Neue Tablets 2014: Archos 101 Xenon und Archos 70 Xenon

Archos 101 Xenon

Copyrigt Bild: prkonstant.de

Auch Archos bringt 2014 neue Tablets auf den Markt. Mit dem Archos 70 Xenon und dem Archos 101 Xenon in beiden Fällen Google-zertifizierte Tablets, was schon einmal weitgehend uneingeschränkten Zugriff auf Apps ohne Probleme verspricht. Zudem sind beide Tablets, sowohl das 7“ Tablet Archos 70 Xenon als auch das größere 10.1“ Modell Archos 101 Xenon mit einem SIM-Kartenslot ausgestattet (ohne SIM-Lock), der auch ohne externen Surfstick mit einer SIM-Card Zugriff auf mobiles Internet bietet, was sicherlich gleichzeitig beide Tablet Varianten auch interessant macht, für alle, die eben auch häufiger ihr Tablet mobil nutzen möchten und dies komfortabel ohne heraushängenden Surfstick.

Das Archos 101 Xenon bietet dabei ein 10.1“ Tablet mit einer etwas überschaubaren Auflösung von 1280×800 Pixel. Das Ganze in einem Kunststoffgehäuse mit Metall-Rückseite. Als Prozessor kommt ein 1.2 GHz Quad-Core Prozessor zum Einsatz, 1 GByte RAM und 16 GByte FPP runden den (wesentlichen) technischen Rahmen ab. Das Gewicht liegt bei 630 Gramm.

An Schnittstellen gibt es beim Archos 101 Xenon

  • Micro USB 2.0: Mobile Transfer Protocol (MTP)
  • USB Host: Mass Storage Class (MSC) (Proprietäres USB 2.0/USB Host-Kabel separat erhältlich)
  • microSD Slot (64 GB kompatibel)
  • Audio Jack 3.5mm
  • MicroHDMI (Kabel separat erhältlich)

Mit 3G+ und einer Datenübertragungsrate von bis 42 Mbit/s bei HSDPA, bzw. 11 Mbit/s bei HSUPA surft das Tablet auch unterwegs durch das Internet. Dazu gibt es ebenso Bluetooth 4.0 sowie eine 0.3 MP Kamera vorne und eine 2 MP Kamera hinten.

Archos 70 Xenon: Tablet mit Smartphone Funktionalität

Das kleinere Modell Archos 70 Xenon bietet eine Auflösung von 1024×600 Pixel, einen 1.2 GHz Dual-Core Prozessor, etwas magere 4 GByte FPP und 512 MByte RAM und bringt ein Gewicht von 360 Gramm auf die Waage. Dazu gibt es Bluetooth 3.0, eine 0.3 MP Kamera vorne und eine 2 MP Kamera hinten.

An Schnittstellen gibt es beim Archos 70 Xenon

  • Micro USB 2.0: Mobile Transfer Protocol (MTP)
  • USB Host: Mass Storage Class (MSC) (Proprietäres USB 2.0/USB Host-Kabel separat erhältlich)
  • microSD Slot (64 GB kompatibel)
  • Audio Jack 3.5mm

Der Preis für das doch etwas mager ausgestattete Tablet liegt bei 139 Euro (UVP), während das größere Modell mit 249,00 Euro veranschlagt wird. Interessant werden beide Tablets aber durch das eingebaute 3G und vor allem das kleinere Archos 70 Xenon könnte auch als Smartphone / Tablet Hybrid dienen.

Mit einem Bluetooth Headset2 oder dem Hands-free In-Ear Set3 lassen sich die beiden Tablets auch zur Sprachtelefonie, also quasi als Smartphone nutzen. Ebenso ist das Versenden von SMS möglich und GPS ist eingebaut.

Werbung & Infos:

sevDesk Angebot – bis zu 12 Monate gratis

Mit dem aktuellen sevDesk Angebot bis zu 12 Monate gratis sichern. Rechnungswesen, Buchhaltung und Warenwirtschaft mit der umfangreichen Online Software sevDesk jetzt mit bis zu 12 Monaten gratis, je nach gewählter Laufzeit



Verwandte Themen: