Acer Swift Edge SFA16-41 – neu, schnell und sehr leicht

Mit dem Acer Swift Edge SFA16-41 bietet Acer in seinem Store ein interessantes sehr modernes neues, schnelles und sehr leichtes Premium-Notebook. Das 16“ Notebook wiegt trotz beeindruckender technischer Eckdaten nur 1.17 Kg und ist damit bei aller Leistungsfähigkeit trotzdem extrem mobil. Zum Einsatz kommt, so Acer eine Legierung, welche 20% leichter, aber doppelt so stabil ist wie normales Aluminium.

Acer Swift Edge SFA16-41 mit hochauflösendem OLED-Display

Acer Swift Edge SFA16-41Das Premium-Notebook bietet ein hochauflösendes 16“ OLED-Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.400 Pixel. Es bietet aber nicht nur eine hohe Auflösung, sondern auch 100 % DCI-P3 Farbraum-Abdeckung, eine Reaktionszeit von unter 0.2 ms und DisplayHDR™ mit eine Kontrast von 1.000.000:1. Das verspricht ein spektakuläres Display, welches mit 500 Nits auch sehr hell ist. Das Display verfügt auch über eine TÜV RHEINLAND Eyesafe® Display-Zertifizierung bezüglich der Blaulicht-Reduzierung.

Kernige Hardware mit AMD Ryzen™ 7 6800U

Leicht, hochwertig und schnell dank des neuen AMD Ryzen™ 7 6800U Prozessors inklusive Radeon™ Graphikeinheit. 16 GB LPDDR5 Arbeitsspeicher und eine 1 TByte PCIe SSD runden die gute Kern-Hardware ab.

Auf den neuesten Stand ist auch die die Wi-Fi 6 Karte (2×2) und bei den Anschlüssen gibt es gleich 4x USB, davon 2x USB C 4 plus HDMI 2.1.

Nicht verzichten muss man auch auf Features wie einen Fingerabdruckleser oder eine Tastaturbeleuchtung, dazu kommen moderne KI-basierte Funktionen wie die KI-Rauschunterdrückung. Die Tastatur hat allerdings keinen separaten Ziffernblock.

Mit integrierter Sicherheitsarchitektur

Das neue Acer Swift Edge SFA16-41 ist eines der ersten Notebooks, welche mit der Sicherheitsarchitektur Microsoft Pluton ausgestattet sind. Dabei handelt es sich um ein in der CPU integrierter Kryptografieprozessor. Dieser schützt Anmeldeinformationen, Identitäten, persönliche Daten und Verschlüsselungsschlüssel, um das Entfernen von Informationen auch dann zu entfernen, wenn Angreifer Schadsoftware auf dem Notebook installiert haben. Die Sicherheitsfeatures werden Hardware-basiert gespeichert und beim Start geladen, wobei mit dem Start von Windows unter Umständen auch die neueste Version in das System geladen werden kann, sofern eine neuere Firmware verfügbar ist. Voraussetzung ist Windows 11 Version 22H2, was mit dem Acer Swift Edge SFA16-41 natürlich nutzbar ist. Microsoft Pluton speichert auch sicher die biometrische Identität auf Hardware-Ebene, sodass eine sichere Anmeldung mit Windows Hello möglich ist.

Die Akkulaufzeit gibt Acer mit gut 10 ½ Stunden an. Beeindruckend am Acer Swift Edge SFA16-41 ist neben der integrierten Sicherheit, der schnellen Hardware und dem beeindruckenden Display-Spezifikationen die Leichtigkeit und dennoch hohe Stabilität des Gehäuses.

Ein 16“ Notebooks mit dieser Hardware, welches derart mobil ist, ist schon beeindruckend.

Bald verfügbar: neue Acer Swift Go Notebooks

Das Acer Swift Edge SFA16-41 ist zwar kein Budget-Notebook, für die Ausstattung aber dennoch nach meiner Meinung eher moderat im Preis. Also ein sehr interessantes, auch optisch sehr elegantes Notebook. Ohnehin warten auf Acer- und Notebook Fans einige spannende neue Geräte wie zum Beispiel die Acer Swift Go Notebooks mit Intel® Core™ Prozessoren der 13. Generation und hochauflösenden 14“ oder 16“ OLED-Displays. Diese werden dann auch über Intel® Unison™ verfügen, einer Technologie, um Smartphones und Notebooks noch enger zusammenzubringen, um so Dateien und Fotos auszutauschen, aber auch um Anrufe und Textnachrichten über den PC entgegennehmen zu können.

Diese neuen Acer Swift Go werden aber erst in näherer Zukunft den Acer Store erreichen, das neue Acer Swift Edge SFA16-41 gibt es aber bereits jetzt hier im Acer Store.

Werbung & Infos:

Sicher im Home Office –  Angebote Antivirus & Internet Security

» Avira Prime mit 65% Rabatt 
» Bitdefender Antivirus, Internet Security und Total Security mit bis zu 62% Rabatt


Aktuelles Bitdefender Angebot