Kinosound für Tablet und Smartphone

Fraunhofer Cingo

© Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS

Sound braucht Volumen, eigentlich. Wie bringt man dann aber Kinosound auf das Tablet oder Smartphone? Dieser Aufgabe hat man sich bei Fraunhofer gestellt und Fraunhofer Cingo entwickelt, was den großen Sound auch eigentlich viel zu kleinen Geräten wie Tablets oder Smartphones entlocken soll. Neben dem eindrucksvollen Sound möchte Cingo durch die Kombination moderner Audiotechnologien auch in lauten Umgebungen aus den kleinen Geräten einen klaren, authentischen Klang zaubern.

Mittels digitaler Filter auf die Audiosignale entsteht bei der Fraunhofer Technologie ein Klangbild, welches die kleinen dem echter Lautsprecher zumindest nahe kommen lässt. Das Set an Technologien ermöglicht es 5.1 Surround Sound auf den mobilen Geräten auszugeben, aktuell etwa bei Tablets verwendet im Google Nexus 7 und Google Nexus 10. Aber auch Stereoinhalte sollen deutlich optimiert werden.

Fraunhofer Cingo bietet:

  • Virtuellen Rundumklang, hier kann jeder Audiokanal als virtuelle Klangquelle so positioniert werden, dass er aus einer bestimmten Richtung und in einem bestimmten Abstand wahrgenommen wird, wie ein Lautsprecher in einem Hörraum. Surround Inhalte lassen sich damit wiedergeben, ohne dass der räumliche Klangeindruck verloren geht.
  • Lautstärke Optimierung: diese Technologie hilft, wenn man sich in einer lauten Umgebung befindet. Die Lautstärke des Audiosignals wird hierbei über die herkömmlichen Möglichkeiten des Geräts hinaus angehoben, sodass jedes Detail hörbar wird. Besonders nützlich bei Audioinhalten, die sehr leise sind oder einen hohen Dynamikumfang haben.
  • Klangregelung: Hier kommt ein Equalizer zu Einsatz, der mangelnde Qualität bei der Audiowiedergabe auf Smartphones und Tablets ausgleicht und unangenehme Resonanzfrequenzen korrigiert, das Ergebnis ist so nicht mehr (nur) abhängig von den verwendeten Lautsprechern oder Kopfhörern. Die Klangregelung kann dem Gerät und den Kopfhörern angepasst werden, womit sowohl Surround- als auch Stereo-Material überzeugend räumlich wiedergegeben werden kann.

Die Fraunhofer Cingo Sound Technologie kann dazu beitragen, dass auch Geräten wie Smartphones und Tablets, die dafür alleine durch Größe und Form eher ungeeignet sind, ansprechenden Sound entlockt können.

Cingo ist verfügbar als Software-Implementierung für Hersteller von mobilen Geräten und Chipsätzen sowie für Anbieter von Multimedia Diensten.

Mehr Infos, für alle, die sich genauer über die Cingo Technologie informieren wollen, gibt es auf der Seite http://www.fraunhofer-cingo.com/de.html.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: