Vorgestellt: ADVListview aus dem TMS Component Pack Pro – Teil 2

In Teil 1 haben wir die AdvListView dem Formular hinzugefügt und diese auch bereits mit Daten aus einer Query (alternativ kann man auch eine Tabelle, Table-Komponente verwenden) gefüllt. In Teil 2 gehen wir mehr ins Detail, um die Möglichkeiten der Komponente besser auszuschöpfen.

1. In Abhängigkeit eines bestimmten Wertes eine individuelle Grafik für jede Zeile anzeigen

Nehmen wir an Sie haben eine Aufgabenliste. Diese Aufgaben können verschiedener Art sein, z.B. ein Telefonanruf, eine Email oder anderes. Um nun leichter erkennen zu können, welche Art von Aufgabe es ist, möchten Sie dies durch eine Grafik hervorheben.

Hierzu legen Sie zunächst eine Imagelist an mit den gewünschten Grafiken (am besten PNG, 16x16px). Diese weisen Sie nun der AdvListView zu: hierzu verwenden Sie die Eigenschaft SmallImages im Delphi Objektinspektor.

Im Code erstellen wir ja jede neue Zeile, die einen Datensatz repräsentiert, wie folgt:

newItem := advliste.Items.add;
newItem.ImageIndex := query.fieldbyname(‘aufgabentyp’).asInteger

Entscheidend ist also .ImageIndex. Im Beispiel wird davon ausgegangen, dass in der Tabelle ein Feld existiert, dessen Integerwert mit dem Index einer Imagelist korrespondiert

Einfach, oder? Die Grafik wird nun ganz links, also in der 1. Spalte angezeigt.

Wie Sie in Abhängigkeit von einem Feldwert die einzelnen Zeilen unterschiedlich färben können

Wieder beim Beispiel einer Aufgabenliste. Sie möchten z.B. Aufgaben in Abhängigkeit von der Fälligkeit anzeigen, z.B. Grau für erledigt, rot für überfällig…

Hierzu verwenden Sie das Ereignis (Event) : OnDrawItemProp
Dieses sieht wie folgt aus :

procedure TMeineForm.AdvListeDrawItemProp(Sender: TObject; ItemIndex, SubitemIndex: Integer; AState: TOwnerDrawState; ABrush: TBrush; AFont: TFont; ItemText: string);
begin
if aliste.Items[ItemIndex].SubItems[3] = ‚Ja‘ then
AFont.Color := clgray
else
begin
if aliste.Items[ItemIndex].SubItems[2] <> “ then
begin
if Now() < StrTODatetime(advliste.Items[ItemIndex].SubItems[2]) then
AFont.Color := clgreen
else
AFont.Color := clred
end else
AFont.Color := clBlack;
end;
end;

Im Beispiel wird davon ausgegangen, dass in der 5. Spalte (entspricht Subitems[3]) ein Wert Ja ausgegeben ist, wenn die Aufgabe erledigt ist. In Spalte 4 steht ein Datumswert, welcher angibt, wann die Aufgabe fällig ist. Entsprechend den in diesen beiden Spalten angegebenen Werten werden die einzelnen Zeilen dann unterschiedlich eingefärbt.

Wichtig ist hierbei auch noch, dass im Objekt Inspektor für die AdvListe OwnerDraw = True ist, so dass Ihre Routine oben den Standard ersetzt.

Wie Sie herausbekommen, welche Zeile geklickt wurde und damit den entsprechenden Daten ermitteln können

Je nachdem, was Sie machen möchten stehen Ihnen dafür z.B. OnItemSelect oder OnItemDblClick/OnItemClick zur Verfügung.

OnItemSelect liefert Ihnen praktischerweise auch gleich das Item direkt zurück

procedure TMeineForm.AdvListeSelectItem(Sender: TObject; Item: TListItem; Selected: Boolean);
var datensatz:Integer;
begin
if Item <> nil then
begin
datensatz:=StrToInt(Item.caption)
end;
end;

Hierbei wird davon ausgegangen, dass Sie in Spalte 1 (entspricht Item.caption) einen ID-Wert für den einzelnen Datensatz hinterlegt haben. Dies ist eigentlich zwingend notwendig, da es ansonsten schwierig wird eine Zuordnung zur Datenbanktabelle zu bekommen. Verwenden Sie nicht Recno, zumindest nicht in einer Client/Server – Umgebung, da dieser Wert dann nicht mehr brauchbar ist, da er ja Änderungen durch Maßnahmen anderer Anwender im Netzwerk unterliegen kann.

Verwenden Sie OnItemClick bzw. OnItemDblClick, so müssen Sie das aktuelle Item (bzw. die aktuelle Zeile), die der Anwender ausgewählt hat, natürlich erst bestimmten:

Tipp: sinnvollerweise sollte HideSelection auf False gesetzt sein

var
myItem: TListItem;
begin
// gibt es überhaupt Daten?
if AdvListe.Items.count>0 then
begin
// ist ein Item ausgewählt?
if AdvListe.ItemIndex >0 then
begin
myItem:=AdvListe.Items[advListe.ItemIndex];
if myItem<>Nil then
begin
datensatz:=StrToInt(myItem.caption)
// mach was mit
end;
end;
end;
end;

Wie Sie z.B. den Wert von Zeile 3, Spalte 2 bekommen

Die erste Spalte entspricht Item.caption, die 2. Spalte = Item.subitems[0], die 3. Spalte = Items.subitems[1]
Um nun den Wert von Zeile 3, Spalte 2 zu bekommen, geben Sie einfach ein

SpaltenWert:=AdvListe.Items[3].subitems[0]

Wie Sie eine Progressbar in Ihrer AdvListView anzeigen

Normalerweise füllen Sie die Liste mit

newItem := AdvListe.Items.Add;
newItem.caption:=’Wert’
newItem.SubItems[0]:=’Wert’;

Möchten Sie nun in der 1. Spalte eine Progressbar anzeigen, so verwenden Sie statt dessen:

AdvListe.Progress[newItem.Index, 1]:= IntegerWert (zwischen 0 und 100)

Natürlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten, diese interessante und einfach einzusetzende Komponente zu verwenden. Ich würde mich aber freuen, wenn einige meiner Tipps bereits nützlich waren und Ihnen den Start etwas erleichtern.

Werbung

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer

» Acer Halloween Angebot: Gratis Zubehör im Wert von bis zu 449 Euro beim Kauf eines ausgewählten Notebooks – von Swift bis Predator Helios Modellen
» Acer Spezialangebote:Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr


Angebote bei HP
» 10% Rabatt auf HP Pavilion Notebooks:
10% Rabatt auf HP Pavilion Notebooks/Convertibles im HP Store. Teilnehmende Notebooks und Gutschein hier im HP Store.

» HP Herbst Angebote: Attraktive Herbstangebote mit aktuellen HP Notebooks und Convertibles und vieles mehr bis 31.10.2018

Angebote bei Lenovo

» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere interessante Angebote

» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr
» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

» Bitdefender „Schulstart“ Angebot mit bis zu 44% Rabatt
» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion
» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick

Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.