DxO PureRAW zur Optimierung von RAW- Dateien

Eine interessante Lösung zur Optimierung von RAW-Dateien, etwa zur Optimierung für Anwendungen wie Adobe Photoshop® und Lightroom®, stellt DxO PureRAW dar. Entwickelt wurde das Programm von DxO, einem führenden Unternehmen im Bereich Fotobearbeitungssoftware.

DxO PureRAW entfernt digitales Bildrauschen, chromatische Aberrationen, unerwünschte Vignettierungen, Verzeichnungen und Bildunschärfe in einer, so der Hersteller, bisher unerreichten Qualität. Die Optimierung von Raw-Dateien durch DxO PureRAW soll dem Anwender einen größeren Freiraum zur späteren kreativen Bearbeitung mit Photoshop, Lightroom und vergleichbaren Anwendungen für unbeschränkte und präzisere Ergebnisse bieten.

DxO PureRaw

Keine Kompromisse zwischen Detailerhaltung und Rauschunterdrückung

Die Anwender müssen sich in solchen Anwendungen durch die Optimierung nicht mehr zwischen dem Erhalt von Details und der Rauschunterdrückung entscheiden. Mit Hilfe der künstlichen Intelligenz DeepPRIME unterdrückt DxO PureRAW automatisch digitales Bildrauschen mit einer hervorragenden Qualität, so der Hersteller.

DxO DeepPRIME basiert auf künstlicher Intelligenz und wurde speziell für die Bearbeitung von Fotodateien im RAW-Format entwickelt. Unterstützt durch Deep-Learning-Methoden, die die Millionen von Bildern aus den Laboranalysen von DxO nutzen, bietet die Lösung revolutionäre Verbesserungen bei der Unterdrückung von digitalem Rauschen und sorgt gleichzeitig für ein effizienteres Demosaicing.

Bei einem traditionellen Ansatz werden diese beiden Arbeitsgänge getrennt durchgeführt mit dem Risiko, dass jeder dieser Schritte Fehler einführt, die die Qualität des anderen beeinträchtigen. DeepPRIME verfolgt hier einen ganzheitlichen Ansatz, der zwei Schritte zu einem einzigen zusammenfasst. Informationen werden dabei eindrucksvoll gerendert, besonders bei wenig Licht, das Bildrauschen wird sichtbar reduziert, Farbdetails bleiben besser erhalten und die Übergänge sind natürlicher und fließender.

Auch bei den besten Objektiven sind Optimierungen möglich

Das Programm verspricht, dass dank der von DxO entwickelten individuellen optischen Module entfernt DxO PureRAW die noch vorhandenen Fehler aus RAW-Bildern automatisch entfernt werden und dies auch bei den besten Objektiven. Mögliche Fehler, die entfernt werden, wären Verzeichnung, unerwünschte Vignettierung, chromatische Aberrationen und Bildunschärfe. Damit erhalten Anwender von Photoshop- und Lightroom eine perfekte Ausgangsbasis, die dann weiterbearbeitet werden kann.

Wer ist DxO Labs?

DxO Labs wurde 2003 gegründet und ist seitdem weltweit für das Analysieren und Kalibrieren Hunderter Kameras und Objektive in seinen Laboren bekannt. So wurden über die Jahre die Fehler von Tausenden von Kamera/Objektiv-Kombinationen an den RAW-Bildern mit außerordentlicher wissenschaftlicher Sorgfalt gemessen und dies für jede Ausrüstung und in jeder Situation. Dieses gesammelte Wissen über die Leistung und die Mängel der einzelnen Fotoausrüstungen wird in einer Datenbank mit mehr als 60.000 Kombinationen gesammelt, auf deren Grundlage DxO PureRAW dann die effizientesten Korrekturen auf dem Markt durchführen kann.

RAW-Bilder zu neuem Leben erwecken

Mit DxO PureRAW ist es auch möglich, alte RAW-Bilder zu verwerten, welche mit Geräten aufgenommen wurden, deren Leistungsfähigkeit veraltet und unbrauchbar geworden ist. So erhalten die Fotos erhalten sofort wieder eine Lebendigkeit von Dateien, die mit neueren Geräten aufgenommen wurden.

Perfektion im Detail

DxO PureRAW offenbart Details besonders reichhaltig und naturgetreu, für kristallklare Bilder mit allen Feinheiten der aufgenommenen Texturen. Fotografen können Vergrößerungen vornehmen, ohne Qualitätsverluste befürchten zu müssen.

Sehr weiches Bokeh ohne Körnung

DxO PureRAW befreit Unschärfen und flache Bereiche in Aufnahmen von Körnung, die alle Kameras in unscharfen Bereichen erzeugen. DxO PureRAW vernachlässigt keinen Bereich des Bildes und differenziert intelligent die Verarbeitung in extrem scharfen Bereichen und Bokehs.

Sehr einfache Anwendung

DxO PureRAW wird vor der Anwendung von Adobe Photoshop, Lightroom oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen eingesetzt. Der Fotograf behält somit seine gewohnte Arbeitsumgebung. Die Anwendung ist dabei sehr einfach: Bilder auswählen, wahlweise über die Benutzeroberfläche der Software oder ganz einfach per Drag and Drop. Im nächsten Schritt den den Umfang der Rauschminderung sowie seinen Zielordner festlegen. Zur Nutzung sind keine Schieberegler oder komplexe Einstellungen notwendig!

Preis & Verfügbarkeit

DxO PureRAW für Windows und macOS kann ab sofort bis zum 31. Mai 2021 über die Website von DxO zum Einführungspreis von 89,99 € anstatt 129 € heruntergeladen werden. Es ist auch eine kostenlose 30-tägige Testversion verfügbar.

Quelle & Bild: BOHMerang GmbH & Co. KG

Werbung & Infos:

Bitdefender Black Friday-Angebot-2021


Verwandte Themen: