Kostenlose Delphi Community Edition mit Entwicklung mobiler Anwendungen

Kostenlose Delphi Community EditionEmbarcadero hat vor wenigen Tagen eine neue kostenlose Delphi Community Edition veröffentlicht. Die kostenlose Delphi Community Edition ermöglicht freiberuflichen Entwicklern, Start-ups, Studenten und gemeinnützige Organisationen mit weniger als 5.000 US-Dollar Jahresumsatz die Entwicklung komplexer Windows Programme. Und erstmals in der kostenlosen Version jetzt auch die geräteübergreifende Entwicklung von Apps für alle wichtigen Plattformen. Die Community Editionen sind voll ausgestattete, integrierte Entwicklungsumgebungen zum Erstellen von mobilen und Desktop-Apps für iOS-, Android-, Windows- und macOS aus einer einzigen Codebasis.

Die Delphi IDE ermöglicht die Entwicklung und Bereitstellung mobiler Anwendungen inklusive lokaler und eingebetteter Datenbankverbindungen. Die neue Version ersetzt dabei die bisherigen Starter Editionen, die nicht weiter angeboten werden.

Mit der Möglichkeit auch mobile Anwendungen entwickeln zu können, dürfte die neue Delphi Community Edition deutlich attraktiver werden für alle, die sich mit dem Thema Softwareentwicklung beschäftigen möchten. Sie ist aber nicht nur für Hobby Programmierer ohne kommerzielles Interesse interessant, sondern auch für alle die eine geschäftliche Software Idee haben, aber erst einmal sehen möchten, ob das ganze überhaupt funktioniert bevor man größere Summen in eine Entwicklungsumgebung investiert, zumal die kommerzielle Delphi Entwicklungsumgebung ja nicht gerade günstig ist. Von daher ist die aufgewertete Delhi Community Lösung ein attraktives Angebot.

Hobby Entwickler können zudem mit einer sehr umfangreichen mächtigen visuellen IDE sehr komplexe Programme schreiben, ohne dafür eine teure Lizenz erwerben zu müssen. Natürlich hat die Community Edition nicht ganz den Umfang der kommerziellen Lösungen, aber sie bietet aufgrund der Mächtigkeit von Delphi in der Regel mehr als genug Stoff, um sich sehr lange damit beschäftigen zu können.

Vermutlich wird es aber nicht möglich sein Komponenten im Quellcode problemlos integrieren zu können, vielmehr wird man darauf angewiesen sein, dass Hersteller fertige passende Kompilierungen anbieten. Dies aber nur, wenn sich nichts gegenüber früheren Starter und kostenlosen Lösungen geändert, getestet habe ich dies bisher nicht.

Mit Pascal, der eigentlichen Sprache bei Delphi, hat man auch eine sehr logisch, sehr gut erlernbare Programmiersprache, welche ja auch ursprünglich genau für diesen Zweck des Lernens entwickelt wurde.

Vielleicht ist die Delphi Community Edition auch etwas für „alte“ Turbo Pascal Fans, welche Delphi / Pascal wieder entdecken wollen. Ganz sicher ist es aber eine tolle Lösung für alle, die in das Thema Softwareentwicklung inklusive der Entwicklung mobiler Anwendungen einsteigen wollen.

Die kostenlose Delphi Community Edition kann man hier herunterladen

Wer sich für die unlimitierten Delphi Vollversionen interessiert, der findet einen Vergleich der Funktionen, Preise und Bestellmöglichkeit hier bei Embarcadero.

Noch einige hilfreiche Buch-Tipps, passend dazu:

Grundkurs Programmieren mit Delphi: Systematisch programmieren lernen für Einsteiger

Verfügbar hier bei Amazon, wahlweise als Kindle eBook oder Taschenbuch (ca. 30 Euro). Ein Lernbuch, welches sich an den Einsteiger wendet. „ Es werden vielfältige Benutzeroberflächen programmiert, Simulationen und Grafik finden statt, Textverarbeitung und der Umgang mit Datenbeständen werden vorgeführt, aber auch das Rechnen kommt nicht zu kurz. “ Mit kostenlosen Online-Service, auf dem ca. 100 Delphi-Projekte zu allen Programmbeispielen zur Verfügung stehen, sodass man die im Buch beschrieben Software-Quellcodes nicht selber abtippen muss.

Geräteübergreifende Entwicklung mit RAD Studio

Ein kleines Büchlein als Kindle Edition, hier bei Amazon für nur 4.99 Euro erhältlich, in dem die Möglichkeiten der geräte- und plattformübergreifenden Entwicklung mit RAD Studio auf Basis von Anwendungsfällen, wie UI-Erstellung und Cloud-Anbindung, vorgestellt werden.

Das DLL Kompendium für Delphi & RAD-Studio

Ein Buch, welches erklärt wie DLLs erstellt und in Programme eingebunden werden, wie eine Programm-Funktion gekapselt wird und in eine DLL ausgelagert wird bzw. ein VCL-Formular in eine DLL ausgelagert. Beim Einbinden/Import wird sowohl das statische wie auch das dynamische Einbinden an Beispielen gezeigt. Also eher ein Buch für alle, die schon ein wenig über erste Schritte hinaus sind. Enthält alle dazugehörigen Sourcecodes abgedruckt im Buch. Das Taschenbuch kostet ca. 16 Euro und ist ebenso hier bei Amazon verfügbar.

Das Thread Kompendium für Delphi und RAD-Studio

Dieses Buch erklärt, wie Threads erstellt und in Programme eingebunden werden. Dies auf Basis von Beispielen, die man in der eigenen IDE nachbauen kann. Das Taschenbuch ist für rund 21 Euro hier bei Amazon verfügbar.

Multilinguale Anwendungsentwicklung für Delphi & RAD-Studio®

Anhand von 2 Beispielen zeigt dieses Buch, wie man mit seiner IDE multilinguale Anwendungen bauen kann. Dabei werden Vorteile und Nachteile verschiedenere Lösungsansätze aufgezeigt. Das Taschenbuch kostet ca. 34 Euro und ist auch hier bei Amazon erhältlich.

Weitere Bücher zum Thema Delphi / Pascal findet man hier bei Amazon gelistet. Man sollte aber darauf achten, dass die Bücher nicht zu alt sind, denn die Unterschiede zwischen älteren Delphi Version und der aktuellen Delphi Community Edition sind schon sehr groß.

Persönlich bin ich erstaunt, dass überhaupt neue Delphi Bücher gibt, aber vielleicht gibt es ja wieder eine gewisse Renaissance und auch mehr Interesse wieder am Thema Softwareentwicklung. Die kostenlose Delphi Community Edition ist auf jeden Fall eine tolle kostenlose und mächtige Lösung als Ausgangsbasis, zumal man ja jetzt damit wohl auch mobile Anwendungen entwickeln kann.

Weitere Buchtipps habe ich im Artikel „Buchtipps zum Delphi lernen und anwenden“ nachträglich noch zusammengestellt.

Werbung

Werbung
Bitdefender: 50% Rabatt auf die neue Total Security 2019

Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.