SoftMaker mit kostenlosen SoftMaker Office 2018 Angebot für Schulen, Hochschulen und Lehrkräfte

SoftMaker bietet ab sofort für Schulen, Hochschulen und Lehrkräfte eine kostenlose Version seines bekannten SoftMaker Office 2018 an. Eine tolle Aktion, denn nach meiner Meinung passt SoftMaker Office 2018 perfekt in das Umfeld, denn es bietet viele Vorteile:

es bietet eine nahtlose Integration der weitverbreiteten MS Office Formate
es ist nach meiner Erfahrung deutlich schlanker und schneller wie gängige Open Source und kommerzielle Alternativen, läuft also auch recht gut auch auf etwas leistungsschwächeren Rechnern es bietet ein gelungenes Ribbon-Interface, welches nach meinen Geschmack intuitiver ist als beim bekannten Vorbild und was besonders schön ist: Alternativ kann man auch das Menü im klassischen Stil verwenden (für alle, die kein Ribbon-Interface mögen)

SoftMaker Office 2018 Mac: TextMaker

Bild: SoftMaker GmbH

SoftMaker Office beinhaltet:

  • die Textverarbeitung SoftMaker TextMaker
  • die Tabellenkalkulation Planmaker
  • das Präsentationsprogramm Presentations
  • eine von SoftMaker verbesserten Version von Thunderbird für E-Mails und Aufgaben, hier kann man sich nicht nur mit anderen Schülern austauschen, sondern auch seine Aufgaben und Termine verwalten.

jeweils mit großen Funktionsumfang und auch so manchen kleinen Vorteil, beispielsweise können anders als bei MS Office mehrere Dokumente in wesentlich praktischeren Tab-Registern geöffnet werden.

Softmaker Office 2018 - PlanMaker

Kostenlos für Schulen, Hochschulen und Lehrkräfte, auch in der Verwaltung

Und das Schöne ist an dem SoftMaker Bildungsangebot ist, dass Schulen, Hochschulen und deren Lehrkräfte das aktuelle Officepaket SoftMaker Office 2018 für Windows und Linux kostenlos beziehen können.

Die Bildungseinrichtungen können die Campuslizenz zudem nicht nur im Unterricht einsetzen, sondern auch in der Verwaltung, was bestimmt einiges an Kosten einsparen kann. Lehrkräfte sind zudem berechtigt, sich eine kostenlose Lizenz des leistungsstarken Officepakets für die private Nutzung zu holen.

Private Lizenz für Schüler und Studenten für nur 9.95 Euro einmalig

Und auch Schüler und Studenten bekommen noch einen Bonus bei der Bildungsaktion: Bei Sammelbestellungen von mindestens 10 Schülern oder Studenten bekommt man das Paket zur privaten Nutzung gegen eine Bearbeitungsgebühr von lediglich € 9,95 pro Lizenz. 10 Schüler bzw. Studenten sollten ja relativ leicht zusammenkommen. Schüler und Studenten bekommen so eine hervorragende Office – Software für sehr wenig Geld.

SoftMaker Office ist auch Software Made in Germany und dies seit über 30 Jahren, also Software mit viel Erfahrung.

Es muss nicht immer Software Made in USA sein, wenn gute Office Software so nah ist und wenn man diese dazu auch noch für kostenlos bzw. extrem günstig bekommt, so ist dies wirklich eine sehr gute Gelegenheit, die sicher auch Datenschutz-technisch ihre Vorzüge hat.

Weitere Informationen zu seiner Bildungsoffensive stellt SoftMaker im Internet unter www.softmaker.de/bildung bereit.

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: