Kostenlose O&O Windows Tools mit hohem Nutzwert

Kostenlose O&O Windows Tools mit hohem Nutzwert! O&O ist ein seit vielen Jahren bekannter Anbieter mit bewährten Programmen und einem klaren Schwerpunkt auf Datensicherung und Datenwiederherstellung, Datensicherheit und Datenträger. Eines der bekanntesten Produkte ist dabei sicherlich die umfangreiche Backup-Software O&O DiskImage, welche auch ich mit durchaus hoher Zufriedenheit nutze.

O&O bietet aber nicht nur kommerzielle Produkte, wobei auch diese durchaus erschwinglich sind, sondern auch einige durchaus wertvolle Software Tools für Windows mit hohem Nutzwert. Da man diese eventuell mal übersieht oder diese kostenlosen Windows Tools von O&O vielleicht auch nicht jedem bekannt sind, hier ein Übersicht mit einem Kurzporträt. Ausführlich kann man sich ja auf den einzelnen O&O Produktseiten zu den Tools informieren.

Gemeinsam ist all diesen O&O Tools, dass sie

  • Kostenlos sind
  • Keine Installation benötigen
  • Keine Registrierung bei O&O benötigen

Kostenlose O&O Windows Tools mit hohem Nutzwert im Überblick

O&O ShutUp10

O&O ShutPp 10 mit Option zur Deaktivierung der Randleiste in Microsoft EdgeO&O ShutUp10 ist ein regelmäßig gepflegtes Programm, welches dem Anwender ermöglicht etwas für die eigene Datensicherheit und Privatsphäre zu tun. Es bündelt auf eine sehr übersichtliche Weise diverse Einstell-Optionen, mit denen man das Senden von Daten unter Windows deutlich einschränken kann. Dies vor allem für Windows selbst, aber auch Edge oder Cortana wird bedacht.  Es ist also eine Software, mit der man gezielt ungewollte Funktionen unter Windows 10 und Windows 11 deaktivieren kann und die Weitergabe sensibler persönlicher Daten an Microsoft mindestens begrenzen kann.

O&O ShutUp gibt dabei zu den einzelnen Optionen auch Tipps, ob eine Deaktivierung überhaupt empfehlenswert bzw. bedingt empfehlenswert ist.

Man spart sich mit O&O ShutUp 10 den Weg über Registry-Keys bzw. Richtlinien und man bekommt diverse Einstell-Optionen übersichtlich an einem Ort. Vermutlich sind auch nicht alle angebotenen Einstellungen überhaupt mit Windows Bordmitteln erreichbar und nicht zuletzt bemerkt man die eine oder andere „Datenübertragung“ bzw. „Zugriffsrechte“ durch das Programm überhaupt.

O&O ShutUp 10 sollte man eigentlich in jedem Fall auf seinem Rechner haben.

Mehr Informationen und Download von O&O ShutUp 10  gibt es hier

O&O DeskInfo

O&O DeskInfo

Bild: O&O

O&O DeskInfo ist interessant, wenn man auf einfache Weise einen Blick auf systemrelevante Daten werfen möchte, vom verbauten Prozessor über Speicherauslastung bis hin zum Windows Produkt Key. O&O DeskInfo bietet diese Informationen direkt auf dem Desktop, wobei man die Platzierung und Gestaltung beeinflussen kann. Sind mehrere Monitore angeschlossen, so kann man auch festlegen, auf welchem Monitor DeskInfo seine Infos anzeigt. Nicht zuletzt kann man die ausgelesenen Informationen auch leicht in die Zwischenablage kopieren und von dort etwa in eine E-Mail. Nützlich, wenn man die Informationen in einem Support-Fall benötigt.

O&O DeskInfo ist ein kleiner nützlicher Helfer, der seine Stärken ausspielt bei Problemen mit dem PC oder auch, wenn man einfach mal einen Blick in das Innenleben des Geräts werfen möchte.

Mehr Infos zu O&O DeskInfo gibt es dann hier

O&O Lanytix: – schnelle Netzwerkanalyse

O&O - Lanytix - kostenlose Software zum Erkennen von Geräten im NetzwerkO&O Lanytix analysiert das eigene Netzwerk, um Geräte in diesem Netzwerk zu erkennen. Windows selber zeigt die mitunter ja recht zahlreichen Geräte, die im eigenen Netzwerk hängen, ja keineswegs immer alle an. Gleichzeitig ist es aber wichtig zu wissen, welche Geräte bis hin zum Smartphone, tatsächlich mit dem Netzwerk verbunden sind, auch um Schwachstellen und mögliche Sicherheitslücken erkennen zu können. O&O Lanytix:

  • listet alle Geräte im eigenen Netzwerk
  • zeigt IP-Adresse oder MAC Hardware Adressen an
  • und ermittelt Antwortzeiten, Betriebssystem und den Hersteller einer Netzwerkkarte an

Sogar Änderungen der Einstellungen der Geräte wie IP-Adresse werden protokolliert genau wie eine Historie, wann ein Gerät zuerst und wann zuletzt erkannt wurde.

O&O Lanytix ist also ein durchaus wertvoller Helfer in vielen Situationen, vor allem, wenn man einen Blick auf die tatsächlich im Netzwerk hängenden Geräte werfen möchte und bei vielen Anwender sind das mehr Geräte als nur Notebooks & PCs.

Informationen und den Download zu O&O Lanytix findet man hier

O&O AppBuster – unnötige Apps unter Windows erkennen und entfernen

O&O AppBuster - Windows Apps deinstallieren oder installierenO&O AppBuster ein weiteres dieser feinen O&O Tools mit sehr hohem Nutzwert. AppBuster ermöglicht es, einen Überblick zu bekommen, welche Apps von Microsoft und Dritten überhaupt auf dem System installiert sind und vor allem ermöglicht es auch das sichere Löschen nicht benötigter Apps. Dies auch dann, wenn dies mit Windows Bordmitteln nicht möglich ist, nicht zuletzt werden mit Bordmitteln nicht immer zwingend alle Apps angezeigt.

Windows Apps können im einfachsten Fall unnötig Platz belegen, eventuell können diese aber auch negativ den Systemstart und die laufende Systemleistung beeinflussen, in schlimmsten Fall, besonders bei Dritt-Anbietern, können diese sogar unter Umständen auch ein Sicherheitsrisiko darstellen.

AppBuster gibt dem Anwender einen Überblick über Sinnvolles und Nicht-Sinnvolles, was man dann auch mit dem Programm entfernen kann. Genauso kann man viele Apps aber mit dem Programm auch wieder installieren, falls man seine Meinung ändert.

Das Programm zeigt auch eigentlich versteckte Apps an. Sinnvoll ist es, vor dem Löschen die eingebaute Möglichkeit zu nutzen, einen Wiederherstellungspunkt anzulegen, um Änderungen bei Bedarf rückgängig machen zu können.

O&O AppBuster bietet zudem Funktionen zur Sortierung, etwa nach Typ, System-Apps, Framework-Apps usw.

Ein übersichtliches, sehr einfach zu bedienendes Programm, welche ebenso einen Platz auf dem eigenen Rechner verdient hat.

O&O AppBuster gibt es hier bei O&O

O&O RegEditor

O&O RegEditor - komfortabler die Registry mit Zusatzfunktionen bearbeiten

O&O RegEditor ist ein Registry Editor mit etwas erweiterten Funktionen zum Windows Registry Editor, Das Programm bietet:

Eine Komfortable Suchfunktion mit Treffer in einer Liste, erweitert gegenüber Windows Bordmittel

Kopieren und Einfügen von kompletten Schlüsseln und Unterschlüssel sowie deren Werten, was Windows so nicht kann

  • das Programm kann portabel, etwa auf einem USB-Stick, genutzt werden
  • das Anlegen, Pflegen, Im- und Exportieren von Favoriten
  • Häufig genutzte Schlüssel lassen sich als bereits voreingestellte Favoriten nutzen
  • den Export von Favoriten
  • den Import und Export REG-Dateien
  • den Export der gesamten Registry im XML-Format

Der O&O RegEditor listet Windows 11 nicht als unterstütztes System, aber vermutlich sollte das Programm auch damit zusammenarbeiten.

Mehr Informationen zum O&O RegEditor findet man hier.

Viele nützliche O&O Windows Tools

O&O bietet doch einige sehr nützliche kleine Tools, die in der Praxis einen hohen Nutzwert für den Anwender haben. All diese Programme sind kostenlos, benötigen keine Installation, sind meist portabel nutzbar und O&O erwartet auch keine Registrierung mit einer E-Mail, um diese Programme nutzen zu können.

Werbung & Infos:

Aktuelles Bitdefender Angebot


Sicher im Home Office –  Angebote Antivirus & Internet Security

» Avira Prime mit 65% Rabatt 
» Bitdefender Antivirus, Internet Security und Total Security mit bis zu 62% Rabatt



Verwandte Themen: