Keine Desktop Anwendungen mit Visual Studio Express 11

Microsoft hat angekündigt, dass es mit Visual Studio Express nur noch möglich sein wird, je nach Version, Metro Anwendungen, Webanwendungen oder Anwendungen für Windows Phone zu entwickeln. Die Erstellung klassischer Windows Desktop Programme wird dagegen nicht mehr mit Visual Studio Express 11 möglich sein. Wer also mit Visual Studio klassische Programme entwickeln möchte, der muss entweder zum kostenpflichtigen Visual Studio Professional greifen oder muss bei Visual Studio 10 Express bleiben, was langfristig natürlich keine Lösung ist, kurzfristig aber sicher i.O. Das Window 8 SDK soll auch in der Express Version ohne Compiler ausgeliefert werden, sodass ein Umgehen der Restriktionen nicht möglich sein wird.

Alternativ bleibt einem natürlich der Weg zu einer anderen Entwicklungslösung etwa zu Delphi, hier gibt es zwar keine kostenlose Lösung, aber gegebenenfalls reicht die Starter Edition.

Nach meiner persönlichen Meinung begeistern mich die Entwicklungen bei Windows 8 und auch die Metro Oberfläche wenig bis gar nicht. Der tiefere Sinn von Metro Apps, zumindest für den Desktop, erschließt sich mir auch nicht. Auch ist mir unklar, wohin Microsoft insgesamt überhaupt steuert, auch hinsichtlich .NET. Metro Apps mögen ja nette Gimmicks hier und da bieten, aber einen Ersatz für vollwertige Desktop Programme bieten sie wohl nicht. Apps sind praktisch für Tablets und Smartphones, wo sie einen limitierten Zweck erfüllen, aber auf dem Desktop?

Und ob das Retro Design im Windows 1.0 oder 2.0 Look von Windows 8 irgendjemand begeistern wird? Eigentlich wäre es ja konsequent gewesen nach dem Vista Flopp das erfolgreiche Windows 7 weiterzuentwickeln, aber die Zukunft wird zeigen, wie Windows 8 angenommen wird. Bei mir wird Metro sicher keinen Einzug halten, da ich keinerlei Vorteil darin erkennen kann. Und für Microsoft wird die Zukunft zeigen, ob die getroffenen Entscheidungen wirklich so weise sind.

Werbung & Infos

Aktuelle Top Aktionen bei Acer, HP, Lenovo, Bitdefender & Co

Angebote bei Acer

» Acer Winterangebote: Acer bietet bei seinen Winterangeboten hier bis 25. Januar 2020 recht attraktive Angebote. So gibt es diverse Acer Predator Triton und Helios Gaming Notebooks mit bis zu 500 Euro Rabatt, aber auch neue Acer Notebooks mit i10 Prozessoren, Zubehör und vieles mehr

» Acer Spezialangebote: Rabatt und Extras auf viele Acer Notebooks, Convertibles, Gaming Notebooks und PC, Monitore und mehr


Angebote bei HP

HP Winterangebote: Viele attraktive Notebooks, PCs und mehr bei den HP Winter Angeboten deutlich günstiger – nur bis 04.02.2020.

» HP Wochenend Angebote: Bei den  HP Wochenend Angeboten hier gibt es häufig am Wochenende viele preisreduzierte Notebooks

Angebote bei Lenovo

» Lenovo Top Wochenangebote: Heiße ThinkPad und IdeaPad Wochenangebote mit großer Auswahl und dicken Rabatten


Weitere interessante Angebote

» Top bei Otto: Sehr gute HP Notebook Angebote, teils mit Extras wie 4 Jahre Garantie und mehr

» Mehr Aktionen in der Übersicht: Aktuelle HP Angebote und mehr auf einem Blick


Aktuelle Bitdefender Aktionen:

» Bitdefender Angebote: Bitdefender Antivirus & Bitdefender Antivirus & Internet Security mit bis zu 44% Rabatt

» Bitdefender +1 Jahr dazu-Aktion

» Top für neue PCs! Bitdefender AntiVirus Plus Lebenslang Edition: 5 Jahre Schutz für nur für nur 89,95

Weitere aktuelle Bitdefender Angebote
» Alle Bitdefender Angebote auf einem Blick



Verwandte Themen: