Neues Dokument „Getting started with Delphi and C++ Builder 2009“

Auf docs.embarcadero.com ist ein neues Handbüchlein „Getting started with Delphi and C++ Builder 2009“ verfügbar. Das Dokument kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden oder auch via Lulu.com als gedrucktes Material bestellt werden.

Die meisten Bücher für Delphi (und ganz so viele sind es ja leider nicht) richten sich eher an erfahrene Anwender. „Getting started with Delphi and C++ Builder 2009“ richtet sich dagegen eher an den Einsteiger. So wird zunächst der grundsätzliche Aufbau der IDE beschrieben, Tastaturabkürzungen, Features wie Code Navigation, Error Insight, Code Folding, Live Templates, SyncEdit. Einige dieser Elemente werden allerdings leider eher kurz angerissen.
Dennoch ist dieses Kapitel (als Erinnerungsfunktion) auch durchaus für den Profi ganz nett.

Daneben gibt es ein Kapitel, um ein erstes VCL-Projekt zu entwickeln, abgerundet wird das Büchlein durch hilfreiche Weblinks.

Insgesamt kein Ersatz für ein komplettes Einsteigerbuch, aber dennoch hilfreich, um einen ersten Überblick über die IDE und die Projektentwicklung unter Delphi zu bekommen.

Kleiner Wermutstropfen: das Dokument gibt es nur in englisch.

Werbung


Ashampoo Backup Pro – zuverlässige, einfach zu nutzende Backup Software zum kleinen Preis mit 40% Rabatt


Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.