Neue HP Spectre 13“ und 15.6“ Notebooks mit langer Akkulaufzeit verfügbar

HP Spectre x360 15-df0322ng mit NVIDIA® GeForce® GTX 1050Nachdem HP pünktlich zum HP Cyber Weekend mit dem Modell HP Spectre x360 15-df0322ng ja bereits ein Modell bereits gelistet hatte, führt HP in seinem Store jetzt weitere der neuen Modelle 2018 ein, pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Das Modell HP Spectre x360 15-df0322ng ist zum Zeitpunkt der Artikelerstellung nicht mehr gelistet, offensichtlich hat es beim HP Cyber Weekend sehr gut eingeschlagen.

Insgesamt listet HP 5 neue Spectre x360 Convertibles, 3 neue 13.3 Geräte, 2 neue 15.6“ Spectre. Weitere mögen natürlich hinzukommen, mindestens das HP Spectre x360 15-df0322ng sollte eigentlich wieder auftauchen.

Die 3 neuen 13.3“ Convertibles sind

HP Spectre x360 – 13-ap0312ng

13.3“ IPS Micro-Edge Touchscreen mit HP Sure View, Corning® Gorilla® Glas NBT™ und Stift-Support

Intel® Core™ i7-8565U Prozessor (4 Kerne), Intel® UHD Grafik 620, 16 GB DDR4-2400 SDRAM 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD, 4 Lautsprecher mit B&O, Tastatur mit Beleuchtung, Fingerabdruckleser, (theoretische) Akkulaufzeit bis zu 21 1/2 Stunden, Notausschalter für Privacy Camera, 2 x USB Typ-C™ 3.1 Gen 2 (Thunderbolt™ 3, DP 1.2, PD 3.0, Datenübertragung, HP Sleep and Charge), 1x USB 3.1 Gen2 Type-A™ (HP Sleep and Charge), 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, Intel® Wireless-AC 9560 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 5 kombiniert (Gigabit Wi-Fi®-Geschwindigkeit), 1.33 Kg

HP Spectre x360 – 13-ap0317ng

wie ap0312ng, aber mit 1 TB PCIe® SSD

HP Spectre x360 – 13-ap0121ng

wie ap0312ng, aber mit 1 TB PCIe® SSD und mit 4K IPS Micro-Edge Touchscreen mit WLED-Hintergrundbeleuchtung und Corning® Gorilla® Glas NBT™ (3840 x 2160 Pixel)

Grundprinzip ist natürlich bei allen Geräten gleich, aber die verbaute Hardware unterscheidet sich. Preislich geht es bei 1.599 Euro Listenpreis los.

Die 2 (3) neuen 15.6“ Convertibles sind:

HP Spectre x360 – 15-df0304ng

15.6“ Micro-Edge Full-HD-IPS-Display mit integriertem HP Sure View Blickschutz, multitouchfähig, Stift-Support und mit Corning® Gorilla® Glass NBT™

Intel® Core™ i7-8565U Prozessor (4 Kerne), 16 GB DDR4-2400 SDRAM, 512 GB PCIe® SSD, NVIDIA® GeForce® MX150 Grafik, 4 Lautsprecher mit B&O Audio, Tastatur mit Beleuchtung, Fingerabdruckleser, (theoretische) Akkulaufzeit bis zu 17 1/2 Stunden, 2 x USB Typ-C™ 3.1 Gen 2 (Thunderbolt™ 3, DP 1.2, PD 3.0, Datenübertragung, HP Sleep and Charge), 1x USB 3.1 Gen2 Type-A™ (HP Sleep and Charge), 1 Kopfhörer/Mikrofon kombiniert, Intel® Wireless-AC 9560 802.11b/g/n/ac (2×2) Wi-Fi® und Bluetooth® 5 kombiniert (Gigabit Wi-Fi®-Geschwindigkeit), 2.18 Kg Kg

HP Spectre x360 15-df0322ng

15.6“ Micro-Edge 4K-IPS-Display (3840 x 2160 Pixel), Multitouchfähig, Stift-Support und mit Corning® Gorilla® Glass NBT™

wie vor, aber mit Intel® Core™ i7-8750H Prozessor mit 6 Kernen, NVIDIA® GeForce® GTX 1050 Ti Grafik (4 GB GDDR5 dediziert), 512 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD und 16 GB schnellen DDR4-2666 SDRAM.

HP Spectre x360 – 15-df0126ng

15.6“ Micro-Edge 4K-IPS-Display (3840 x 2160 Pixel), Multitouchfähig, Stift-Support und mit Corning® Gorilla® Glass NBT™

mit Intel® Core™ i7-8750H Prozessor (6 Kerne), 16 GB DDR4-2666 SDRAM, 2 TB PCIe® SSD, NVIDIA® GeForce® GTX 1050 Ti Grafik (4 GB GDDR5 dediziert)

Die 15.6“ sind besser ausgestattet, besonders im Grafikbereich als die 13.3“ Modelle, aber natürlich schwerer und größer. Die Auswahl der Geräte hängt also von den Benutzerwünschen ab, leichter und etwas handlicher oder mit mehr Power ist die Frage für den Spectre-Fan.

Das HP Spectre x360 – 15-df0126ng ist dabei das bisher bestausgestattete Spectre, welches ich bisher zumindest kannte, aber mit knapp 2.600 Euro auch das Teuerste.

Alle Spectre sind nicht nur ein optischer Genuss, sondern auch sehr hochwertig verarbeitet mit technischen Feinheiten bis ins Detail. Sie zeichnen sich durch eine sehr gute Tastatur, ein präzises Touchpad sowie Touchscreen, ein sehr gutes Wi-Fi Modul bis hin zu Feinheiten wie einen Notausschalter für die Webcam aus.

Die Akkulaufzeiten der neuen Spectre sind beeindruckend, selbst wenn der jeweilige Wert in der Praxis sicherlich etwas drunter liegen wird.

Die Spectre sind ein Stück Luxus, aber auch eines mit sehr guter Hardware, sodass man hier nicht nur Design und Verarbeitungsqualität bekommt, sondern auch Rechenleistung. Ganz besonders natürlich bei den
15.6“ Modellen, aber auch die 13.3“ sind flott unterwegs.

HP Spectre Notebooks gehören sicherlich zum Besten, was es im Notebook oder Convertible Premium – Bereich gibt. Sie sind ein Stück Luxus, aber auch echte Lebensfreude für den Technik-Fan.

Werbung


Ashampoo PDF Pro – mächtiges Programm zum Bearbeiten von PDF Dokumenten zum kleinen Preis mit 71% Rabatt
mit OCR, Scan- und Konvertierungsfunktionen


Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.