Kosten für die Betriebsprüfung senken mit IT-Asset-Management

Business Mann studiert Charts am Computer

© NicoElNino – Fotolia.com

Dieses flexible Softwareprogramm bietet zum Beispiel eine gute Inventarisierung der Anlagegüter und Sachgüter in einem Betrieb. Dadurch kann der Standort, der Status und der Besitzer flexibler zugeordnet werden und es besteht dadurch die Möglichkeit, das in logische Gruppen zusammenfassen zu können. Das spezielle Programm bietet eine unkomplizierte Variante der Anlagenverwaltung und viele andere Features. Es ist zudem flexibel erweiterbar.

Zahlreiche Vorteile durch diese spezielle Software

Die Software bietet gerade für den mittelständischen Betrieb viele Vorteile und optimiert sämtliche Anforderungen. Die Software wird permanent optimiert und bietet im Bereich der Anlagegüter und Sachgüter für mittelständische und auch große Unternehmen zahlreiche Vorteile. Auch die Kundenwünsche sind bei der Entwicklung des Programms entscheidend. Das Programm ist ein perfektes Modul für die Betriebe.

Individuelle Anpassbarkeit

Auch Kundenwünsche können in die Programmierung der Software integriert werden. Wer sich für das Programm interessiert, kann sich näher mit der Asset Management Software vertraut machen.

So äußern die Kunden den Wunsch, die IT-Sachgüter problemloser und effizienter erfassen zu wollen. Das kann integriert werden in das Programm. Bei Betrieben des Mittelstandes ist man auf diese flexiblen Lösungen angewiesen.

Einfache Handhabbarkeit

Die Kosten für die Betriebsführung werden allgemein durch diese Software gesenkt. Das Programm bietet eine Lösung für sämtliche Sachanlagen des Betriebes. Der weitere Vorteil ist die leichte Handhabbarkeit und dass es flexibel erweiterbar ist mit beliebig vielen Tabellen bzw. Feldern. Es gibt keine festen Formatvorgaben. Das Programm kann zudem vollständig in die bestehenden IT-Strukturen integriert werden.

Weitere Vorteile für die Betriebe

business computer dokumente office

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Durch das Programm können bestehende Datensätze einfach importiert werden. Auch eine Zuordnung der Kostenstellen, der Kontakte und der Standorte ist möglich und vieles mehr. Unterschiedliche Benutzergruppen können eingesetzt werden (Sicherheiten, Zugriffsbeschränkungen, Editierbeschränkungen). Es ist eine Garantiedatenerfassung möglich sowie eine Gruppierung von Assets und eine Bildung von Sets.

Der Betrieb profitiert von dieser Software

Ein integrierter Report Engine für Berichte der unterschiedlichen Fragesteller in den Betrieben ist enthalten und die Nutzungsänderungen bzw. Statusänderungen sind durch die „Historie“ nachvollziehbar.
Der Betriebsleiter kann außerdem ein komplettes Dokumentenmanagement durchführen. Dazu gehören Rechnungen, Scans, Verträge etc. Das umfangreiche Vorlagenmanagement ermöglicht eine einfache Erfassung der Daten. Auch eine Plausibilitätsprüfung ist möglich.

Die Betriebsführung optimieren

Eine logische Zusammenfassung der Assets ist jederzeit so möglich, wie es der Betrieb benötigt. Eine einfache Massenbearbeitung ist genauso möglich, wie ein einfaches und schnelles Ändern der Gruppen von Assets. Auch die Ausmusterung von Assets und die Lifecycle Anschaffung ist möglich. Das Programm bietet eine ideale Planungs- und Entscheidungssicherheit. Das Datenchaos hat endgültig ein Ende.

Grundlagen für die digitale Medienstrategie

Die Software ist meistens eher eine Kollaborationssoftware. Eine Art Integrationsplattform. Das Unternehmen wird verbessert und es werden die Kosten für die Betriebsprüfung gesenkt. Es dient auch als zentraler Austauschplatz für sämtliche digitale Assets. Nicht nur eine einzige Abteilung profitiert von dem Programm, sondern das gesamte Unternehmen und auch die Partner und externen Agenturen können mit dieser Software miteinander kommunizieren.

Der Dreh- und Angelpunkt für sämtliche Mediendateien

Daten und Dokumente Sicherung

© vege – fotolia.com

Es können auch andere Systeme an diese Software angeschlossen werden und so wird es zum Dreh- und Angelpunkt für alle Mediendateien im Betrieb. Es können Daten abgelegt und dort gesichert und mit sogenannten Metadaten angereichert werden.

Somit behält man die Datenhoheit im ganzen Betrieb. Von da aus können alle Daten bequem organisiert sowie verwaltet werden. Auch das Bearbeiten der Daten ist möglich. Hierfür werden Änderungen an der Datei vorgenommen.

Daten verteilen

Das Verteilen der Daten ist ebenfalls möglich. Das kann durch verschiedene Verlinkungen geschehen. Aber auch von einem Masterdokument aus kann gearbeitet werden, wodurch Dubletten vermieden werden und in allen Systemen sind dann die Ansichten der Daten immer brandaktuell.

Werbung

Back To School Software Angebote


WebSite X5 Pro 30% Rabatt
WebSite X5 Evo 30% Rabatt

eM Client 20% Rabatt mit Gutschein BACKTOSCHOOL20 (professionelle E-Mail-Software)

Movavi Video Editor 30% Rabatt mit Gutschein PTNAFF300930

Nero Platinum Suite 50% Rabatt mit Gutschein NEROBACKTOSCHOOL
Werbung


Verwandte Themen:


Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.