Neues kostenloses eBook zur Komponentenentwicklung mit Delphi

Es gibt ein neues kostenloses eBook zur Komponentenentwicklung mit Delphi, also ein Buch, welches sich ausschließlich mit Komponenten, deren Nutzung und Entwicklung beschäftigt. Ein Buch, welches viele Anwender der Delphi Community sich gewünscht hatten.

Verfügbar ist zur Zeit Teil 1 mit Theorie, Einführung und Hintergründe
für die Visual Component Library
für FireMonkey

Teil 2 wird sich dann mit dem konkreten Vorgehen beschäftigen, wie man eine Komponente für die Visual Component Library (VCL) erstellt, Teil 3 setzt sich dann mit Komponenten in der FireMonkey Library für geräteübergreifende Entwicklung auseinander.

Die eBooks stehen jeweils kostenfrei zum Download zur Verfügung. Teil 1 kann bereits hier heruntergeladen werden, Teil 2 und 3 gibt es zum kostenlosen Download demnächst.

Also mal wieder ein spannendes neues kostenloses eBook zum Lernen für Delphi-Anwender.

Erinnert sei hier bei auch an das kostenlose Delphi-Lernbuch mit mehreren Episoden, ebenfalls kostenlos und mittlerweile auch, glaube ich, vollständig. Diese Serie kann man hier kostenlos herunterladen.

Ebenfalls zur Erinnerung: kostenlose Delphi Community Version

Kostenlose Delphi Community EditionDelphi ist eine nach wie vor sehr spannende Entwicklungsumgebung mit Object Pascal als Entwicklungssprache. Delphi ermöglicht dabei das Entwickeln von klassischen Windows Programmen, unterstützt aber auch die Entwicklung von mobilen Anwendungen, also sehr vielseitig einsetzbar. Object Pascal ist eine sehr logische Sprache, die eigentlich sehr einfach zu erlernen ist. Schätzenswert an Delphi ist aber auch, dass man immer noch ganz einfach EXE-Programme für Windows erstellen kann, ohne dass eine Laufzeitumgebung benötigt wird.

Delphi an sich ist eine sehr mächtige Lösung, die aber in der kommerziellen Variante auch nicht ganz günstig ist. Hier gibt es aber eine interessante kostenlose Delphi Community Edition als Alternative, die bereits sehr umfangreich ist. Auch hiermit kann man Windows-, macOS-, Android- und iOS-Anwendungen mit einer einzigen Codebasis entwickeln. Visuelles Design, Datenbankanwendungen etc. sind damit möglich.

Eingeschränkt kann man die Delphi Community Edition auch kommerziell nutzen. Dies sofern der mit den Anwendungen erzielte Umsatz nicht mehr als 5.000 US$ (und ähnlich in Euro) übersteigt und das eigene Entwickler-Team nicht mehr als 5 Mitarbeiter umfasst. Zumindest war das mein letzter Wissensstand.

Die kostenlose Delphi Community Edition kann man hier herunterladen

Werbung & Infos:

sevDesk Juni Angebot – bis zu 12 Monate gratis

Mit dem aktuellen sevDesk Angebot bis zu 12 Monate gratis sichern. Rechnungswesen, Buchhaltung und Warenwirtschaft mit der umfangreichen Online Software sevDesk jetzt mit bis zu 12 Monaten gratis, je nach gewählter Laufzeit



Verwandte Themen: