praktisch in Echtzeit an. Sie können also sehen, mit welchen Browser und Suchbegriff (oder Direkteingabe Ihrer Domainadresse), zu welcher Uhrzeit und wie lange, ein Besucher Ihre Webseite gerade besucht hat.

Sie sehen auch sofort, wie viele Besucher Sie in den letzten 24 Stunden sowie in den letzten 30 Minuten hatten.

Dies ermöglicht Ihnen auf populäre Anfragen Ihrer Besucher sofort zu reagieren. Nehmen wir an, Besucher suchen nach einem bestimmten Produkt und diese landen auf Ihrer Webseite, weil Sie ein ähnliches Produkt haben, aber nicht genau dieses. Nun können Sie quasi in Echtzeit darauf reagieren und dieses Produkt in Ihr Portfolio aufnehmen (so weit technisch möglich natürlich). Der Einsatz von Piwik kann also einen echten Mehrwert bieten.

Wichtig für den Datenschutz: bei Einsatz des Plugins AnonymizeIP wird die letzte Zahl der IP Adresse durch eine Null ersetzt. Es ist also keinerlei persönlicher Bezug zum Besucher gegeben. Der Besucher bleibt – und so sollte es ja auch sein – anonym.

Um Piwik nutzen zu können, muss Ihr Webserver oder Webhost PHP und MySQL unterstützen, was aber in der Regel heute kein Problem mehr ist. Nutzen Sie einen kostenlosen Blogging Service, so stehen Ihnen diese Funktionen natürlich nicht zur Verfügung.

Installation und Bedienung von Piwik

Die Installation dauert etwas fünf Minuten, am Ende erhalten Sie dann einen Javascript Code, diesen fügen Sie in die Webseiten ein, für die Sie Aufzeichnungen vornehmen möchten. Für den geübten Webmaster eine lösbare Aufgabe.

Die Sprache des Skriptes kann auch auf deutsch umgestellt werden. Die Oberfläche ist sehr einfach zu bedienen, die meisten Begriffe leicht verständlich. Zudem kann die Funktionalität durch zusätzliche Plugins erweitert werden. Ohnehin kann die Oberfläche an Ihre eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Haben Sie z.B. sehr viel Traffic auf Ihrer Webseite, so können Sie für die Echtzeitanzeige z.B. einstellen, wie oft ein Report generiert werden soll.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem wirklich tollen Tool sind, mit dem Sie nachvollziehen können, wie viele Besucher Ihre Webseite hat und was Ihre Besucher interessiert, dann ist Piwik genau das richtige Tool für Sie und auch Ihre Besucher, denn Sie können besser erkennen, welche Themen Ihre Leser spannend findet. Der Leser wird es Ihnen danken.

Go, and get it

Noch viel mehr Informationen und auch eine Live – Demo finden Sie auf der Piwik – Webseite.  Ein Besuch lohnt sich.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: