Avast One: Free, Silver oder Gold im schnellen Vergleich

Die Avast One Internet Security und Antivirus Lösungen gehören mit zu den beliebtesten auf dem Markt und schneiden sehr gut bei der Erkennungsleistung ab. Die exakte Platzierung hängt wie bei allen Tools dieser Art immer auch davon ab, wer das Programm wie testet und manchmal auch mit welcher Absicht.  Aber meist liegt Avast recht weit oben bei Tests seriöser Plattformen und so bescheinigt zum Beispiel das renommierte Testinstitut AV-Test sowohl der kostenlosen Version als auch den umfangreicheren Bezahl-Versionen den Status eines Top-Produkts mit der Bestnote 6 bei Benutzbarkeit, Geschwindigkeit und Schutzwirkung. Avast ist sicher ein sicheres und gutes Programm im Bereich Internet Sicherheit.

Avast One Editionen im Überblick

Avast bietet verschiedene Editionen, die sich im Umfang der Funktionen unterscheiden. Alle Editionen sind dabei verfügbar für PC, Mac, Android und iPhone/iPad. Wichtig: die Software wird in der EU entwickelt, was für mich ein wesentlicher Pluspunkt hinsichtlich Datenschutz und Sicherheit ist.

Avast One Basic – der kostenlose Basis-Schutz

Avast One Basic ist dabei die kostenloses Basis-Version, die bereits einen umfassenden Grundschutz mit Erkennung bösartiger Software jeder Art wie Viren, Ransomware, Trojaner & Co bietet. Auch die kostenlose Version bietet dabei bereits eine Prozessüberwachung, also eine Kontrolle von Apps auf verdächtiges, nicht normales Verhalten. Ebenso ist eine erweiterte Firewall inklusive.

Avast One Silver – Avast One Basic plus Echtzeitschutz beim Surfen und mehr

Avast One Silver als Bezahl-Edition bietet für einen aktuell sehr moderaten Betrag alle Funktionen der Basic-Version, zusätzlich aber einen Webcam-Schutz, einen wichtigen Echtzeitschutz beim Surfen, um gefährliche Webseiten zu vermeiden sowie eine zusätzliche Schutzsicherung für verdächtige Seiten.

Avast Gold -die umfangreiche Edition mit VPN und mehr

Die nächste Stufe Avast Gold bietet alles, was Avast One Basic und Silver bietet, legt aber einige Funktionen obendrauf. So bekommt man hier unbegrenztes VPN, was unverzichtbar ist, wenn man unterwegs zum Beispiel auf ein öffentliches WLAN zurückgreift. Im Heimbereich ist es nützlich, wenn man GEO-Sperren umgehen möchte. Praktisch, sinnvoll und nützlich ist die Nutzung von VPM auch immer dann, wenn man sensible Daten handhabt, etwa beim Online-Banking. Hier gefällt bei Avast, dass es den Anwender daran erinnert, dass es in bestimmten Momenten sinnvoll ist, VPN zu aktivieren. Man vergisst es ja ansonsten schon mal gerne.

Ebenso gibt es einen Online-Identitätswächter. Dieser überwacht, ob eigene Konten kompromittiert sind oder anders ausgedrückt, wenn eigene Daten im Umlauf sind. Es gibt einen Tracking-Schutz, eine Funktion zur Aktualisierung von Treibern und Tools zum Bereinigen von Programmen und System. Ebenso gibt es hier zusätzlich eine einfachere Abwehr von Spam-Nachrichten auf dem Smartphone

Avast Gold wird meines Erachtens besonders durch VPN und den Online-Identitätsschutz interessant. Es bietet insgesamt eine erhebliche Aufwertung beim Schutz der eigenen Identität, Privatsphäre und Datensicherheit.

Avast One Edition, kostenlos oder ab 2,99 Euro im Monat aktuell

Welche Version von Avast man letztlich wählt, hängt vom eigenen Bedarf und Budget ab, funktional am sinnvollsten wäre sicherlich die Avast Gold Edition.

Avast One Basic ist kostenlos, Avast Silver gibt es aktuell ab 2,99 Euro im Monat für drei Geräte, Avast Gold kostet aktuell 6,49 Euro im Monat für 5 Geräte, siehe die Avast One Übersicht hier für den aktuellen Preis zum Zeitpunkt Deiner Abfrage.

Oder man nutzt, solange verfügbar, dieses Avast One Angebot hier, wo man 5 Geräte für nur 3,75 Euro im Monat schützen kann (April 2024).

Einen Überblick über die Avast Editionen und alle Funktionen, welche enthalten sind, findet man hier beim Hersteller.

Die automatische Erneuerung nach dem ersten Jahr kann man im Kundenbereich deaktivieren, wenn man sich selbst um eine Verlängerung dann kümmern möchte.

Werbung & Infos:


Extra HP Gutschein für Dich als mein Leser

Spare jetzt 10% beim Kauf eines Notebooks mit dem Gutschein HPMB10. Auch gültig für andere Produkte im HP Store und auch gültig für bereits rabattierte Angebote. Du kannst mit dem HP Gutschein also noch mal 10% extra sparen, acuh wenn ein Produkt bereits im Angebot ist.



Verwandte Themen: