Veranstaltungen für Delphi und C++ Entwickler

Mit RAD Studio XE2, und vor allem Delphi XE2, erhalten Delphi Entwickler ein umfangreiches Updates, welche neue Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Delphi XE2 beinhaltet mit dem 64bit Compiler sowie den Cross-Plattform Features für Mac und iPad sowie dem neuen Framework FireMonkey das vielleicht umfangreichste Update seiner Geschichte. Dazu kommen Neuerungen wie AppWave von Embarcadero.

Zwei Veranstaltungen erlauben nun dem Delphi Entwickler (und C++…) sich über diese Innovationen zu informieren.

Embarcadero in Action LIVE! Tage

Zum einen sind dies die Embarcadero in Action LIVE! Tage in Berlin, Rostock, München oder in Wien.

Die Veranstaltung bietet Informationen zu:

  • Delphi XE2 und C++Builder XE2
  • Die neue Embarcadero AppWave
  • Das DB Power Studio™ mit DB Change Manager XE, RapidSQL® XE, DB Optimizer XE
  • InterBase® XE
  • Einen Überblick über die Lizenzierungsmöglichkeiten mit AppWave

Die Vorträge umfassen u.a.:

  • Multi-Plattformentwicklung mit Delphi XE2
  • C++Builder XE2
  • Embarcadero InterBase XE: Die skalierbare Datenbank für 32 und 64 Bit
  • Embarcadero DB Power Studio: RapidSQL, Change Manager und DB Optimizer
  • RadPHP – Die schnelle PHP Entwicklungsumgebung
  • Embarcadero AppWave
  • Lizenzmanagement mit All Access und AppWave
  • und eine Fragerunde sowie eine Verlosung 🙂

Wer sich hierfür interessiert, der kann sich über die Embarcadero Webseite noch tiefer gehend informieren und auch anmelden (30 Euro pro Teilnehmer, inkl. Steuer).

Delphi Tage

Zum anderen sind dies die jährlich statt findenden Delphi Tage, angesichts des kommenden Updates, natürlich dieses mal in einem besonderen Licht. Die Delphi Tage 2011 finden in diesem Jahr im Mediapark in Köln statt. Die Delphi-Tage sind in diesem Jahr die offizielle Ankündigungsveranstaltung für Delphi XE2 und RAD XE2 im deutschsprachigen Raum. Die Keynote wird entsprechend seiner Bedeutung von David I. gehalten. Die Delphi-Tage beginnen mit einer Vorkonferenz, ausgerichtet von den Developer Experts am Donnerstag und Freitag, den 8. und 9. September. Am 10. September ist dann die Hauptveranstaltung mit zahlreichen prominenten Gastrednern. Nebenbei gibt es auch Verlosungen von Softwarelizenzen und damit man das neue Delphi auch gleich in Richtung iPad testen kann, ein von der Firma SafeNet gesponsertes iPad2.

Alle Infos zu den Delphi Tagen finden Interessenten hier. Die Anmeldung kostet nur 35.- Euro, für Schüler und Studenten 20 Euro.

Lobenswert, und nicht selbstverständlich, sind für beide Veranstaltungen die günstigen Kosten, die es jedem Delphi Entwickler erlauben teilzunehmen.

Werbung
Werbung
www.unitymedia.de

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.