Telekom Aktion: Kein Aufpreis für VDSL und keine Routermiete

Telekom Aktion: Kein Aufpreis für VDSL und keine RoutermieteRecht aktiv bewirbt die Deutsche Telekom ihre Telefon / Internet Tarife aktuell. Nicht nur, dass in den ersten 6 Monaten aktuell nur ein Preis von Euro 29,95 für die Tarife Call & Surf Basic sowie Call & Surf Comfort und höher anfällt, sondern aktuell gibt es für die ersten 24 Monate auch keinen Aufpreis für die Buchung von VDSL 25/50 (bis zu 50 MBit/s). Dies ist naturgemäß nur interessant, wenn die VDSL Optionen überhaupt infrage kommen am eigenen Standort.

Keine Router – Miete für Speedport 724V

Interessant für alle, die ein Call & Surf Paket bei der Deutschen Telekom bestellen, ist aber auf jeden Fall, dass bei einer Bestellung bis zum 14.10.2014 die Routermiete entfällt, die ja normalerweise Euro 4,95 im Monat ausmacht. Konkret bekommt man eine Einmalgutschrift von 120 Euro.

Der Speedport 724V gilt allgemein als ein ganz guter Router, bemängelt wird aber von manchen die WLAN – Sendeleistung, was ich bei meinem Gerät mit etwas Konfiguration aber lösen konnte. Die Miete lohnt sich durchaus, denn zum einen hat man zunächst mal keine Fixkosten, sofern man über eine eventuelle Kaufoption für einen Router nachdenkt, zum anderen wer weiß, welche Technik in 2 Jahren angeboten wird und ob man dann nicht ohnehin schon wieder einen neuen Router bräuchte. Und nicht zuletzt hat man auch keine Probleme mit Garantie, macht der Router ein Problem, kann man diesen ja kostenlos umtauschen. Also nur Vorteile 🙂

Da die Telekom ja leider (nach meiner Meinung) nur noch IP-Anschlüsse vermarktet, wird man in vielen Fällen ohnehin einen neuen Router benötigen. Und da kommt das Angebot mit 2 Jahre kostenlos für den Speedport Router ja gerade recht.

Kein Aufschlag für VDSL 25/50

Und wer darüber hinaus auch VDSL 25/50 buchen kann und dafür dann nichts extra bezahlen muss in den ersten 24 Monaten, der freut sich doppelt.

>> Infos und Details zur Aktion findet man hier

Werbung
Werbung

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.