Corel VideoStudio Ultimate mit 30% Rabatt, meine Erfahrungen damit

Corel bietet seine Videobearbeitungs-Software Corel VideoStudio Ultimate 2019 aktuell wieder mit 30% Rabatt an, also für nur 62,99 Euro statt 89,99 Euro, was auch gegenüber Straßenpreisen ein sehr gutes Angebot ist. Die Ultimate Edition beinhaltet zahlreiche Extras wie zusätzliche Effekte, Übergänge etc. sowie auch MultiCam Capture Gratis als Bonus Zugabe.

Umfangreiche Videobearbeitungs-Software

Corel VideoStudio 2019 UltimateCorel VideoStudio Ultimate ist eine recht umfangreiche Videobearbeitungssoftware, welche 4K und auch 360° Videos unterstützt. Das Programm bietet zahlreiche Effekte, Filter, Übergänge, Audio-Material mit teilweise sehr guter Qualität. Corel VideoStudio Ultimate bietet wie üblich bei Video-Software sowohl einen Story-Board-Modus als auch den typische Zeitleisten-Modus. Auch 3D Titel Editor, Zeitraffer-Modus und viele weitere Specials lassen sich hier nutzen, sodass man mit Corel VideoStudio eine sehr umfangreiche Videobearbeitungs-Software vorfindet, mit der für den normalen Anwender so ziemlich alles möglich ist, was man sich wünschen kann. Die Features kann man auf der Produktseite nachlesen, hier meine persönlichen Erfahrungen:

Meine ersten Erfahrungen mit Corel VideoStudio

Grundsätzlich gelingt der Einstieg mit Corel VideoStudio Ultimate eigentlich sehr leicht. Für mich eigentlich eines der intuitivsten Benutzeroberfläche, heißt, man findet schnell heraus, wie man sich auf der Zeitleiste bewegt, wie man Clips ausschneidet, wie man Effekte, Übergänge oder Audio-Material hinzufügt. Auch das Bewegen und Aussuchen von Effekten & Co klappt recht mühelos. Geht es um die Details, so verbirgt Corel VideoStudio dies mitunter, gerade bei den Zusatz-Effekten, die das Besondere ausmachen. Hier kommt der Punkt, an dem man aber auf das umfangreiche Lehrmaterial online zurückgreifen kann, um den Einstieg zu finden, etwa wenn man Bild in Video nutzen möchten oder Overlay-Videos oder andere etwas gehobenere Sachen innerhalb eines Video-Projektes. Von sich aus ist dies nicht immer alles einfach zu finden, aber mit dem Online-Material kommt man auch hier dann doch recht schnell weiter. Für Einsteiger ist es ja auch nicht zwingend notwendig, dass die ersten Projekte gleich zu komplex sind. Arbeitet man sich Stück für Stück ein, so kommt man aber recht gut mit Corel VideoStudio zurecht.

Garten Tour Video mit Corel Video Studio Ultimate 2019

Erste Gehversuche mit Corel VideoStudio Ultimate

Handbücher sind langweilig, aber im Falle von Corel VideoStudio lohnt es, wenn man sich dieses mal durchliest, denn so klärt sich manches dann einfacher und schneller.

Corel VideoStudio ist eine gut gemacht Videobearbeitungs-Software mit vielen Funktionen und Möglichkeiten, sehr schön die recht intuitive Benutzeroberfläche. Allerdings habe ich durchaus Probleme mit der Performance und auch hier und da mit der Stabilität. Letzteres ist nicht unbedingt sehr ungewöhnlich bei Grafik- und Video-Software, bei der man immer möglichst häufig zwischenspeichern sollte.

Verbesserung der Corel VideoStudio Performance

Die Performance wurde bei mit deutlich besser, nach dem ich ein wenig die Einstellungen angepasst haben. Ein Proxy auf der schnellen 1. SSD meines Systems und ein Abschalten der Hardware-Beschleunigung haben hier sehr geholfen. Wie viele Programme unterstützt Corel NVidia, aber nicht AMD, daher war die vorab aktivierte Hardware-Beschleunigung wohl eher kontra-produktiv. Klappt nicht immer alles auf Anhieb, so lohnt es sich Zeit zu nehmen und nicht gleich aufzugeben. Wie bei allen anspruchsvollen Programmen schadet es natürlich auch bei Corel VideoStudio nicht einen recht schnellen Rechner zu haben, eine Empfehlung wäre hier z. B. das HP Gaming Pavilion 17-cd0600ng.

Da mir das Gesamtkonzept von Corel VideoStudio und die Möglichkeiten gut gefallen, bin ich gewillt zu lernen, wie man mit seinen Schwächen umgeht, die ja jedes Programm hat.

Daneben nutze ich aber auch PowerDirector, was genauso seinen Charme hat und genauso seine Vorteile und Nachteile. Mit mehr Erfahrung mit beiden Programmen, werde ich zu gegebener Zeit mal ein Fazit ziehen. Programme sind auch nicht immer besser oder schlechter, sondern es gibt meistens das Programm, mit dem man selber am Besten zurecht kommt. Dies muss auch nicht zwingend das Programm mit den meisten Funktionen sein.

Wer sich für Corel VideoStudio Ultimate interessiert, der findet das aktuelle 30% Rabatt Angebot hier.

Werbung & Infos:



Verwandte Themen: