HP Envy oder HP Pavilion?

HP Envy oder HP Pavilion Notebook kaufen dürfte zumindest für alle, die nicht täglich sich mit neuesten Notebooks beschäftigen, sicher eine öfters gestellte Frage sein. In der Regel ist ein HP Envy teurer, obwohl sich die Kerntechnik auf den ersten Blick nicht sonderlich unterscheidet.

HP Envy oder HP Pavilion am Beispiel HP ENVY x360 15-ed1779ng vs. HP Pavilion x360 15-er0779ng

Kern-Ausstattung bei bei beiden:

  • Intel® Core™ i71165G7 Prozessor
  • 16 GB DDR4-3200 RAM, 1 TB PCIe® NVMe™ M.2 SSD
  • Intel® Iris® Xᵉ- Grafik

Generell eine flotte Ausstattung, mit der auch anspruchsvolle Anwendungen mehr als flüssig laufen. Dürfte auch jeweils problemlos Windows 11 – kompatibel sein.

HP ENVY x360 15-ed1769ng

HP ENVY x360 15-ed1779ng

Das Envy kostet aber 150 Euro mehr, so was macht den Unterschied aus zwischen einem HP Envy und einem HP Pavilion?

Ein deutlicher Unterschied ergibt sich bei diesen beiden Modellen beim Display sowie beim Gehäuse. Das HP Envy ist komplett aus Aluminium und sehr gut verarbeitet. Das HP Pavilion dagegen hat eine Kunststoff-Basis, nur der Tastaturrahmen ist aus Aluminium. Ordentlich verarbeitet ist es natürlich dennoch, aber insgesamt ist das HP Envy eben noch ein Stück wertiger und auch etwas edler. Man kann aber sicher mit beidem Gehäusetypen leben.

Großer Unterschied: das Display

Ein größerer Unterschied ergibt sich beim Display, so bietet das HP Envy ein sehr helles 400 Nits helles Full-HD Display mit 100% sRGB, während das HP Pavilion ein durchschnittliches 250 Nits helles Display hat ohne die Farbraumabdeckung des sRGB. Das HP Envy hat nicht nur ein helleres Display, sondern auch ein schärferes, kontrastreicheres und realistischeres. Das macht sich besonders bemerkbar im Kreativ-Bereich, etwa bei Foto- oder Videobearbeitung. Ein Unterschied, denn man sieht und das jeden Tag ab Kauf, wenn man das Notebook einschaltet.

Anmerken muss man natürlich, dass nicht zwingend jedes HP Envy über ein solches Display verfügt, daher sollte man die jeweilige Ausstattung immer im Detail prüfen. In der Regel sind dann solche HP Envy aber auch etwas günstiger.

Komfortablere Tastatur

Pluspunkte gewinnt das HP Envy auch bei der etwas besseren Tastatur und sicher auch bei der Präzision Touchscreen und Touchpad. Das bedeutet aber nicht, dass das HP Pavilion deswegen schlecht ist, es bedeutet nur, dass der Preisunterschied zwischen HP Envy und Pavilion sich bemerkbar macht und seine Gründe hat.

Gehäuse, Display, Wertigkeit bei Tastatur oder Touchpad sind beim HP Envy fühlbar und sichtbar eben einen Tick besser und deswegen kostet es mehr. Noch mal: das macht das HP Pavilion deswegen nicht schlecht, auch hier bekommt man ein gutes Gerät und bei der Leistung an sich wird man kaum einen Unterschied spüren.

Vergleichbare Details, aber HP Envy mit mehr Akkuleistung und Laufzweit

HP Pavilion x360 15-er0779ng

HP Pavilion x360 15-er0779ng

Beide Modelle verfügen über eine Tastaturbeleuchtung, B&O Audio, Fingerabdruckleser und Wi-Fi 6, hier bewegt sich auch das HP Pavilion auf einem höheren Niveau.

Ein weiterer Pluspunkt des HP Envy ist, dass dieser über einen stärkeren Akku (51 Wh vs. 43 Wh) verfügt, womit man durchaus einige Stunden Laufzeit gewinnt.

Aber auch das HP Pavilion hat einen kleinen Pluspunkt, denn es ist gut 130 Gramm leichter, was durchaus spürbar ist.

Das HP Pavilion ist gut, das HP Envy sehr gut. Von den kleinen Details bis zum deutlich besseren Display lohnt der Griff zum HP Envy, wenn man kann, aber man fährt im Zweifel auch nicht schlecht mit dem HP Pavilion.

Noch deutlich größer wären übrigens die Unterschiede zwischen einem HP Envy zu einem Standard HP Notebook. Auch hier nicht unbedingt bei der Leistung, aber in den Details, etwa Wi-Fi Karte oder Tastaturbeleuchtung, nehmen die Ausstattungs- und Qualitätsunterschiede deutlich zu.

Qualitätsunterschiede zwischen einem HP Envy und einem HP Pavilion spürbar und sichtbar

Die Qualitätsunterschiede zwischen einem HP Envy und einem HP Pavilion oder gar einen HP Notebook sind spürbar, aber Geld wächst für die meisten von uns auch nicht auf den Bäumen. Daher muss jeder für sich abwägen, wie viel Notebook es sein muss. Wobei dies sicher auch nicht nur vom Preis abhängt bzw. dem eigenen Budget, sondern auch von der eigenen Nutzungsintensität und auch, welche Art von Anwendungen man nutzt.

Glücklich kann man beiden der von der Kern-Hardware vergleichbaren Beispiel – Notebooks HP ENVY x360 15-ed1779ng und HP Pavilion x360 15-er0779ng werden. Der Artikel sollte aber dazu dienen, was der Unterschied zwischen einem HP Envy und einem HP Pavilion ausmacht.

HP ENVY x360 15-ed1779ng im HP Store

HP Pavilion x360 15-er0779ng im HP Store

Werbung & Infos:

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, Bitdefender, HP & Co

Angebote im Acer Store

Acer Spezialangebote: Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr

Angebote im HP Store

HP Back To School Anngebote: Bis 21.09.2021 bis zu 30% sparen, einige Notebooks deutlich günstiger!


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

56 Rabatt auf Bitdefender Total Security 5 Geräte/ 1 Jahr

50% Rabatt auf Bitdefender Internet Security 5 Geräte/ 1 Jahr  (29,99 statt 64,99 Euro)

38% Rabatt auf Bitdefender Antivirus Plus 3 Geräte/ 1 Jahr (24,99 statt 39,99 Euro)

Bitdefender Internet Security Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Software Angebote in der Übersicht

Weitere Software Angebote habe ich hier gelistet

Weitere Internet Security Angebote gibt es in der Übersicht hier auf meiner Seite