Neue Microsoft Surface Geräte: Surface Go 2, Surface Book 3 und mehr

Microsoft hat heute mit dem Surface Go 2 und dem Surface Book 3 eine neue Generation seiner modernen 2in1 Devices vorgestellt. Ergänzt wird der Produktlaunch durch neue Surface Headphones 2 sowie durch die hochmodernen Surface Earbuds mit bildschirmloser Integration von Microsoft 365. Die Surface Produkte eignen sich generell zur mobilen flexiblen Nutzung, privat genauso wie geschäftlich. Ideal, um zu kommunizieren, zum Surfen und natürlich auch zur produktiven und kreativen Nutzung. Optimal abgestimmt auf das neue Microsoft 365, aber natürlich auch mit anderen Software-Produkten.

Neu: Surface Go 2

Microsoft Surface Go 2

Bild: Microsoft

Das Surface Go 2 soll durch sein dünnes und leichtes Design (Magnesiumgehäuse) und einem jetzt größeren hochauflösenden 10.5“ Pixel Sense Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.280 Pixel. Selbstverständlich mit Touchscreen und Support für einen aktiven Eingabestift. Verbessert wurde beim Surface Go 2 auch die Akkulaufzeit und die Leistungsfähigkeit soll um 64% gegenüber dem Vorgängermodel zugelegt haben. Das Surface Go 2 bietet eine 5 MP Front Kamera mit Windows Hello und neu Studio Mics, eine duale Mikrophon Lösung, welche die Kommunikation verbessert und Hintergrundgeräusche ausblendet. Perfekt für Videotelefonie und Videokonferenzen.

Je nach Modell ist das Surface Go 2 mit einem Intel® Pentium® Gold Prozessor 4425Y oder einem
Intel® Core m3-Prozessor sowie mit 4 oder 8 GB Arbeitsspeicher bestückt. Beim Massenspeicher gibt es je nach Modell 64GB (eMMC) oder 128 GB (SSD).

Weitere Features sind: USB Type-C Port, eine 8 MP Rückkamera, 2 W Stereolautsprecher mit Dolby® Audio™, Nano SIM Tray 4G LTE Advanced, GPS/GLONASS, Wi-Fi 6.

Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home im S-Modus zum Einsatz. Neu an Board ist auch die eine Camera App, die z. B. beim Einscannen von Dokumenten helfen soll.

Personalisieren kann man das Surface Go 2 mit Type Cover in verschiedenen Farben.

Das Surface Go 2 kann ab sofort hier im Microsoft Store vorbestellt werden.
Auslieferung ab 12. Mai 2020. Je nach Modell liegt der Preis bei ab 459 Euro, versandkostenfrei.

Als Bonus für Vorbesteller gibt es eine kostenlose Surface Mobile Mouse in wählbarer Farbe Farbe .

Neu Surface Book 3

Microsoft Surface Book 3

Bild: Microsoft

Auch das spannende 2in1 Device Surface Book 3 hat ein Facelifting erfahren. Das Notebook mit abnehmbaren Display ist nach Microsoft Angaben das bisher leistungsstärkste Laptop der Reihe, mit jetzt 50% mehr Leistungsfähigkeit als das Surface Book 2 und satten 17,5 Stunden Akkulaufzeit.
Die neue Surface Book 3 Generation ist jetzt mit Intel® Core™ Prozessoren der 10. Generation bestückt und soll die schnellste SSD beinhalten, welches je verkauft wurde. Ein Laptop, mit dem, so Microsoft das Arbeiten an jedem Ort effizient, schnell und sicher ist. Wie gewohnt gibt es eine 13.5“ und eine 15“ Version des Surface Book 3.

Die Hardware ist durchaus beeindruckend: So bekommt man das neue Surface Book 3 je nach Variante mit:

  • Intel Prozessoren der 10. Generation, i5 oder i7
  • mit bis zu 32 GB Arbeitsspeicher
  • mit bis zu einer NVIDIA® GeForce® Grafik 1660 TI

Die 13.5“ Version des Surface Book 3 gibt es mit Intel® Core™ i5-1035G7 Prozessor oder Intel® Core™ i7-1065G7 Prozessor, die 15“ Version nur mit dem i7. Beim Surface Book 3 kommt mit 16GB oder 32GB 3733Mhz LPDDR4x Speicher sehr schneller Arbeitsspeicher zum Einsatz.

Die Display beiden Varianten unterstützen Touchscreen und Stift. Die 13.5“ Version bietet dabei eine Auflösung von 3000×2000 Pixel, die 15“ Version 3.240×2.160 Pixel. Schon beim Surface Book 2 war das Display absolut brilliant und das wird man sicher auch beim Surface Book 3 erwarten können.

Bei der 13.5“ Version gibt es bei der Grafik:

  • bei den Intel® Core™ i5-1035G7 Modellen eine Intel® Iris™ Plus Graphics (intern)
  • bei den Intel® Core™ i7-1065G7 Modellen eine NVIDIA GeForce GTX 1650 mit Max-Q Design w/4GB GDDR5-Grafikspeicher

Bei der 15“ Version gibt es bei der Grafik:

  • bei den Intel® Core™ i5-1035G7 Modellen eine Intel® Iris™ Plus Graphics (intern)
  • bei den Intel® Core™ i7-1065G7 Modellen eine NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti mit Max-Q Design und 6 GB GDDR6-Grafikspeicher

Beim Datenspeicher gibt es beiden Formfaktoren bis zu 1 TByte PCIe SSD.

Alle Surface Book 3 Modelle verfügen über 3x USB, darunter USB Type-C, eine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, 2 Surface Connect-Anschlüsse (einer auf der Basis, einer auf dem Tablett) und einen Full-Size-SDXC-Kartenleser.

Die 5 MP Frontkamera unterstützt die Windows Hello Face-Authentifizierung, dazu gibt es auch eine 8 MP Kamera auf der Rückseite. Beim WLAN wird bereits Wi-Fi 6 unterstützt, die 15“ Version bietet zudem integriertes Xbox Wireless. Das Gehäuse ist wieder aus hochwertigem Magnesium.

Die Akkulaufzeit des neuen Surface Book 3 liegt bei bis zu 17.5 Stunden, wenn das Display an der Tastaturbasis angeschlossen ist.

Kurz zusammengefasst: Deutlich mehr Leistung, sehr schneller Arbeitsspeicher, eine verdammt schnelle SSD und eine längere Akkulaufzeit sind die vielversprechenden Highlights des neuen Surface Book 3. Hochwertiges Gehäuse, moderne Komponenten und natürlich das exzellente Display machen das Surface Book 3 zu einem sehr attraktiven Notebook für modernes arbeiten oder auch spielen.

Mehr Infos zum neuen Surface Book findet man hier im Microsoft Store

(als Bonus für Vorbesteller gibt es einer Surface Pen in Wunsch-Farbe gratis dazu, ein lohnenswertes Extra) – Auslieferung ab 05. Juni 2020.

Neues Audio-Zubehör

Surface Headphones 2

Surface Headphones 2

Bild: Microsoft

Die neuen Surface Headphones 2 (ab 279 Euro) sollen durch angenehmen Tragekomfort verwöhnen, eine verbesserte Akkulaufzeit sowie spektakulärem Sound und einem 13 Stufen Lautstärkeregulator bieten. Zusätzlich verfügen diese über ein „Noise Cancelling“ System, welches Geräusche verstärken oder verstummen lassen kann. Auslieferung ab 12. Mai.

Surface Earbuds

Surface EarbudsAuch die neuen Surface Earbuds (ab 219,99 Euro) sollen ein sehr angenehmes und komfortables Tragegefühl bieten und die Ohren durch einen einzigartigen Omnisonic Sound verwöhnen. Durch ein intuitives, berührungssensibles System können die Earbuds durch eine Berührung aktiviert oder deaktiviert werden. Durch eine bildschirmlose Integration von Microsoft 365 können Word, Powerpoint und Outlook abgerufen werden, hier kann man z. B. seine Texte in Word diktieren. Zusätzlich verfügen die Surface EarBuds Kopfhörer über eine Wireless Batterie-Hülle. Klingen definitiv sehr interessant. Auslieferung ab 12. Mai.

Einige spannende neue Produkte, wobei ich die Surface EarBuds interessant finde und die Leistungsfähigkeit des neuen Surface Book 3 sehr verlocken, zumal die Surface Book Geräte auch ein wirklich atemberaubendes Display haben und sich sehr edel anfühlen.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: