Ashampoo Snap 11 veröffentlicht

Ashampoo hat sein beliebtes Programm zum Aufzeichnen und Erstellen von Screenshots und Bildschirmvideos Ashampoo Snap 11 veröffentlicht. Ashampoo Snap ist seit Jahren eines der beliebtesten Programme für diesen Einsatzzweck und seit der ersten Version auch auf meinen Rechnern zu finden. Es bietet geniale Möglichkeiten nicht nur um Bildschirm-Inhalte aufzunehmen und zu kombinieren, sondern auch um diese mit Pfeilen, Symbolen, Hinweisschildern und Texten und vielen mehr anschließend aufzupeppen. Es bietet sogar Komfortfunktionen wie eine multilinguale Texterkennung oder eine automatische Nummerierung und es unterstützt auch . Ashampoo Snap ist damit ein ideales Programm in der Ausbildung, im geschäftlichen Einsatz und für alle, die ihre Rechner aktiv auch im privaten Bereich nutzen. Ideal für Lehrvideos, Tutorials, Dokumentationen oder was immer der persönliche Einsatzzweck ist. Aber auch für Gamer oder Gaming-Blogger bietet das Programm das gewisse Extra, denn Screenshots gelingen auch aus Spielen im Vollbild-Modus ohne Qualitätsverlust mit Ashampoo Snap 11.

Ashampoo Snap 11 - Programm zum Erfassen und Aufbereiten von Screenshots und Bildschirm-Videos

Bild: Ashampoo

Screenshots teilen oder in der Cloud speichern

Mit Snap lässt sich auch prima teilen, hier wäre z. B. Twitter oder Facebook zu nennen. Alle, die gerne teilen und ihre Inhalte mit grafischen Mitteln oder Text aufpeppen wollen, finden in Ashampoo Snap 11 den idealen Partner. Es lassen sich Bilder aber nicht nur auf Twitter oder Facebook hochladen, man kann erstellte Inhalte natürlich auch direkt in die beliebtesten Clouds wie Dropbox, Microsoft OneDrive, Google Drive mehr speichern. Natürlich gibt es aber auch den klassischen Mailversand direkt aus dem Programm heraus. Selbstverständlich kann man die aufbereiteten Screenshots auch auf der eigenen Platte speichern und in anderen Dokumenten einfügen. Ideal für professionelle Tutorials, Seminararbeiten oder gar in wissenschaftlichen Unterlagen.

Wer gerne Bildschirm-Videos aufnimmt, etwa für Video-Tutorials, der freut sich darüber, dass sich Mausklick und Tastenanschläge separat anzeigen lassen und wer mag, der kann auch die Webcam zusätzlich für die persönliche Note verwenden. Selbstverständlich unterstützt Snap auch Wasserzeichen, um geistiges Eigentum zu schützen. Aufgenommen Videos lassen sich zudem in einem eingebauten Editor schneiden, verbinden oder in Episoden speichern. GIFs lassen sich aus verschiedenen Abschnitten erstellen.

Komplett neu gestaltete Oberfläche in Snap 11

Die neue Version Ashampoo Snap 11 überrascht dabei mit einer komplett neu gestalteten Oberfläche, die nicht nur besser und übersichtlicher alle Funktionen auf einen Blick zeigt, sondern diese auf Wunsch auch mit Textbeschreibung statt nur Icons. Da im Laufe der Jahre Snap immer umfangreicher eine willkommene Überarbeitung.

Viel Wert wurde auch auf eine Verbesserung der Video- und Soundaufnahmen gelegt. So wurde der Zugriff auf die Soundkarte in der neuen Version verbessert, Audioaufnahmen sind nun jederzeit ohne Qualitätsverlust möglich. Ebenso verbessert wurden die hochauflösenden 4k-Aufnahmen und die Automatikeinstellungen wurden so optimiert, dass keine weiteren Einstellungen nötig sind.

Highlights der neuen Version Ashampoo Snap 11 im schnellen Blick.

  • Ashampoo Snap 11 - Programm zum Erfassen und Aufbereiten von Screenshots und Bildschirm-VideosScreenshots und Videos bis zu 4K Auflösung
  • Komfortabler Videoschnitt-Bereich
  • Bequeme Cloud-Anbindung
  • Videos verbinden oder Teile in Episoden speichern
  • Problemlose Nutzung auf Systemen mit Multi-Monitoring
  • Herkunft (URL) von Bildern grafisch oder in Metadaten sichern
  • Mehrere Fenster, komplette Webseiten und Menüs erfassen
  • Bilder mit passendem Link per Mail versenden
  • Intelligenter Highlight-Effekt mit Bildanalyse

Ein ausführlicher Ashampoo Snap 11 Test folgt demnächst

Mehr Infos zum neuen Ashampoo Snap 11 gibt es hier bei Ashampoo

Werbung & Infos:




Verwandte Themen: