Neue eReader: tolino vision 5, tolino epos 2 und tolino page 2

Die tolino eReader Anbieter haben heute gleich drei neue eBook Reader vorgestellt: den neuen Premium eReader tolino vision 5, den großen tolino epos 2 sowie das aufgewertete Einstiegsmodell tolino page 2. Die neuen eBook Reader kommen dabei mit deutlichen Veränderungen, die neue Features bieten, aber auch gleichzeitig das toolino Konzet abrunden, denn…

tolino vision 5 mit Blättertasten und im 7“ Format

tolino vision 5 mit Blättertasten im 8" Format

tolino vision 5 mit Blättertasten im 8″ Format

… die deutlichste Änderung beim neuen tolino vision 5 ist neue 7“ Format, womot man mit tolino page 2 und tolino shine 3 HD im 6“ Format und tolino epos 2 im 8“ jetzt alle Größen 6-8“ abdeckt. tolino shine 3 und tolino vision 4 HD hatten sich ja qualitativ so sehr angenähert, dass die Unterscheidungsmerkmale nur noch gering waren. Mit dem neuen tolino visi0n 5 gibt es nunmehr wieder deutlichere Angrenzungsmerkmale, welche den tolino vision 5 auf eine neue Ebene heben.

Das neue 7“ Format beim tolino vision 5 ist aber keineswegs die einzige bemerkenswerte Neuerung, bietet der neue tolino vision 5 doch jetzt auch eine Griffleiste mit Blättertasten, welche ja von schon einigen Anwendern vermisst wurden. Der tolino vision 5 bietet so zusammen mitdem Soft-Touch Gehäuse alle Voraussetzungen für angenehme Lesestunden.

Das 7“ Display vom Typ e Ink Carta löst mit 1264×1680 Pixel (300 ppi) auf und dürfte, entsprechend der Entwicklung der tolino Reader über die letzten Jahre, von sehr guter Qualität bei ausgewogener Ausleuchtung sein. Die Darstellung kann dabei im Quer- oder Hochformat erfolgen, der tolino vision 5 passt dies automatisch an. Das Display bietet wie gehabt eine eine integrierte Beleuchtung und auch das lesefreundliche SmartLight ist wieder dabei, womit man wahlweise manuell oder automatisch sehr augenfreundlich in der Dämmerung/Dunkelheit lesen kann.Der kapazitive Touchscreen soll besonders schnell und exakt auf Benutzereingaben bzw. Berührungen reagieren.

Verbessert sollte die Performance des tolino vision 5 dank des neuen 1GHz NXP i.MX6 Prozessor sein. Aufgewertet wurde aber auch der Wasserschutz, denn hier gibt es nun wasserabweisendes IPX8 Coating, womit man bei Bedarf bis zu 60 Minuten in 2 m Süßwasser mit dem Reader verbringen könnte, ohne dass dieser Schaden nimmt. Dazu bietet der der tolino vision 5 HD 512 GB Arbeitsspeicher sowie 8 GB Datenspeicher, wovon für den Nutzer 6 GB zur lokalen Speicherung von eBooks auf dem Gerät zur Verfügung stehen.

Durch das 8“ Format ist der neue tolino vision natürlich auch einen Tick schwerer, mit 195 Grammist er aber immer noch für die Größe sehr leicht. Der tolino vision 5 HD bietet darüber hinaus einen Hall-Sensor zur Nutzung von „intelligenten“ Schutztaschen.

Der neue tolino vision 5 ist ohne Zweifel absolut vielversprechend und eine konsequente Weiterentwicklung mit noch mehr Lese-Komfort und jetzt auch im 7“ Format und mit Blättertasten.

tolino epos 2 mit Blättertasten und stärkeren Akku

tolino vision-5 und tolino epos 2 im Vergleich

tolino vision-5 und tolino epos 2 im Vergleich

Was der tolino vision 5 kann, kann natürlich auch der größere tolino epos 2 im 8“ Format und so verfügt auch dieser nun über Blättertasten. Das Design orientiert sich am tolino vision 5 HD, also mit Soft-Touch – Oberfläche sowie der Griffleiste mit den Blättertasten. Erfreulicherweise kommt beim neuen tolino epos 2 jetzt ein stärkerer 1200 mAh Akku zum Einsatz. Die Akkulaufzeit des Vorgängermodells war ja ein kleiner Schwachpunkt und hier hat man nun nachgebessert. Der neue tolino epos 2 nietet ebenso 512 GB Arbeitsspeicher und 8 GB Datenspeicher. Das 8“ Display bietet 1.440 Pixel x 1.920 mit manuellem oder automatischen smartLight. Ebenso findet sich auch hier ein verbesserter Wasserschutz.

Der neue tolino epos 2 verspricht mit den kleinen Schwächen des epos 1 aufzuräumen und sollte nun etwas ausdauernder und auch etwas schneller sein. Gerade beim Lesen von PDF Dokumenten wird man sich über die Blätter, sowie über die automatische Display Anpassung freuen, sodass der tolino epos zum optimalen 8“ Reader mutieren sollte.

tolino page 2 jetzt mit Beleuchtung

tolino page 2 jetzt mit Beleuchtung

tolino page 2 jetzt mit Beleuchtung

Beim neuen Einstiegs-Reader tolino page 2 ist die auffälligste Neuerung die jetzt integrierte Beleuchtung, allerdings ohne smartLight. Das 6“ Display bietet eine Auflösung von 768 x 1.024 Pixel, aber obwohl nominal geringer, war das Display bereits beim tolino page 1 schon sehr gut. Hält man diese Qualität mit Beleuchtung, so bekommt man nun mit dem tolino page 2 mit Beleuchtung und Touchscreen einen sehr guten und günstigen eReader. Immerhin ist auch der tolino page 2 mit 8 GB Datenspeicher sowie 512 GB Arbeitsspeicher ausgerüstet und funktional gibt es bei der Software ohnehin keine wirklich großen Unterschiede.

Verzichten muss man beim tolino page 2 auf smartLight, Wasserschutz sowie die neuen Blättertasten, die man mit tolino vision 5 und tolino eps 2 bekommt. Ansonsten bekommt man auch mit diem Einstiegsmodell bereits eine sehr guten eBook Reader, mit dem digitales Lesen sicherlich Spaß macht.

tolino page 2 (6“), tolino shine 3 (6“), tolino vision 5 HD (7“) und tolino epos 2 (8“) – der Leser hat jetzt die Wahl zwischen vier sehr guten eBook Readern in verschiedenen Größen und Komfortstufen (Extra-Funktionen wie smartLight oder Wasserschutz und Blättertasten, Gehäusedesign). Alle vier tolino Reader bieten aber ein hervorragendes Display mit Beleuchtung und guter Darstellung und eine einfach zu nutzende Benutzeroberfläche.

Bilder: Tolino media

Lesetipps Tolino epos 2 und Tolino Page 2 Test:

Einen ausführlichen tolino epos Test findest du hier und einen tolino page 2 Test hier

Werbung & Infos


Ashampoo PDF Pro – mächtiges Programm zum Bearbeiten von PDF Dokumenten zum kleinen Preis mit 71% Rabatt
mit OCR, Scan- und Konvertierungsfunktionen



Verwandte Themen: