Ab 01. März 30 GByte Datenvolumen mehr für DSL via Funk Kunden

Die meisten Kunden, welche DSL via Funk vor dem 05.12.2013 beauftragt hatten, sollten mittlerweile oder in naher Zukunft eine Mail bekommen haben. Dieser kann man entnehmen, dass alle DSL via Funk dann ab 01.03.2014 30 GByte mehr Datenvolumen inklusive enthalten (je nach Tarif stehen einem dann also 40, 45 oder 60 GByte zur Verfügung). Ursprünglich war ja vorgesehen, dass der betroffene Kundenkreis 3 x 10 GByte Speedon kostenlos dazubuchen dürfen sollte. Da sich dies aber wohl als zu kompliziert und eher weniger praktikabel erwiesen hat, hat man sich nun – glücklicherweise – dazu entschlossen, einfach 30 GByte mehr von vornherein gutzuschreiben. Hätte man natürlich auch für Januar und Februar schon einfacher haben können. Aber gut, besser jetzt, wie nie.

Aber auch für den Februar stehen DSL via Funk die 30 GByte mehr dennoch zur Verfügung. Hier aber nur über den Weg entweder über das Telekom Forum oder per Hotline. Bei Letzterem sollte man erwarten dürfen, dass mittlerweile genügend Mitarbeiter informiert sind. Wenn nicht, nicht lange diskutieren, sondern lieber auflegen und neu anrufen, bis man einen kompetenten Mitarbeiter hat.

Rückerstattung für Speedon Buchungen via Kundencenter

Bucht man über den Telekom Kundencenter, dann werden einem 14,95.- für 10 GByte Speedon in Rechnung gestellt. Allerdings kann man diese zurückfordern. Dazu muss man aber sich selbst kümmern, damit es auch auf einer späteren Rechnung wieder gutgeschrieben wird.

Auch wer von all dem nichts gewusst hat und im Januar oder Februar kostenpflichtiges Speedon gebucht hat, der kann diese Beträge zurückfordern.

Wie gesagt: Gilt für alle DSL via Funk Kunden, welche diesen Tarif vor dem 05.12.2013 beantragt haben. Selbst wenn dieser erst später geschaltet wurde.

Ansonsten findet man viele Informationen zu diesem Thema im Telekom Forum.

Noch gibt es keine mir bekannten Informationen zu neuen Tarifen, welche ja auch ankündigt sind.


Verwandte Themen: